Die Treppe - 35/52

Treppe selbst bauen

Kann mir jemand Tips in Sachen Treppenbau geben, wo ich mal nachschauen oder lesen kann? Bücher, Internet,... etc. Danke...»

Dampfbremse ja oder nein?

Hallo,ich besitze ein 200 Jahre altes Fachwerkhaus. Vor 9 Jahren habe ich das Dach mit Tonziegeln decken lassen. Unter den Ziegeln befindet sich die Unterspannbahn. Dann habe ich mit 160 mm Rockwool-Dämmkeilen gedämmt (zwischen den Sparren). Die Sparren sind gehauene Balken und sehr unregelmäßig,d.h. nach innen ...»

Holztreppe sanieren

Hallo zusammen, bin dabei eine alte Treppe Bj 1938 aus Fichte abzuschleifen. Sie soll nicht wieder gestrichen werden. Kann mir wohl jemand sagen, wie ich die abgeschliffene Treppe behandeln muß? Gruß aus dem Harz Henning...»

Holzwurm bzw. gemeiner Nagekäfer in der Treppe - Neubau

Hilfe!!!! Vor zwei Jahren sind wir in unser neu erbautes Haus eingezogen. Die Treppe hat mein Mann selbst geplant und eingebaut, eine selbsttragende Podesttreppe aus massiver Buche. Heute sind mir ein paar Löcher aufgefallen, nach genauerer Untersuchung der ganzen Treppe über zwei Geschosse habe ich über 30 ...»

Betontreppe - welcher Putz?

Hallo, an unserem alten Haus wurde mal außen eine freitragende Betontreppe gebaut, deren Belag wir nun mit éinem Klinkerbelag saniert haben. Die Treppe ist voll bewittert. Frage: Die Wangen der Treppe sollte man m.E. außen verputzen. Welches Material empfehlen Sie da?...»

Holztreppe Aufdopplung mit Klickkork?

Hallo, unser zukünftiges Haus hat eine alte Holztreppe worauf Teppich geklebt ist. Der alte Teppich soll runter. Könnte ich um mir das abschleifen zu ersparen die Stufen evtl. mit Korkboden aufdoppel (im OG kommt neuer Klickkorkboden)? Oder würde sich das Material dann zu schnell abnutzen? Der Trittschallnebeneffekt ...»

Trittschalldämmung bei alter Holztreppe?

Hallo! Wir ziehen jetzt in die Dachwohnung unseres großen, alten Fachwerkhauses. Die Wohnung ist über eine alte Holztreppe zu erreichen. Wir haben etliche Zimmer möbliert vermietet, auch die, welche links und rechts der Treppe liegen. Um die Mieter nicht allzu sehr zu stören (es poltert doch ziemlich, insbesondere ...»