Die Stakung

Aufbau Lehmwand

Hallo Zusammen! Ich hatte das in einem anderen Beitrag schon mal angerissen(20cm Stroh im Putz). Ursprünglicher Gefach/wandaufbau ,14er Fachwerk,Stakung mit Weide verflochten,gesamt Stärke der Wand 20cm. Der Lehm hat recht hohen Steinanteil,da wurde nix gesiebt,hoher Langstrohanteil. Meine Frage ist jetzt ...»

Stakung von Zwischendecke teilweise locker

Hallo zusammen, leider habe ich zu diesem Thema im Forum nichts Passendes gefunden. Wir sind gerade dabei unser Fachwerkhaus mehr oder weniger zu sanieren. Nun haben wir das ganze Haus nun soweit von allem was „nicht“ reingehört, wie Rigips an Wände und Decken, etc., entkernt. Nun sind wir dabei auch die einzelnen ...»

Reparatur von Lehmgefachen mit Stakung

Hallo Fachleute! An unserem Eichenfachwerkhaus lösen wir gerade eine Verbretterung von einer Aussenwand, die teilweise direkt ins Lehmfachwerk genagelt wurde. Dabei lösen sich nicht nur die Bretter, sondern auch Teile von Lehm und altem Putz, sodass wir an manchen Stellen bis in den Innenraum schauen können. Da ...»

Stakung aus Eichenholz

Bild / Foto: Stakung aus EichenholzHallo Fachwerkfans, da die bestehende Stakung im Scheunenfachwerk vom gewöhnlichen Nagekäfer (Holzwurm) befallen ist und deshalb ausgetauscht werden muß, habe ich mir aus einer Eiche neue Hölzer hergestellt. Beim entrinden des Stammes fielen mir Spechtspuren im Splintholz und Frasgänge auf der Oberfläche des ...»

Gefache wie sanieren/ersetzen?

Hallo, allerseits! Wir wollen ein Fachwerkhaus sanieren; die Gefache sollen in ihrem Zustand erhalten werden oder, falls nicht möglich, neu ausgefacht werden. Bislang ist eine Mischung aus Tuffstein (neuerer Anbau) bzw. Stakung mit Lehmbewurf vorhanden. Als für das Haus in Frage kommend habe ich folgende Varianten ...»