Die Statik - 1/48

Statik Quelle Fertig-Haus (BJ 1976)

Hallo zusammen, ich bin dabei das Haus meiner Großeletern zu sanieren. Dabei habe ich leider in allen Unterlagen keine Statik gefunden .. Weiß jmd einen Weg an die Statik von Fertighäusern aus den 70er Jahren kommen kann? Die Typen-Nr lautet: F 105 EW 45 Ich bin für jeden Tipp dankbar!...»

Statiker für Sanierung eines alten Fachwerkhauses

Bild / Foto: Statiker für Sanierung eines alten FachwerkhausesHallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Statiker, der mich bei der Sanierung meines Fachwerkhauses aus dem Jahr 1450 unterstützt. Leider scheint es so, als ob die "großen" Statiker lediglich auf Geld als auf den Erhalt des Gebäudes aus sind. Hat jemand Erfahrungen mit einem guten Statiker für alte Fachwerkbauten, ...»

Empfehlung Statiker/Baufirma Sanierung Kappendecke

Hallo, die Stahlträger meiner Kappendecke (Haus Baujahr 1906; Aufbau Stahlträger, Ziegel, Füllmaterial, Dielen/Terrazzo) sind an den Auflagepunkten teils stark angegriffen. Zur Planung einer etwaigen Sanierung und/oder Sicherung/Unterbau bin ich auf der Suche nach einem Statiker/Büro für Tragwerksplanung und/oder ...»

Fußbodenaufbau über Kellerdecke - lt. Statiker 6 cm Estrich max.

Bild / Foto: Fußbodenaufbau über Kellerdecke - lt. Statiker 6 cm Estrich max.Liebe Spezialisten, wir haben im EG über der Kappendecke (Abstand Träger ca. 95cm) die Schüttung und den Dielenboden entfernt. Als Belag sollen Fliesen verlegt werden. Jetzt stehen uns 14 cm Aufbauhöhe zur Verfügung. Allerdings hat uns der Statiker nur 6 cm Estrich genehmigt. Der Boden schwingt allerdings ...»

Statik gezogener Schornstein

Bild / Foto: Statik gezogener SchornsteinHallo zusammen! Ich habe da ein Problem bzw. eine Frage, die mir mächtig unter dem Nagel brennt. Mein Haus (Bj 1892, Aussenwände Backstein massiv, innen Fachwerk)besitzt zwei gezogene Schornsteine. Einer davon ist mir seit Jahren ein Dorn im Auge, ich traue der Konstruktion nicht mehr so recht. Ein Dachdecker ...»

Allgemeine Frage zur Statik

Hallo Zusammen, angenommen wird ein rechteckiges Freistehendes Gebäude mit 2 Etagen. Getrennt durch eine Holzbalkendecke.Einem Grundriss von 4x8m und einer Höhe von 4,5m. Das Gebäude/ Mauerwerksdicke besteht komplett aus 24er Klimaleichtbeton Steinen (KLB).Und es sind keine Austeifenden Wände vorhanden. Die ...»

Statikproblem.

Hallo liebe Gemeinde des Fachwerks. Gibt es denn jemanden der im raum Callenberg (bei Hohenstein Ernstthal) Um sich ggf einmal etwas bei einem kühlen Gehopften anzusehen? Wir haben im 1. Obergeschoss zwischen den tragenden hauptwerk Eine Raumtrennung mit einer 12er Ziegelwand. Die würde ich gern raus hauen. ...»