Die Trockenlegung - 1/8

Trockenlegung Altbau

Bild / Foto: Trockenlegung AltbauHallo, wir haben vor ca. 1 Jahr ein schnuckeliges Altbauhaus erworben. Nun haben wir über den Sommer hinweg festgestellt das eine Seite des Kellers immer mehr Feuchtigkeit zieht. Ich als Leihe gehe davon aus, das die Nässe bis in die Decke (Tonnengewölbe) zieht. Über Ratschläge/Vorschläge wäre ich dankbar. Zur ...»

Trockenlegung Feldsteinmauern

Bild / Foto: Trockenlegung FeldsteinmauernHallo liebe Gemeinde, schon öfter bin ich auf dieses Forum gestoßen, wenn ich Fragen bezüglich Baumaßnahmen an meinem Haus hatte. Ich habe das Bauernhaus meiner Großeltern zurückerworben und bin gerade dabei, dieses zu renovieren. Die Grundmauern stehen seit 1829, ab demn ersten Stock ist in den 1960ern ...»

Trockenlegung mit passiver Elektroosmose

Liebe Fachleute, bzgl. Trockenlegung des Stallteils (den wir zukünfig als Küche benuztzen wollen) unseres alten Fachwerkhauses bin ich wegen bedenken bzgl.Horizontalsperrung mittels durchsägen (Fundamenttiefe nur 45 cm) auf die passive Elektroosmose gestoßen: (z.B. Aquamat der Firma murag in der Schweiz). Hat ...»

Gutachten vorhanden - weiteres Vorgehen

Bild / Foto: Gutachten vorhanden - weiteres VorgehenHallo zusammen, nachdem ich mein Wunschobjekt (Baujahr 18. Jahrhundert), Bruchsteinfundament, Aufbau Fachwerk, durch einen Bausachverständigen begutachtet lassen habe, bekam ich folgende Hinweise: Die Feuchtigkeit der Wände im Erdgeschoss mit Werten von bis zu 145,7 Digits (Normalwerte ca. 70 Digits) ist ...»

Bruchsteinwand, Belüftung als Alternative zur Trockenlegung?

Bild / Foto: Bruchsteinwand, Belüftung als Alternative zur Trockenlegung?Hallo Zusammen, folgende Situation: Wir haben vor einem Jahr ein altes Bauernhaus gekauft. Direkt neben dem Wohnbereich gibt es über die Längsseite des Hauses (10m) einen alten Stall den ich irgendwann gerne in eine Werkstatt umbauen würde (wenn alle anderen Projekte abgeschlossen sind). Problem ist allerdings, ...»

Altes Haus Bj. 1890 - Horizontalsperre zu hoch - erneuern?

Liebe Fachwerk-Experten, wir sanieren gerade ein kleines Häuschen Bj. ca. 1890 (zweischaliges Mauerwerk, nicht unterkellert, kein Fachwerk, sandiger Untergrund). Es verfügt über eine alte, brüchige, aber offensichtlich noch funktionstüchtige Horizontalsperre (Dachpappe o.ä.), die allerdings zwischen der 3. ...»

Fortsetzung Trockenlegung Kamin /Keller

Bild / Foto: Fortsetzung Trockenlegung Kamin /KellerHallo zusammen, hier Bilder zu dem folgenden geschlossenen Beitrag. http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/trockenlegung-kamin-keller-227891.html Für weitere Kommentare zur Ursachenforschung wäre ich sehr dankbar. Als erstes ein Übersichtsbild: Ausblühungen eher unten, Verfärbung eher oben....»