Der Tank - 1/5

Gestank hinter Estrich im Putz

Bild / Foto: Gestank hinter Estrich im PutzHallo! Hatte Schimmelbefall an den Außenwänden und etwas entlang den angrenzenden Wänden, in den Ecken beginnend von der Höhe des Fußbodens (so glaubte ich) bis etwa 1,70m Höhe, nach oben hin stark abnehmend. Habe dann alle Altanstriche entfernt, morschen Putz teilweise bis zum Ziegel abgeschlagen, alles mit ...»

Gestank in Lehmschüttung

Mein vor einem Jahr gekauftes Haus steht am Rande eines trockenen Sees. Unter den Dielen gibt es eine Lehmschütttung die, wenn sie ganz trocken ist, nicht riecht, aber die geringste Feuchtigkeit bringt sie zum stinken. Schlimm finde ich besonders, daß die Kleidung den Geruch annimmt und normales Waschen nicht ...»

Feuchter Keller, Gewölbe Gestank und Trocknung

Hallo, Möchte mal einen guten Ratschlag bei euch erhaschen. Und zwar...haben wir einen kleinen Gewölbekeller, welcher seit Jahren offen stand. Er besitzt ein kleines Fenster und eine Falltür. Dieserbesagte Keller roch modrig und wurde nie gepflegt geschweige richtig gelüftet. Dementsprechend ist der Keller ...»

Farbgestank nach neu lackierten Türrahmen

Hallo Zusammen, ich bin frisch umgezogen und mein Vormieter hat in der Wohnung die Türrahmen neu lackiert. Nach Angaben des Hausmeisters hat das Treppenhaus über 5 Stockwerke die ganze Woche nach Lack gestunken. Die Türrahmen (nicht aus Holz - dürfte Metall sein) wurden Ende November gestrichen. Der ...»

Wasser führender Kaminöfen im Wohnzimmer als alleinige heizquelle

ich habe vor ein paar tagen von meinem 65qm Haus von 1900 berichtet. die Stube 4*4 und das vermeintliche Arbeitszimmer 3.5 * 4 habe ich nun ausgeschlachtet bis auf 30 cm unter das fussbodenniveau. nächste Woche kommt da dann der unterbeton rein. das Haus soll mit einem 12 kW Ofen der in dem 4*4 Raum steht beheizt ...»

Gestank beim anfeuern meines Kachelofens

Hallo ich habe heute das erste mal meinen Berlinerkachelofen angefeuert. Zu beginn war ein konnte ich schwefelgeruch wahrnehmen später roch es einfach nur noch komisch. Woran kann das liegen....»

Fachwerkhaus isolieren für Weingut

Hallo, wir ein kleines Fachwerkhaus auf unserem Gewölbekeller stehen, das war früher ein Kelterhaus aber unisoliert. Es ist von ca. 1850 vermutlich mit Bimsstein ausgemauert. Wir möchten das Haus eigentlich erhalten und sind am überlegen ob es machbar ist oder besser abreissen und was neues bauen. Wir ...»