Die Standölfarbe

Themenbereich


Standölfarbe auf abgelaugte Fensteläden möglich

Hallo, unsere Fensterläden wurden ( vom Vorbesitzer) noch abgelaugt. Ich möchte sie jetzt aber gerne mit Standölfarbe streichen...ist das nicht doch irgendwie möglich? Kann man evtl.die eingedrungene Lauge neutralisieren? Wenn nicht, welche Alternativen hab ich? Danke schon mal für eure Antworten. Gruß

weiter lesen ..

Fenster - Leinölkitt - Standölfarbe

Hallo, meine einfach verglasten Holzfenster (Baujahr 1926) haben es mal wieder nötig. Ich bin gerade dabei, sie auf die gründliche Art zu renovieren: Entkitten, Entglasen, Entlacken (Geht mit Speedheater und Heißluftpistole tatsächlich ganz gut.) Schleifen Rostende Blechwinkel durch Edelstahl ersetzen Rottes

weiter lesen ..

Türen streichen welche Farbe?

Hallo, ich möchte Zimmertüren und Unterseite/Setzstufen der Treppe weiß streichen und frage mich nun womit - Alkydharzlack oder Standölfarbe. Ich würde ja gern Standölfarbe nehmen, im Außenbereich bin ich davon begeistert (Kreidezeit). Allderdings wüßte ich gern, ob die Farbe vergilbt (wie Alkydlacke) und

weiter lesen ..

Standölfarbe für eine Holztreppe

Nachdem ich alte Holzfenster saniert habe bin ich total begeistert von Standölfarbe. Diese möchte ich nun auch auf einer Holztreppe verwenden. Hat jemand hier im Forum damit Erfahrungen gesammelt? Kann man das bedenkenlos machen? Danke & Gruß

weiter lesen ..

Alte3Türen mit vielen Ölanstrichen

Moin moin... Kann mir jemand sagen, wie ich meine alten Türen, mit mehreren Ölschichten, richtig abbeize?!?! Welche Beize? Evtl. richtige Technig, bzw. Vorgehensweise... Gruß Bine

weiter lesen ..

Standölfarbe auf Dielen?

Hallo, eine Frage an die Dielen und Holz-Spezialisten zum Theme Standölfarbe au f Dielen.Diese sind in unserem alten Pfarrhaus sind mit einem rötlich/braunen aber transparentem Anstrich versehen. Ob dies Ochsenblut oder Lack ist. Wir wissen es nicht. Abschleifen können wir den Boden nicht mehr, weil teilweise

weiter lesen ..

Fensteranstrich, Standölfarbe Kreidezeit!

Beim Schlussanstrich von instandgesetzten Holzfenstern mit Kreidezeit-Standölfarbe vollfett, bilden sich besonders in den Falzbereichen und den zum Fensterglas abgeklebten Bereichen Bläschen auf der gesamten Länge. Zwar nur ca 2-3 mm breit, aber doch irgendwie seltsam. Ist die Originalfarbe eventuell zu fett.

weiter lesen ..

Fenster renovierung im Altbau einer Mietwohnung

Hallo liebe Forengemeinde, bin gerade am renovieren der Altbauwohnung ( Mietwohnung ).Wir haben alte Holzdoppelfenster mit Einfachverglasung.Ich wollte diese vernümftig bearbeiten. 1. Farbe abbrennen und anschließend abschleifen. Nun die Frage : Wie mache ich dann den richtigen Anstrich. Hab schon so einiges

weiter lesen ..

Farbe für Fachwerk und Hausspruch

Ja Ihr Fachwerker, da hab ich gleich die erste Frage:wie schütze ich das Fachwerk vor Schädlingen und vor Umwelt und welche Farbe eignet sich zum Nachmalen eines alten Hausspruches(dieser wurde bisjetzt farblich nicht hervorgehoben)?

weiter lesen ..

Meine Fachwerkfassade

Hallo Ich restauriere gerade meine Fachwerkfassade und wollte meine Fachwerkfassade mit Leinen öl Firnes Streichen. Da ich bevor die Balken ausgetauscht wurden erst die Alte Farbe runter holen musste vom Denkmalschutz aus,hatte das Denkmalschutzamt gesehen das die Alten Balken dunkelrot gestrichen waren (wurde

weiter lesen ..

"Behandlung" - Außenholz am Haus

Hallo miteinander, Hundertmal gefragt, aber die passenden Anworten habe ich nicht gefunden. Deshalb noch mal von mir: Erneuere momentan die Fassade und überarbeite dabei gleich die sichtbaren Außenhölzer. Der alte Dachkasten wurde mit ziemlich viel Chemie vor dem Verwittern geschützt. Müsste Fichte sein,

weiter lesen ..

