Der Umbau - 8/12

Fachwerkscheune umbau

Hallo zusammen. Ich besitze eine alte zweistöckige Fachwerkscheune bei der der Dachstuhl sehr marode ist. Nun würde ich gern den Dachstuhl zurückbauen und ein Flachdach aus der oberen Etage bauen. Ist dieses Vorhaben überhaupt möglich? Gruß Maik...»

Fragen zur Dachkonstruktion

Hallo, ich hätte da mal ein paar Fragen zur Dachkonstruktion unseres Hauses. Zunächst mal zu den Daten des Hauses. Es ist ein typisches DDR Siedlerhaus aus den 50 iger Jahren. Wie die Dachneigung ist, weiß ich nicht. Das Dach ist jedenfalls ziemlich flach. Im Dachgeschoß sieht man, wie zwei lange Balken von ...»

Architekt war da. Kosten für umbau realistisch?

Hallo Leute, wir beabsichtigen ein altes Fachwerkhaus (Nebengebäude), gebaut in den 1930er Jahren als Tischlerwerksatatt und Heu/-Fruchtboden in Erdgeschoss und Dachgeschoss, sowie Nutzräumen im Souterrain umzubauen. Nun, wir haben um die Realisierbarkeit zu beurteilen, einen namhaften Architekten mit der ...»

Umbau Schweinestallungen

Hallo alle zusammen, wer kann mir Tipps zum Umbau von alten Schweinestallungen geben? Mein Freund und ich wollen einen alten Schweinstall aus Sandstein mit darüberliegender Fachwerketage zu unserem Traumhaus umbauen. Immer häufiger werden wir durch Aussagen wie `ist das überhaupt gesundheitlich tragbar, wenn ...»

Dachumbau

Moin!Ich habe vor mein Dachstuhl neu umzubauen! Die Frage ist was ist besser, Folie auf die Sparren zu machen, Lattung und Ziegel oder Rauspund auf die Sparren und dann Teerpappe, Lattung und Ziegel? Danach soll alles gedämt und ausgebaut werden. mfg Stefan...»

Ein Haus in der Scheune...

Hallo Zusammen, mein Freund und ich wollen uns hier einfach mal ein paar Meinungen sowie natürlich fachkundigen Rat einholen. Und zwar haben wir vor einen alten Kuhstall plus dazugehörige Scheune (Kuhstall in Scheune-alles eins)komplett um -und auszubauen. Haben uns hier schone einige Beiträge zu verschiedenen ...»

Umbau Bauernhaus unter Denkmalschutz

Wir möchten gerne mein Elterhaus (213 Jahre alt) umbauen, sodass zwei Etagen entstehen werden. Hierzu müssten wir in der angebauten Scheune zwei Zimmer und einen Treppenaufgang schaffen. Da unser Beuernhaus unter Denkmalschutz steht, wissen wir nicht so recht, wie die beste Vorgehensweise ist. Im Prinzip sind ...»

Umnutzung-Umbau Scheune

Hallo Community, habe einen kleinen Bauerhof gekauft. Auf diesen befindet sich eine große Scheune. Baujahr 1875, kein Denkmalschutz. Habe auch schon Genehmigung zum Umnutzung zum Wohnraum. Die Scheune hat 60 cm. starke Wände, Aus Bruchstein. (Naturbruchstein beim Mauer kreuz und quer vermauert mit damaligen ...»

Nachträgliches Fundament

Hallo, wir stehen gerade am Anfang, eine Scheune aus dem Jahr 1840 zum Wohnhaus umzubauen. Die Holzbalken sind zu 90 % in Ordnung und bestehen größtenteils aus Eichenholz. Das ganze Gebäude steht auf einem Natursteinfundament, alles sieht jedoch sehr gerade und in Ordnung aus. Nun verlangt der Statiker, dass ...»

Handwerker für Umbau gesucht

Hallo alle zusammen, so langsam stehen bei uns die ersten Baumaßnahmen an. Deshalb suche ich nach einem oder mehreren Betrieben die die notwendigen Arbeiten übernehmen können. Es muss eine Treppe (Stahlkonstruktion) rückgebaut werden. Danach das Loch in der Decke/Boden schließen. Außerdem sollen die Heizkreise ...»

Umbau Fachwerkhaus

Hallo Experten, im Rahmen des Umbaus unseres Fachwerkhauses wird ein Teil des Hauses mit neuem Facherk erweitert. Für den Wandaufbau schwebt uns folgendes vor: Von aussen nach innen: Schiefer (+Schalung), Hinterlüftung(2,5cm), Holzfaserdämplatte (ca.6-10cm), Leichtlehm (ca. 15cm), Lehmputz Nun das ...»

Umbau Scheune/Stall zur kleinen Wohneinheit

Hallo, wir wollen einen ehemaligen genutzten Pferdestall (kleine Scheune), Fachwerk, ca. 21 qm² zur kleinen Wohneinheit umbauen. Es müssten noch die Innenwände, das Dach isoliert, neue Fenster und Heizungen eingebaut, Raum für eine kleine Duscheinheit geschaffen und Estrich gelegt werden. Strom ist bereits vorhanden. ...»

Wir wollen in Brandenburg Fenster zu Fenstertüren umbauen -Baugenehmigung?

Hallo, ich bin ratlos: wir bewohnen ein Siedlerhaus, das kein Fachwerkhaus ist und nicht denkmalgeschützt. Laut brandenburgischem Gesetz ist es baugenehmigungsfrei, Fenster oder Türen in den "dafür vorgesehenen Öffnungen" umzubauen. Unsere Fensterhöhlen sind innen oben rund wie die Fenstertüren, die wir einbauen ...»

Scheunenumbau

hallo, wir sind am Überlegen, unsere Scheune zum Wohnhaus umzubauen, wissen aber nicht wirklich wie wir vorgehen müssen, was zuerst ansteht. vielleicht kann uns jemand weiterhelfen....»