Die Strahlungsheizung

Themenbereich


Strahlungsheizung / Heizleisten - Erfahrungen - Energiebilanz

Hallo Zusammen, jetzt lese ich seit 2 Tagen intensiv Informationen zum Thema Strahlungsheizung im Altbau mit Heizleisten anstellen von normalen Heizkörpern. Soll Schimmel vermeiden und Energie sparen (laut allen Herstellern). Ich suche Bauherren mit Erfahrung zu dem Thema. Das die Hersteller alle

weiter lesen ..

Strahlungsheizung - wassergeführt oder mit Strom? Holzverkleidung?

Habe ich die Beiträge richtig verstanden, dass eine Heizwand nicht mit Holz verkleidet werden soll, weil Holz Wärmestrahlung nur unzureichend durchlässt? Andererseits wäre Holz ein guter Wärmespeicher. Ich habe eine eiskalte dicke Steinmauer, die bisher mit Holz verkleidet ist und blöderweise eine offene Hypokaustenheizung

weiter lesen ..

Dämmung bei Deckenheizung

Mal angenommen ich würde in meinem Fachwerkhaus eine Deckenheizung einbauen. Wäre es dann sinnvoll die Außenwände (15 cm Fachwerk ausgemauert mit Backsteinen) via Innendämmung zusätzlich zu dämmen? Aktuell habe ich unterschiedliche Aussagen dazu. Einerseits höre ich, eine zusätzliche Dämmung ist überflüssig,

weiter lesen ..

Luft- und Strahlungsheizung, Hüllflächentemperierung

Servus zusammen, nachdem ich weit unten in einem Thread (wo nicht jeder vorstößt)folgenden Beitrag veröffentlicht habe, möchte ich ihn zur Information für viele Interessierte und Diskutanten über das Thema "Richtig heizen" hier nochmal veröffentlichen. Servus Gemeinde, Nachdem hier einige Informationen

weiter lesen ..

Gute Strahlungsheizungen fürs Experimentalhaus

Servus Gemeinde, ich mach hier mal einen neuen Thread auf, in dem über den sinnvollen und preiswerten Einsatz von Strahlungsheizungen diskutiert wird, und auch über eine Kombination davon. Ich habe ein Fachwerkhaus und möchte das EG beheizen. Der Jetztige Boden ist 2 cm Estrich auf Dreck und Bauschutt,

weiter lesen ..

Infrarot-Strahlungsheizung

Hallo zusammen, ich habe mit wachsendem Unmut diese Forumsdiskussion vefolgt: http://community.fachwerk.de/index.cfm/ly/1/0/forum/a/showForum/166751$.cfm Ich würde mich freuen wenn sich bei dieser meiner ernstgemeinten Frage alle Anhänger von IBM-Chef Thomas J. Watson etwas zurückhatlen würden. (Zitat 1943:

weiter lesen ..

Ver(w)irrung Wärmedämmung

Hallo liebe Gemeinde, wir haben ein Haus aus dem Jahre 1870 gekauft und wollen es sanieren. Nach 4 Tagen Recherche ist mein Wissen möglicherweise größer, dafür ist meine Fähigkeit zu entscheiden geringer geworden. Aufgrund dieser Untersuchung habe ich mich für eine Infrarot-Strahlungsheizung entschieden -->

weiter lesen ..

Sockelheizleisten

Ich habe mich jetzt schon ein wenig erkundigt und das System scheint für meinen Altbau interessant zu sein. Dennoch würde ich gerne einen Fachmann finden, mit dem ich Details klären kann. Entweder am Ort des zukünftigen Geschehens, 29549 Bad Bevensen, Niedersachsen (Hamburg und drumherum geht natürlich auch)

weiter lesen ..

Heizen der Deele

Bonjour. Wir haben nun ein Fachwerkhaus gekauft, das nahezu im (leider sehr schlechten) Originalzustand von 1870 ist und nach und nach kommen uns weitere Fragen in den Sinn. Eine davon hoffen wir hier beantwortet zu bekommen. Der mittlere Teil des Hauses ist zu ca. 2/3 der gesamten Tiefe der Deelenraum, daneben

weiter lesen ..

Dämmen oder nicht Dämmen...das ist die Frage

Bild / Foto: Dämmen oder nicht Dämmen...das ist die Frage

Hallo, wir haben ein Felssteinhaus gekauft und sind nun dabei die ersten Modernisierungen durchzuführen. Das Haus befindet sich in der Nähe von Albertville, was kalte Winter heißt. Ein Zimmer (ca. 25m2 bei 2,70 Höhe) soll nun neu gestaltet werden. Die Außenwand hat eine Dicke von ca. 57 cm und wir werden

weiter lesen ..

Wärmedämmung eines Dachgeschosses

Bild / Foto: Wärmedämmung eines Dachgeschosses

Hallo, ich bin neu her im Forum, muß aber erstaml ein dickes Lob für die komplette Seite fachwerk.de aussprechen, habe jetzt schon viel gelesen und mir sind wichtige Zusammenhänge schgon klarer geworden. Leider bin ich immer noch verunsichert. Aber mal zu meiner Frage, habe es schon über die Suche probiert,

weiter lesen ..

Bild / Foto:

Hallo zusammen, bei meinem Fachwerkhaus (1841) habe ich teilweise noch Lehmgefache. Wenn ich diese erneuern wollte, sowie die Innendämmung ebenfalls in Lehmbauweise ausführen möchte- kann mir jemand sagen, was man da für ungefähre Kosten pro qm ansetzten muss (alles möglichst in Eigenleistung)? Vielen

weiter lesen ..

Ich möchte ja doch gern mal wissen

Guten Abend an alle Fachwerkliebhaber und Community-Mitglieder, nachdem ich nun schon einige Gespräche mit Heizungsfachleuten hinter mir habe, wollte ich hier mal ganz offen die Frage stellen, wie denn die Bewohner der hübschen Häuschen mit 16-er Fachwerkwänden samt Schilf-oder Strohlehmdämmung eigentlich mit

weiter lesen ..

© Fachwerk.de