Die Tür - 11/75

Leinölfarbe zu glänzend

Guten Tag in die Runde, ich habe eine Frage zum Thema Leinölfarbe (Farbanstriche der Deckenbalken im FWH und Türfarbe). Ich habe meine Innentüren mit Leinölfarbe gestrichen, verdünnt mit Balsamterpentin, aber auch mit gekochtem Leinöl als Verdünnung. Alles dünn aufgetragen. Das Ergebnis bei den Türen ...»

balkontür in ein fachwerk eisetzen

Ich will eine Tür in ein Fachwerk einsetzen wie mache ich das...»

Sandsteinquader vor Eingangstüren

Einen schönen guten Tag miteinander, wahrscheinlich ist die Frage schon mehrfach gestellt worden, aber leider habe ich keine passende Antwort im Archiv gefunden. Folgendes Anliegen: In unserem Vierständerhaus haben wir mehrere Nebeneingangstüren (überwiegend nach außen öffnend), vor die wir Podeste bauen ...»

Bläuepilz

Hallo Ich habe eine Türzarge zum Bad die ist auf einmahl unten rechts schwarz erst war die Garderobe neben der Türe schwarz und jetzt die Türzarge ich habe die Garderope mit Lack angestrichen und sie wurde schwarz jetzt die Türzarge kommt das vom Lack oder ist das jetzt ein Bläuepilz . Ist der Bläuepilz gefährlich ...»

Literaturempfehlung gesucht zu Farbgebung im Inneren, Türen, Verkleidungen und FW

Hallo, Konkret suche ich nach Informationen über Bauweise und Farbgebung typischer Innengestaltung in Fachwerkhäusern des vom Früh-Barock bis Klassizismus. als Anregung für mein sog. "Buden"-Stadthaus von ca. 1675. Ich habe einige originale aus der Zeit auftreiben können: Holzverkleidungen in Eiche unterhalb ...»

Idee für Fußbodenluke gesucht

Bild / Foto: Idee für Fußbodenluke gesuchtHallo miteinander, nachdem wir das Erdgeschoss unseres 100 Jahre alten Backsteinhauses massiv entkernt haben, liegt der Kellerzugang im Wohnzimmer (Betondecke). Das ca 80x200cm große Loch soll mit einem gedämmten Lukendeckel verschlossen werden, der sich obenauf möglichst nahtlos die Dielen einpasst. Probleme ...»

Türen streichen welche Farbe?

Hallo, ich möchte Zimmertüren und Unterseite/Setzstufen der Treppe weiß streichen und frage mich nun womit - Alkydharzlack oder Standölfarbe. Ich würde ja gern Standölfarbe nehmen, im Außenbereich bin ich davon begeistert (Kreidezeit). Allderdings wüßte ich gern, ob die Farbe vergilbt (wie Alkydlacke) und ...»