Die Treppe - 21/54

Neues Haus auf altem Keller.....Treppe als wärmetechnisches problem

Hallo Profis wir haben eine Riesendummheit gemacht und ein altes Haus bis auf die Kellerdecke abgerissen und dann ein neues hochgedämmtes Fertighaus draufgesetzt. Der vorher warme, weil durch das haus mitgeheizte, z.T. aus Beton, z.t. aus Ziegelsteinen bestehende Keller, darunter ein Kellerraum mit Erdboden ...»

Brandschutz von unten

Moin, Ich plane eine Treppe mit der auflage eines Brandschutzes von Unten. gedacht war eine holztreppe mit anschliessender verkleidung aus fermacell (von unten und seitlich). leider gibt der fermacellordner nicht her, wie so etwas auszuführen ist. wenn sich irgendjemand von ihnen schon mal mit dem thema beschäftigt ...»

Laufgeräusche einer alten Holztreppe minimieren

Hallo, weiß jemand, welche Maßnahmen man ergreifen kann, um die Laufgeräusche ("Knierschen") der Stufen bei einer alten Holztreppe (BJ.1909) zu minimieren? Vielen Dank im Voraus. Gruß emroko...»

Verputzen im Treppenhaus

Hallo an alle ALtbauliebhaber :-) Darf mich nun stolz als Mitgied von euch freuen. Habe vor kurzem ein ca. 90 Jahre altes Haus gekauft und hab shcon mit viel Elan und Schmackes mit dem Renovieren losgelegt. Nun habe ich eine kurze Frage zum Verputzen, weil ich das noch nie gemacht habe, es aber aufgrund ...»

Wie Holztreppe schützen ?

Hallo liebe Fachwerkgemeinde, ich möchte unsere alte Holztreppe während der Bauarbeiten zum Schutz mit irgendetwas belegen. Was habt ihr genommen? Und wie befestigt? Ich meine OSB ist nicht schlecht, aber wie befestigen ohne Schrauben in später sichtbare Bereiche zu drehen? Gibt es einen Klebstoff, ...»

Treppe renovieren

Hallo miteinander, nachdem wir jetzt unsere alte Kiefernholztreppe (90 Jahre) von 4 Schichten Ölfarbe befreit und geschliffen haben, sind wir auf der Suche nach der passenden Endbehandlung-leider ist auch nach dem Feinschliff mit 180er Papier das Ergebniss der Trittstufen immernoch recht fleckig, die Kanten ...»

Rohes Metall im Innenbereich

Hallo zusammen, ich möchte mein Anliegen von vor über einem Jahr nochmal aufgreifen. [forum 132194] Wir haben eine Faltwerktreppe und ein Geländer, welches im Innenbereich "roh" eingebaut wurde. Das heißt, die Oberfläche hat diesen dunkelgrauen "Belag" - ich weiß, da gibt's ein Fachwort, das habe ich ...»