Der Sturm - 1/2

Hallo, ich habe mir vor 4/5 Jahren eine Terassenleuchte aus Eiche getischlert,Sturmschaden. Stamm halbiert,Rinde und Bast ab, LED eingebaut und sie steht nun auf der Terrasse. Seit drei Jahren bohren sich die Holzwespen in meine Leuchte, ich dachte ja auch, dass sie verschwinden, aber dies ist nicht so. Wie ...»

Sturmklammern bei Kronendach

Hallo, weiß jemand ob Kronendeckung anders zu klammern ist als Doppeldeckung? In den Fachregeln wird diesbezüglich zwar kein Unterschied gemacht, ein mir unbekannter Dachdeckermeister hat aber gesagt, dass es da durchaus einen Unterschied gibt....»

Holzbruecke in ca.50m Hoehe

Hallo erstmal an alle! Stellt euch vor, da ist eine Holzbruecke in ca.50m Hoehe, sie ist 30m lang und 5m breit. Einige der Kanthoelzer haben durch die Jahre tiefe Spalten gebildet, da diese sich durch den Regen staendig mit Wasser fuellen hat der Verfaulungsprozess angefangen. Bis jetzt nicht schlimm, aber ...»

Wiederverwendung von alten Biberschwanzziegeln

Hallo An meinem Fachwerkhaus soll die Dachunterkonstruktion erneuert werden. Dabei sollen die alten vermörtelten Biberschwanzziegeln aufgenommen/geputzt und wiederverwendet werden. Bei der Neueindeckung sollen die Biber trocken verlegt werden. Nun meine Frage: Wer kennt ein System, um nicht jeden Ziegel ...»

Tischler ist mit Fenstereinbau fertig

Nach 3 Monaten Funkstille hat mein Tischler nun die letzten Arbeiten versucht! auszuführen. Es gibt so einige Punkte die nicht für gut halte, aber nicht weiß, ob Sie so akzeptiert werden müssen. Vielleicht hat jemand einen Tip oder weiß Hilfe Bilder folgen. Hier geht es um die Sturmhaken! Gruß Thomas...»

Sturmsicherung bei alten Hohlziegeln

Wir möchten unsere alten Hohlziegeln (aus dem Werk DZW Lauenburg, Th. Basedow) wiederverwenden und verlegen sie über Pavatex o.ä. WF-Platte. Bisher waren die Ziegel vermörtelt, es sind also keine Sturmhaken/-klammern o.ä. vorhanden. Weiß jemand, welche Möglichkeiten es gibt, diese Ziegel gegen Sturm zu sichern? ...»

Mechanismus, um Scheunentor offen zu halten

Hinter unseren beiden Scheunentorflügeln (H * B jweils 3,20 , 2,00 m) befindet sich eine neue Sprossenverglasung. Ich möchte die Tore tagsüber offen stehen lassen (rechtwinklig zur Wand/Verglasung). Wie kann ich sie festmachen? Befestigung am Boden reicht nicht aus, da sie unter Winddruck weggerissen wurden, ...»