Das Stück - 1/20

Stakenwand

Noch mal von Vorne. Hallo zusammen, kurz zu meiner Person, habe von meinem Nachbar ein Grundstück mit einem alten Fachwerkhaus erworben. Interesse bestand hauptsächlich am Grundstück, da dass Haus nur mit sehr hohem Kostenaufwand saniert werden könnte. Ich möchte aber ein paar Räume wieder wohnlich machen. ...»

Lageplan und Mülltonnenstellplatz bei komplett bebautem Grundstück ohne Freifläche

Das Freilegen der Fachwerkkonstruktion innen hat begonnen so, dass weitere Altersbestimmungsmassnahmen durchgeführt werden können. Das Baujahr des ältesten Teil datiert 1509. Im Laufe der Jahrhunderte wurde das Haus zwei mal erweiter( Mitte 17. Jahrhundert und Mitte 18. Jahrhundert. Im Zuge dieser Erweiterungen ...»

Denkmalrecht vor- oder nachrangig zu Privatrecht?

Hallo in die Runde, wir haben hier im Ort einen kniffligen Fall. Es muß eh ein Gutachter und ein Anwalt ran. Aber mich würde dennoch eure Meinung als erfahrene Baufachleute interessieren. Hier die Situation: Auf dem Nachbargrundstück eines denkmalgeschützten Ziegelwohnhauses (1. H. 18 Jh.) wird die gesamte ...»

Dämmung Fußboden in Holzhaus mit Kriechkeller (feuchtes Grundstück)

Hallo, ich entschuldige mich schon mal vorab, dass ich so weit aushole. Da ich nicht so recht weiß, welche Informationen für meine Fragen wichtig sind, erzähle ich lieber etwas ausführlicher. Danke schon mal an alle Erfahrenen und Experten für Eure Hilfe! Also: Ich habe ein Holzferienhaus gekauft, Blockbohlen ...»

Stückelung Holzweichfaser (Nut-Feder)

Bild / Foto: Stückelung Holzweichfaser (Nut-Feder)Ich bin z.Z. dabei meine Innenwände mit Holzweichfaser zu dämmen. Zum Einsatz kommt Pavadentro 80mm. Bei meinen ersten Wänden hatte ich mehr Glück als Verstand: Es hat alles wunderbar ins Raster gepasst...kein Verschnitt der nennenswert wäre. (Raumhöhe=Rasterhöhe). Jetzt bin ich allerdings an einer Wand, bei ...»

Häuser nach Gebäudeeinmessung nicht mehr im Grundstück?

Hallo zusammen, bei uns im Dorf wurden kürzlich verschiedene Grundstücke veräußert - natürlich mit Gebäuden drauf. Hierbei fiel auf, dass bei einigen Grundstücken offenbar Überbauungen festzustellen sind. Unter Umständen betrifft dies auch unser Grundstück. Vorab haben wir nun im zuständigen Kartasteramt ...»

Regenwasserversickerung an Oberfläche oder via Sickerschacht?

Ich plane für mein Haus eine Regenwasserversickerung, der Boden besteht größtenteils aus Schwemmsand und grobem Kies und wird nur an der Oberfläche von ca. 40cm Humusschicht bedeckt. Das Grundwasser steht etwa 3m unter Geländeoberkannte an, das Grundstück und die Umgebung ist eben. Ursprünglich hatte ich ...»