Die Standölfarbe - 1/3

Standölfarbe auf abgelaugte Fensteläden möglich

Hallo, unsere Fensterläden wurden ( vom Vorbesitzer) noch abgelaugt. Ich möchte sie jetzt aber gerne mit Standölfarbe streichen...ist das nicht doch irgendwie möglich? Kann man evtl.die eingedrungene Lauge neutralisieren? Wenn nicht, welche Alternativen hab ich? Danke schon mal für eure Antworten. Gruß ...»

Fenster - Leinölkitt - Standölfarbe

Hallo, meine einfach verglasten Holzfenster (Baujahr 1926) haben es mal wieder nötig. Ich bin gerade dabei, sie auf die gründliche Art zu renovieren: Entkitten, Entglasen, Entlacken (Geht mit Speedheater und Heißluftpistole tatsächlich ganz gut.) Schleifen Rostende Blechwinkel durch Edelstahl ersetzen Rottes ...»

Türen streichen welche Farbe?

Hallo, ich möchte Zimmertüren und Unterseite/Setzstufen der Treppe weiß streichen und frage mich nun womit - Alkydharzlack oder Standölfarbe. Ich würde ja gern Standölfarbe nehmen, im Außenbereich bin ich davon begeistert (Kreidezeit). Allderdings wüßte ich gern, ob die Farbe vergilbt (wie Alkydlacke) und ...»

Standölfarbe für eine Holztreppe

Nachdem ich alte Holzfenster saniert habe bin ich total begeistert von Standölfarbe. Diese möchte ich nun auch auf einer Holztreppe verwenden. Hat jemand hier im Forum damit Erfahrungen gesammelt? Kann man das bedenkenlos machen? Danke & Gruß...»

Alte3Türen mit vielen Ölanstrichen

Moin moin... Kann mir jemand sagen, wie ich meine alten Türen, mit mehreren Ölschichten, richtig abbeize?!?! Welche Beize? Evtl. richtige Technig, bzw. Vorgehensweise... Gruß Bine...»

Standölfarbe auf Dielen?

Hallo, eine Frage an die Dielen und Holz-Spezialisten zum Theme Standölfarbe au f Dielen.Diese sind in unserem alten Pfarrhaus sind mit einem rötlich/braunen aber transparentem Anstrich versehen. Ob dies Ochsenblut oder Lack ist. Wir wissen es nicht. Abschleifen können wir den Boden nicht mehr, weil teilweise ...»

Fensteranstrich, Standölfarbe Kreidezeit!

Beim Schlussanstrich von instandgesetzten Holzfenstern mit Kreidezeit-Standölfarbe vollfett, bilden sich besonders in den Falzbereichen und den zum Fensterglas abgeklebten Bereichen Bläschen auf der gesamten Länge. Zwar nur ca 2-3 mm breit, aber doch irgendwie seltsam. Ist die Originalfarbe eventuell zu fett. ...»