Das Stück - 1/23

Grundstücksgrenze weciht von Katasteramt ab

Ich besitze ein denkmalgeschützes Bauernhaus aus dem Jahr 1860. Es wurde Mitte der 80er Jahre unter Denkmalschutz gestellt. Das Haus wurde - wie damals typisch - auf einem ca 140 hohen Sockel errichtet, der auf einer Seite einen Gewölbekeller beheimatet. Zum Haus gehört ein dahinter liegender, rechteckig ...»

Kurz vor einen Kauf

Bild / Foto: Kurz vor einen KaufHallo wir stehen vor dem Kauf eines Fachwerkhauses was für unsere Begriffe ganz gut aussieht und dem was wir uns Vorstellen am nächsten kommt. Vielleicht findet sich hier der ein oder andere dem in unserer Beschreibung etwas auffällt was uns zu denken geben sollte. - Baujahr - 1850 - 3 etagen - 160m² ...»

Wie Fachwerkbalken für mein Gesellenstück behandeln?

Bild / Foto: Wie Fachwerkbalken für mein Gesellenstück behandeln?Guten Abend, Im Sommer werde ich mein Gesellenstück als Tischler bauen und werde dafür einen alten Fachwerkbalken in ein Sideboard einsetzen. Der Balken als ganzes ist dafür allerdings zu groß, sodass ich nicht umher komme ihn mit Maschinen zu bearbeiten.. Nun habe ich anderen Unterhaltungen entnommen, dass ...»

Ausgleichsbetrag n.§154 II BauGB nach Schließung des Sanierungsgebietes

Hallo, es geht um die Altstadt von Wolfenbüttel. Diese wurde Ende der 70er Jahre ´zum Sanierungsgebiet erklärt,welches nun Ende 2016 geschlossen wird. Die Wertsteigerung, die die Grundstücke dadurch erfahren haben, soll abgeschöpft werden, indem der Anfangswert der Grundstücke mit einem Zuschlag von 11,1periode ...»

Stückeln von geklebten Parkett möglich?

Hallo liebe Fachwerkgemeinde! Ich bin neu hier und absoluter Laie in Sachen Renovierung. Im Zuge der Renovierung unseres soeben erst gekauften Hauses sstolpern wir nun bereits über die ersten Fragen. Zum Beispiel: Der Vorbesitzer hat vor ca 2 Jahren erst einen wunderschönen Eichenparkett im gesamten Haus legen ...»

Holzschädling oder Pilz?

Bild / Foto: Holzschädling oder Pilz?Hallo liebe Community, Ich habe ein Problem mit einem neuen Möbelstück und einem unnachgiebigen Hersteller, der jegliche Verantwortung von sich weisen will. Da aber an anderen Möbelstücken (noch) nichts zu sehen ist, gehe ich davon aus, dass die Ursache im Möbelstück liegt. Am Anfang waren nur Astlöcher und ...»

Grenzbebauung

Liebe Forumsmitglieder, ich suche Rat von Betroffenen oder Fachleuten. Wir haben ein Problem mit der Umnutzung des Stalls. Der Stall grenzt an das Nachbargrundstück an der Westseite, an der Südseite besteht nur ein Abstand von ca 1,5m zum Nachbargrundstück und Wiederrum nur 2,5m zu seinem Stall. Mit dem Nachbern ...»