Die Treppe - 47/53

Treppenhaussanierung Mietshaus um 1900 in WHV

Nach Wechseln in der Eigentümergemeinschaft hat ein bisschen ein Umdenken eingesetzt, dass man ein Haus von 1898 (17 Wohnungen, Einzel-Denkmal lt. niedersächsischem Denkmalschutzgesetz)auch im Innern nicht einfach so ummodeln kann. Fällig ist nun die Sanierung der Treppenhäuser, die Holztreppen sind noch ...»

gemauerte Eingangstreppe - aber wie?

Hallo! Wir bauen zwar gerade ein neues Haus - vom Stil ist es aber ein wenig an alte Bauernhäuser angelehnt, ohne Fachwerk, aber rot verklinkert usw. Da wir einen "herausragenden" Keller haben, benötigen wir nun eine Eingangstreppe mit voraussichtlich 5 Stufen. Ich selber habe schon seit Wochen recherchiert, ...»

Treppen

Hallo, ich möchte eine alte Holztreppe restaurieren. Habe jetzt begonnen den Lack mit einer Heißluftpistole zu entfernen. Meine ersten Schleifversuche haben gezeigt, dass es funktionieren könnte. Leider setzt sich das Schleifpapier sehr schnell zu. Ich weiß auch nicht, ob man die vielen Ecken und Kanten so ...»

Neue Treppenstufen auf alter Substanz

Hallo an alle Fachwerker! Ich habe eine schöne alte Treppe aus massiver Eiche, die leider so weit ausgetreten ist, daß eine Sanierung erforderlich wird. Die Stufen haben eine Dicke von 3-4cm und sind tief in den Wangen verzahnt. Nun möchte ich keine neue Treppe einbauen oder eines dieser neumodischen Treppensyteme ...»

Der Bock,ohne Hörner,

Bild / Foto: Der Bock,ohne Hörner,lauert überall, auch wenn es nur um einen Treppengang in einem Mehrfamilienhaus geht! Erstmal schnell machen, Erklärung fürs machen, kommt später? Schreiben an eine HW mit Bauüberwachung, vom 21.03.05! Sehr geehrte Damen und Herren, mit Ausführung der Arbeiten im Treppenhaus der Eigentümergemeinschaft ...»

Sandsteintreppe, Stufen ausgetreten

Hallo, wir haben eine Sandsteintreppe mit extrem ausgetretenen Keilstufen, allerdings nur ein einzelner Lauf, deshalb möchte ich nicht mit einer Renovierschiene arbeiten, weil sonst alle Stufen behandelt werden müssen. Gibt es (kostengünstige) Alternativen? Gruß Carsten Eichholz...»

Holztreppe einlassen womit? Graue Stellen danach noch zu sehen?

Hallo, ich kämpfe seit 3 Wochen mit unsere Holztreppe.Habe zuerst einen 30 Jahre alten Teppichbelag entfernt, danach gespachtelt, geschabt, aus verzweiflung Restkleberentferner benutzt der im Holz graue Stellen hinterlassen hat. Das auch noch am hinteren Teil der Stufen!Muß das alles abgeschliffen werden oder ...»