Die Tür - 57/75

Welches Dach auf Erker?

Hallo Forum, der Erker und das danebenliegende, kleine Flachdach muss saniert werden, inkl. Dachrinnen. Meiner ersten Vorstellung nach gibt es zwei (oder mehr) Möglichkeiten. 1. Zinkblech mit Falzen, wie man das so kennt. Wie aufwändig werden die Rundungen der Dachfläche mit diesem Verfahren? Geht das überhaupt? ...»

Holzschutz

Bild / Foto: HolzschutzHallo ! Welcher Natürliche Holzschutz ist für den Außenbereich am besten ? Vielen Dank ! Gruß! Bert...»

zu breite Türöfnungen für DIN Maße

Hallo, ich habe ein Fachwerkhaus aus dem Anfang des letzten Jahrhundert. Im zuge der Sanierung soll nun ein Teil des Fachwerkes im Innenbereich sichtbar bleiben. Problematisch sind die Türöffnungen. diese schwanken zwischen 93 uns 99 cm. Da die Blaken die die Tür bilden sichtbar bleiben, ist eine verkleinerung ...»

Großes Fenster (3 m) als Terrassentür gesucht, sowie 4 Dachfenster

Hallo Liebe Freunde alter Häuser! Für unseren Bauernhof in NRW suchen wir noch einige Materialien. Vielleicht hat jemand etwas über oder es passte nicht, oder steht im Weg... -Großes, bis 3 Flügeliges Terassenfenster (mit Sprossen) max. 3m breit. Isolierverglast oder 3 einzelne Elemente, gebraucht - kein ...»

Weihnachten steht vor der Tür

und damit der übliche Weihnachtsfeiervorbereitungsstress. Hier der typische Verlauf ;-) : 1. Dezember AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, daß unsere Firmen-Weihnachtsfeier am 20.12. im Argentina-Steakhouse stattfinden wird. Es wird eine nette ...»

Vermeidung von Rissbildung in Holztüren

Hallo, wir haben Holz-Kassettentüren und möchten diese weiss streichen. Durch Temperaturunterschiede wird sich das Holz ausdehen bzw. zusammenziehen. Wir möchten beim streichen vermeiden, dass sich Risse bilde. Gibt es dazu eine Lösung? Kann man Silikonfugen machen? Ich würde mich sehr freuen wenn es jemanden ...»

Hallo zusammen, wir möchten gerne in eine ca. 40 cm dicke Wand aus Sandstein/Naturstein zwei Türen (im Abstand von ca. 50 cm) einbauen. Geht das überhaupt und wie geht man am besten vor? Am meisten Bedenken haben wir wegen dem sandigen Mörtel zwischen den Steinen. Haben schon ein neues Dach drauf und können ...»