Die Tür - 62/75

Zimmertüren nach historischemVorbild einbauen

Ein fröhliches Hallo in die Fachwerkrunde, in unserem Flur treffen sich Jahrhunderte. Hier grenzt der alte Teil des Hauses an den in den 60ern erneuerten. Nach viel Überlegen, wie hier ein sanfter Übergang zu schaffen ist, haben wir beschlossen, neue Massivholztüren und -zargen einzubauen. So viel zu den Rahmenbedingungen. ...»

Linoleum auf Dielen?

Hallo, wir haben ein Haus renoviert und in jedem Raum (außer Bad) die Dielen freigelegt und abgeschliffen. Wir haben teilweise sehr breite Fugen, was mich an und für sich nicht großartig stört, außer in der Küche. Da hier ja öfter auch mal was runterfällt, bleibt alles in den Fugen hängen. Nun haben wir uns ...»

Haustür ökologisch abdichten

Hallo, ich würde gerne wissen, wie ich eine Haustür nach dem Einbau abdichten kann, ohne den giftigen Montagschaum zu benutzen. Hier wurden ja des öfteren schon Fugendämmstreifen von Flachshaus, Stopfhanf oder ähnliches empfohlen, aber wenn ich dann jeweils nachlese, sind diese Materialien nicht für den Außenbereich ...»

lehmputz

gibt es lehmputz mit F90 ünd wo kann man günstiger schilfmatten bekommen, wäre sehr foh über eine antwort...»

günstige Bezugsquelle Fenster und Türen Niederbayern gesucht

Hallo, wir sind gerade dabei ein kleines älteres Anwesen bei Eggenfelden zu sanieren und sind vor allem der Wärmedämmung wegen noch auf der Suche nach neuen Fenstern und Aussentüren. Hat jemand hier einen Tip oder eine Adresse für uns, wie wir trotz kleinem Budget keine grossen Stilbrüche riskieren? Holzfenster ...»

Türen restaurieren

Hallo! Wir leben in einem 1911 erbauten Haus und sind gerade dabei, Türen und Zargen von diversen Lackschichten zu befreien. Dazu benutzen wir einen Heißluftfön um den Lack weich zu machen und schaben ihn ab. Das unktioniert eigentlich ganz gut. Bei einigen Türen haben wir unter der letzten Lackschicht aber ...»

Alte Haustür - neue Farbe

Hallo, ich möchte unsere fast 100 Jahre alte Haustür streichen. Derzeit ist sie in einem ausgeblichenen dunkleren Braun und einem Ockerton gestrichen. Teilweise ist die alte Farbe abgeblättert, allerdings kaum auf den senkrechten Bereichen, sondern mehr auf den kleinen waagerechten Zierbereichen/Zierleisten. ...»