Die Treppe - 10/52

Unschöner Dachbodenfund- Hausschwamm?

Bild / Foto: Unschöner Dachbodenfund- Hausschwamm?Habe feuchte Stellen auf dem Dachboden festgestellt.Im Sommer war noch alles trocken. Leider konnte ich keine undichten Stellen finden. Es gibt keine Innendämmung, von unten ist jedoch die Decke zum Dachboden gedämmt. Rechts und links gibt es je ein Fenster. Oberhalb der ungedämmten Dachluke habe ich nun ziegelroten ...»

Standölfarbe für eine Holztreppe

Nachdem ich alte Holzfenster saniert habe bin ich total begeistert von Standölfarbe. Diese möchte ich nun auch auf einer Holztreppe verwenden. Hat jemand hier im Forum damit Erfahrungen gesammelt? Kann man das bedenkenlos machen? Danke & Gruß...»

Suche Treppenbauer für Aussentreppe

Suche Baufirma für Erneuerung der Außentreppe im Grundstück. Ca. 25 Stufen über 4 Treppenabsätze. Ersatz der Betonstufen einschließlich Unterbau....»

Schiebetür im Bad

Aus Platzgründen soll eine der beiden Türen im Bad als Schiebetür gestaltet werden. Die "Kassette" in die die Tür in geöffnetem Zustand einfahren würde, läge badezimmerseitig. Die Wand grenzt an das naturgemäß kältere Treppenhaus (Ziegelmauerwerk, Kalk-verputzt). Ich habe Bedenken, dass sich im Hohlraum der Kassette ...»

Dachdämmung ergänzen im Treppenhaus

Hallo zusammen, ich habe einen Dachaufbau im Treppenhaus der aus 12cm Holzbalken besteht, die Zwischenräume sind mit Strohlehm gefüllt. Zum Treppenhaus hin sind dann 2cm Latten aufgenagelt im 2cm Abstand und dann Verputzt mit? (Kalk, Kalkzement, nicht sehr bindungsstark aber innen glatt, von 1932). Nun möchte ...»

Welche Schraube zum anlaschen von Bohlen an Sparren?

Hallo, wir haben hier ein Kehlbalkendach, Sparren bestehen aus kaum begradigten Baumstämmen, im Mittel ca. 15cm Durchmesser. Bis zum Kehlbalken sollen diese verstärkt werden. Zweck ist die Begradigung des Unterdaches zur einfacheren Aufnahme der Dämmung. Es soll seitl. je eine Bohle ca. 190*40mm angeschraubt ...»

Systemtreppe im Altbau // Antritts- u. Austrittspfosten nicht parallel

Hallo zusammen, bin gerade dabei einen Altbau zu sanieren - u.a. gibt es eine neue (Holz-)Treppe. Klassische Podesttreppe, also 1. Treppenlauf vom EG auf Podest (halbe Höhe), 180° Kehre, 2. Treppenlauf vom Podest bis OG - gleiches für Aufgang in DG. Zwischen den Treppenläufen ca. 40cm Luft ("Treppenhausauge"). Diese ...»