Was ist von diesen Profilen zu halten?

Hallo, ich hätte gerne mal die Meinung von eurer Kompetenz zu diesem Produkt: http://www.meditationshocker.com/wetterschutz_holzfenster.html An meinen 3 Jahren jungen Holzfenstern zeigt sich nämlich genau an dieser Stelle die erste Abnutzung. Ich pinsel zwar fleissig mit Öl drüber, aber dauerhaft wird

weiter lesen ..

Fachwerk-Fassade neu gestalten, Hallo zusammen, ich würde gerne die Fassade neu streichen, die balken sind teilweise beschädigt bzw. oberflächlich faul. Gibt es geeigneten Spachtel oder Holzersatzmasse zum füllen und als Untergrund für späteren deckenden Anstrich, gibt es eventuell offenporige Farbe. Ich

weiter lesen ..

Standölfarbe, Verarbeitung!

Die Firma Kreidezeit gibt in den Verarbeitungsrichtlinien für Standölfarbe an, zwischen den einzelnen Anstrichen einen Zwischenschliff der getrockneten Farbe durchzuführen. Nun stellt sich die Frage, wie dies beim Anstrich einer größeren Fachwerkfassade wirtschaftlich zu realisieren ist. Funktioniert der Anstrichaufbau

weiter lesen ..

Leinöl-Standöltechnik

Hallo Fachwerker, in einem Genehmigungsbescheid musste ich lesen, daß das Außenfachwerk in Leinöl-Standöltechnik auszuführen ist. Da ich nach erster Recherche nichts nennenswertes herausgfunden habe möchte ich mich an Euch wenden. Wer hat diesen Begriff schon einmal gehört und kann erklären was es damit auf

weiter lesen ..

Trocknung Standölfarbe

Hallo, habe ein Problem mit einer halbfetten Standölfarbe auf Holz, die nicht richtig abtrocknen will. Obwohl schon seit Wochen am Trocknen, klebt die Oberfläche immer noch leicht und man sieht jede Berührung. Ich hatte auf die bereits abgetrocknete Oberläche eine dünne Leinöl/Terpentin-Mischung aufgebracht,

weiter lesen ..

Decklack an Fensterläden

Hallo, wir werden an unserem Haus Fensterläden anbringen. Bei den Fachleuten herscht keine Eigigkeit, ob Decklack oder Lasur besser ist. Rein optisch würden wir lieber einen Decklack verwenden. Auf Dauer pflegeleichter ist aber sicher eine Lasur. Wer hat Erfahrungen über die Haltbarkeit von Decklacken an

weiter lesen ..

Fensterkästen

Neben den Fenster und Fensterläden sind ebenfalls die Kästen rissig durch die starke Bewitterung, den unsachgemässen Anstrich des Vorbesitzers, unterlassene Pflege, etc. Wir haben die Fensterkästen total aufs gesunde Holz runter geschliffen. Nun Hat es feine Risse und zwischen den Holzteilen Fugen. Wie "verfuge"

weiter lesen ..

Fenster richtig streichen

Hallo, wir haben ein großes Problem mit unseren 1994 eingesetzten Holzfenstern. Die Fenster sind braun lasiert und jetzt mehrfach neu gestrichen worden (im letzten Jahr letzter Anstrich). An verschiedenen, der Wetterseite ausgesetzten, Teilen löst sich leider erneut die Lasur blätternd ab. Als wir im letztem

weiter lesen ..

Standölfarbe kontra Wetterschutzfarbe

Wir wollen unseren noch unbehandelten Zaun streichen. Nach Info im Forum hatten wir uns für Grundieröl/ Standölfarbe entschieden, weil wir dann später bei einem Reparaturanstrich die alte Farbe nicht abschleifen müssen, sondern einfach überstreichen und uns außerdem die Farbe nach RAL anmischen lassen können. Dann

weiter lesen ..

Oberflächenbehandlung Fenster

Hallo, ich habe Fenster aus Lärchenholz gebaut und möchte diese nun weiß streichen. Welches Lacksystem ist empfehlenswert, was sollte man nicht nehmen? Zu beachten wäre noch, daß ich die Scheiben ganz normal einkitten möchte. Kitt und Farbe müssen sich also vertragen. Oder wäre Silikon eine sinnvolle Alternative

weiter lesen ..

© Fachwerk.de