Die Tür - 52/75

Probleme mit Hauseingangstür

Hallo, wir haben uns von einem Tischler eine Hauseingangstür anfertigen lassen. Er empfahl uns ein richtiges mehrschichtiges Türblatt mit Furnier. Als Holzart wählten wir Lärche - passend zu den Kastenfenstern (vom gleichen Tischler). Das erste Türblatt war verzogen. Dies merkte ich erst ein viertel Jahr später, ...»

Tür in Fachwerkwand

Wir haben ein 150 Jahre altes Haus mit einigen Fachwerkwänden (laut Fachmann hängende Konstrukion-hoffenlich richtig ausgedrückt). Nun wurde in der Vergangenheit einfach eine Tür eingebautn und dafür Teile des Fachwerks einfach herausgeschnitten. Unsere Frage ist: wird dadurch die Konstruktion beeinträchtigt ...»

Türblatt in einer Altbauwohnung

Hallo, ich brauche ein neues Türblatt (ca. 198 cm / 89 cm) für meine Küche. Sie sollte mich nicht ein Vermögen kosten. Kann auch ein gebrauchtes sein. Habt ihr eine Idee, wo ich eins bekommen kann, ohne einen Schreiner zu konsultieren? Herzlichen Dank.. Gruß, Bill...»

Konservieren einer alten Tür

Moin! Ich habe ein vielleicht etwas kniffliges Problem, zumindest habe ich in dem Bereich keine Erfahrung. Ich habe vor eine alte Kasseten-Altbautür als Platte für einen Schreibtisch zu verwenden(mit Glasplatte darüber). Die Tür ist in einem desolaten Zustand - dh teilweise zerfetzt, der Lack ist an vielen Stellen ...»

Felsenkeller Renovierung oder Umbau?!

Hallo, wir haben am Vereinsheim einen Felsenkeller ca. 100 Jahre alt. Der Keller ist in den Hang gegraben, d. h. die Türe ist nicht im Hang sondern aufgemauert. Auf dem Keller ist eine Dach installiert (Bieberschwanz) das mit dem Giebel weit über die Türe gezogen ist (Sonnenschutz für die Türe). Jetzt wollen ...»

Ist ein Kamin-Einbau irgendwie möglich?

Hallo, in einem Monat wollen wir umziehen. Die Zwangspause ist vorbei und ab morgen können wir mit der Renovierung beginnen. Wir besitzen einen kleinen Kaminofen (Standart wie ihn jeder aus Baumärkten und Co. kennt.) und würden den dort gerne wieder anschließen. Die letzten 4 Jahre musste er schon im Keller ...»

Alte Wohnungstüren verstärken trotz Denkmalschutzauflagen?

Hallo Ich lese seit ca einem halben Jahr eure Tipps und habe so einiges gelernt. Jetzt habe ich selber ein Problemchen, wobei ihr mir ev. ein paar Tipps oder Hinweise liefern könnt. Leider handelt es sich um das Wohnhaus nicht um ein Fachwerkhaus. Es geht um die Wohnungstüren in einem Wohnhaus, das unter ...»