Der Treppenaufgang

Treppenaufgang

Bild / Foto: TreppenaufgangGuten Abend, Vielleicht habt Ihr auf diesem Gebiet Erfahrungen? Und zwar geht es um die Treppenkonstruktion welche mal in meinem Haus verbaut war. Ich komme einfach nicht darauf wie das gewesen sein kann ;O( Hatte dazu auch schon eine Anfrage hier gestellt jedoch keine befriedigenden Antworten erhalten. Mein ...»

Treppenaufgang mit Haube o.ä.??

Bild / Foto: Treppenaufgang mit Haube o.ä.??Guten Tag, habe mal wieder eine spannende Frage :O) Diesmal gehts um einen Treppenaufgang der in meinem Haus vorhanden war. Kurz zu Einleitung: Haus Bj. ca 1910. Der Eingang befand sich auf der Giebelseite. Schätze eine 2flügige Tür. Dann kam man in einen 2,30m breiten Flur mit 4 m Länge.Am Ende ging die Treppe ...»

Welche Schraube zum anlaschen von Bohlen an Sparren?

Hallo, wir haben hier ein Kehlbalkendach, Sparren bestehen aus kaum begradigten Baumstämmen, im Mittel ca. 15cm Durchmesser. Bis zum Kehlbalken sollen diese verstärkt werden. Zweck ist die Begradigung des Unterdaches zur einfacheren Aufnahme der Dämmung. Es soll seitl. je eine Bohle ca. 190*40mm angeschraubt ...»

Vordach abbauen

Hallo Fachwerker. Wer kann mir sagen wie ich das Vordach (siehe Bilder) möglichst zerstörungsfrei oder wenigstens so, dass mir nicht die Bodenplatte durch herunterfallen zerstört wird abbauen sollte? Oder weiß eventuell jemand wie die einzelnen Teile (sind wohl drei - 2 Seitenteile, ein Oberteil) befestigt sind. ...»

Treppenaufgang

Hallöle, ich hoffe, Ihr hattet alle ein schönes Weihnachtsfest und seid nicht so mit Süßigkeiten vollgestopft wie ich... (puuh) Zur Sache: Wir haben eine Holztreppe zur ersten Etage, darunter befindet sich die Treppe zum Keller (wie das oft so ist). Diese Treppe zum Keller ist umbaut mit Holz und einer ...»

Treppenaufgang zum ungedämmten Dachboden - wie dämmen?

Bild / Foto: Treppenaufgang zum ungedämmten Dachboden - wie dämmen?Hallo, nun haben wir schon sehr viel über Wärmedämmung in diesem Forum gelesen und müss eingestehen, dass wir bezüglich der zu bevorzugenden Lösungen eher verwirrter geworden sind. Vor der Renovierung unseres Hauses (Bj. 1933) war der Treppenaufgang in das DG mit einer Holzvertäfelung im OG umbaut, das ...»

Treppenaufgang

Ich möchte für meinen ausdgebauten Dachboden einen neuen Treppenaufgang errichten. Die gewünschte Treppe benötigt eine Öffnung von 0,7 x 1,35 m. Leider haben die Balken an der entsprechenden Stelle nur 60 cm Abstand. Nach meinem Verständnis tragen diese Balken nur den oberen Fußboden und können, sofern keine ...»