Die Treppe - 52/54

Holzschädling bekämpfen

Unser Haus ist BJ 65 und hat eine ebensoalte Buchentreppe in den 1. Stock - unter der Treppe befindet sich direkt der Keller. Nun haben wir vor einigen Wochen kleine Wurmstiche von unten bei einer Treppenstufe entdeckt. Innerhalb kurzer Zeit haben diese sich rasend "vermehrt" und sind inzwischen auch auf der ...»

Woher kommen die Geräusche? Vom Wind?

Wir haben ein wirklich nervenaufreibendes Problem: Seit ca. 2 Monaten wohnen wir in unserem neu erworbenen Haus! Das Gebäude heißt alt Kaisersruh ist sehr malerisch und wurde zwischen 1730 und 1820 in mehreren Abschnitten gebaut, ist sehr verwinkelt (wie eine Burg) und groß und besteht nur zu einem kleinen Teil ...»

Holztreppenhaus sandstrahlen ?

Hallo zusammen, unser Treppenhaus (ca 34 Stufen, über 2-Etagen) besteht aus einer mit Ochsenblut und anderen üblen Farben gestrichenen Kombination aus verschieden Holzsorten ( Eiche, Buche, Fichte ). Die üblichen Möglichkeiten der Farbentfernung wie abbrennen, abbeitzen und schleifen sind mir wohl bekannt. Leider ...»

Mief in alter Eichenholz-Treppe!

Hallo, wir sanieren gerade mit viel Eigenleistung unser denkmalgeschütztes Fachwerkhaus und das so ökologisch wie nur möglich. Jetzt haben wir die wunderschöne alte Eichenholz-Stiege von altem aufgeklebten PVC-Bodenbelag befreit und haben bei den Schleifarbeiten festgestellt, dass wir den leckersten Mief in der ...»

Handlauf fürTreppe

Ich habe ein einfaches Metall-Stabgeländer über 3 Stockwerke und möchte den Plasitkhandlauf durch einen hölzernen ersetzen. Die Biegungen sind dreidimensional. Was hab ich da für Möglichkeiten ?...»

Treppe ablaugen

Wir würden gerne unsere Eichenholztreppe vom Lack befreien (umweltschonend). Hat jemand Erfahrung damit gemacht?...»

Treppe von Lack befreien

Hallo! Wir haben ein Haus (kein Fachwerk, aber ca 150 bis 200 Jahre alt) mit einem wunderschönen Treppenhaus aus Holz, das Geländer ist naturbelassen und sehr hübsch. Leider sind die Stufen und die Wangen mit rotem Treppenlack oder Ochsenblut gestrichen worden. Die Farbe wurde wohl sehr stark aufgesogen, und ...»