Die Tür - 36/75

Zuordnung eines Haustürkastenschlosses

Hallo, die alte Haustür - hergestellt ca. 1790/1800 - unseres Fachwerhauses soll wieder zum Einsatz kommen. Hierzu benötige ich Ersatz für das fehlende Kastenschloß. Kann mir jemand einen wertvollen Hinweis dazu geben, worin sich ein Haustürkastenschloß dieser Zeit von einem Zimmertürenschloß unterscheidet ...»

Haus Kauf der 30er Jahre

Hallo Forenmitglieder, wir planen de Kauf eines Hauses aus den 30er Jahren und fragen uns, worauf es besonders zu achten gilt. Das Haus ist von außen verklinkert und hat Sandsteineinfassungen für die Fenster und Türen, die Außenmauern sind ca. 51 cm im Keller dick und ca. 45 cm im EG und OG. Ich denke zweischalig ...»

FensterZ/Türen und Boden

Ich habe einen Altbau zu sanieren angefangen. Den Boden habe ich bis auf die Holzbalken entkernt. Darauf hat ein Dachdeckerfirma ein neues Dach (inklusive Gebälk) mit Gaube gesetzt. Nun sollte ein ebener Austritt auf die Fläche vor der Gaube entstehen - begehbar durch ein 5 Meter großes Schiebe- oder Falttürelement. ...»

Lack für Altbautüren gesucht ohne Kolophonium

Hallo Forum, meine Frage habe ich eben schon aus Versehen in der Kategorie Baurecht gepostet, ich versuche es mal, dort wieder zu löschen.....: Wir renovieren gerade eine Etage unseres Hauses von 1908-10. An den Wänden haben wir jetzt Lehmputz, darauf kommt noch Sumpfkalk und anschließend lasieren wir mit ...»

Alte Innentür Restaurieren

Nabend Ich muß meine Innentür bei meiner Blockstube(vom Umgebindehaus) Restaurieren sprich ich wollte sie auseinanderbauen da sie total schief ist Ich will alle verbindunge neu einkleben.Die Farbe(Ölfarbe) von der Tür wurde schon grob entfernt wie könnte ich am besten weiter vorgehen ? Ich wollte die Tür eventuell ...»

Hallo,

durch eine Brandschutzgutachten wurde mir zwingend auferlegt ein F 30 Tür zwischen den Büros einzubauen. Da wir in einem alten Haus leben sollte das ganz schön aussehen. Kann mir da jemand einen Tipp geben? Grüße aus Koblenz...»

Neues Glas für die Haustür

Juhuuu, habe mal wieder ein Problemchen: da in der sicher nicht superalten aber auch nicht wirklich neuen, vom Schreiner massiv gebauten Eichenhaustür schäbig gelbe, einfache Glaseinsätze sind, möchten wir das gerne ändern. Gibt es eine Möglichkeit, da eine Doppelverglasung einzubauen? Das wäre wärmetechnisch ...»