Die Treppe - 22/53

Treppenhaus mit OSB verkleiden

Hallo, an meinem über 100Jahre alten Treppenhaus nagt der Zahn der Zeit.Der alte Lehmputz bröckelt an allen Ecken und Enden. Nun möchte ich die Wände mit OSB-Platten abstellen (Wand-Dachlatte-OSB). Ich bin mir jetzt nur nicht sicher ob ich die Wände des Treppenhaus als Außenwände betrachten muß, da es ...»

Dämmung Dachschräge im Treppenhaus

Hab das Problem, dass im Bereich des Treppenhauses vom EG ins ausgebaute DG die Gipskartonplatten schimmeln. Haus stand 1 Jahr leer, wurde vorher 4-5 Jahre nur im EG beheizt, der Bereich (wie alle anderen auch) ist nicht gedämmt. Zwischensparrendämmung scheidet ja scheinbar aus, weil ich keine Unterspannbahn ...»

Tradition???

Manchmal bin ich ja mit der Baumarktware etwas überfordert....wer kann helfen? Gruss, Boris P.S. Was besagt eigentlich "ISO 9001" ? :-)))...»

Türumbau

hier kommt eine Frage an die Tischlerfraktion Auf dem Bild ist die Zwischentür zu sehen, um die es geht. Sie soll erhalten bleiben (findet der Denkmalschutz auch), muss aber an eine andere Stelle, weil hier der Kachelofen den Platz braucht (Zug re auf dem Bild). Wahrscheinlich würde die Tür von der Nähe zum ...»

Alte Eichentreppe bricht aus wegen Wasserschaden - Öl und Harz ?

Hallo zusammen, vielleicht gab es die Frage ja schon im Forum, aber leider habe ich nichts detailliertes dazu gefunden ... :-( _ALSO: Wir sind jetzt stolze Eigentümer eines alten Gutshauses von 1900, in dem es letzten Winter einen Wasserschaden gab, der die alte Eichentreppe im Treppenhaus runterlief. Hat ...»

Schmierseife für Eiche Böden/Treppe?

Hallo liebe Fachwerkliebhaber. Wir haben bei der Restaurierung unseres Fachwerkhauses einige Eicheholzdielen verlegt und außerdem zwei Eiche Treppen eingebaut. Die Treppen haben wir mit Salmiakgeist/Amoniaksäure ca. 24 Stunden geräuchert, so dass wir nun einen schönen gräulichen Farbton haben. Im Prinzip ...»

Sandsteintreppe im Garten völlig vermoost /Sandstein unter Zement

Hallo, wie oben beschrieben, sind zwei alte Sandsteintreppe im Garten des Hauses (BJ 1870), das wir zu kaufen gedenken völlig vermoost und glibschig. Im Außenbereich dürfen wir schon dieses Jahr anfangen, zu arbeiten, daher die Frage einer Anfängerin: Wie kriege ich das Moos ab und gibt es anschließend eine ...»