Die Treppe - 49/54

alte Holztreppe erneuern( alte Farbe ab)

In einem Mehfamilienhaus aus den 50ziger Jahren, soll die bestehende Holztreppe wieder sichtbar gemacht werden.Die Stufen bestehen aus Eiche, Geländer und Stäbe aus Kiefer.Alles zusammen ist ca.3-4 lackiert und soll in den Urzustand versetzt werden.Das Haus ist bewohnt.Wer hat Vorschläge zu Werkzeug und anderen ...»

Holztreppe Jugendstil sanieren

In unserem Berliner Miethaus soll die Holztreppe saniert werden. Die Stufen wurden bereits abgeschliffen, mit dem Ergebnis, das viele Fehlstellen vorhanden sind (tief eingedrungene Kleberreste, Spachtel). Dadurch kommt eine reine Lasur oder klarer Parkettlack nicht in Frage. Wer weiß hier Rat. Gibt es "deckende ...»

Wendeltreppe und Kölnerdecke

In einem Forumbeitrag las ich 200kg/qm soll eine Kölner Decke über mehrere Balken verteilt halten können. Welche Wendeltreppe vom Gewicht her ist für so einen Boden geeignet ? Danke im voraus....»

Decke begehbar gießen 3,50m x 1,20m

Hallo, ich habe ein Reihenhaus an das ich einen Art Wintergarten anbaue. Zum Garten hin kommt eine Treppe aus der Waschküche hoch. Ich habe eine Art Terasse am Haus zum Garten. Darüber soll eine Betonplatte ca. 5cm stark gegossen werden, auch über den Aufgang vom Keller (dert wird in Zukunft nicht mehr genutzt). ...»

deckenbelastung durch wendeltreppe

hallo einmal, wir sind zum ersten mal hier und haben eine brennende frage: wir haben in einem altbau in wien (baujahr um 1900) zwei wohnungen durch einen deckendurchbruch verbunden - der boden der unteren wohnung (tramdecke) "hängt" um bis zu 10 cm. den großteil haben wir mittels einer holzkonstruktion direkt ...»

Was mach' ich mit abgetretenen Treppenstufen?

Der Rand der Stufe ist noch fast wie neu, die Mitte aber nur noch die Hälfte der alten Brettstärke dick? Die Treppe ausbauen geht nicht, weil im 1. Stock jemand wohnt. Einzelne Bretter tauschen geht nicht, weil alles aufeinander aufbaut. Meine Idee wäre gewesen, dass einfach ein neues nicht allzu dickes Brett ...»

Holztreppe renovieren

Hallo, ich möchte unsere Holztreppe (Haus Bauj.1906) renovieren. Da das Haus nicht leer steht habe ich mich für die Heißluft/Spachtel-Variante entschieden, um die alte Farbschicht abzubekommen. Danach möchte ich gerne streichen. Muss das Holz dann nochmal angeschliffen werden oder gibt es eine Art Grundierung ...»