Das Stadthaus - 7/8

Uralter Dielenboden

Seit einem Jahr besitzen wir ein 700 Jahre altes denkmalgeschütztes Altstadthaus. Das Haus wurde vor etwa 8 Jahren komplett saniert. Die alten Holzdielenböden wurden jedoch nur mit Spanplatten und Teppichböden verlegt. Da wir keinen Teppich mögen war klar, dass diese raus müssen und wir die alten Holzdielen ...»

Belastbarkeit Boden

Guten Tag... Ich hoffe ich bin hier bei euch im Forum richtig... Meine Frage betrifft die Bodenbelastbarkeit einer Geschossdecke (Balkenlage) Und zwar würd ich gern eine Raum in Raum Konstruktion zwecks Schalldämmung in einem bestehenden Raum in einem Wiener Altbau im 3. Stock errichten...d.h. im Orginalraum ...»

Stahlträger im Haus von 1902

Hallo, wir haben ein Stadthaus von 1902 gekauft, das zum Glück nicht kaputt saniert ist. Als wir jetzt teilweise den Putz entfernt haben, ist uns aufgefallen, dass tragende Wände auf einem Holzbalken gemauert sind und sowohl im EG, als auch im OG je ein Stahlträger über die gesamte Hausbreite (10m)oben auf ...»

Kondensfeuchtigkeit

In dem Anbau eines alten Stadthauses BJ 1910 sind die Wände nur 30-35 cm dick. Die Decken und Träger sind schon aus Stahlbeton, was sie meiner Meinung nach noch kälter macht. Da ich mit zur Zeit die Wärmedämmung von außen noch nicht leisten kann, es aber immer wieder zu Kondenswasserschimmel kommt, hier meine ...»

Wo hört Sanierung auf und wo fangen Potemkinsche Dörfer an?

Ich werde ein Haus in einem Snaierungsgebiet einer duch vorwiegend mittelalterlichen Bestand gekennzeichneten Kleinstadt sanieren. Das Haus selbst wird aus der Zeit um 1900 stammen (Massivziegel, keine Bauakte vorhanden), ist demzufolge kein Einzeldenkmal und wurde wohl nach einem Stadtbrand in dieser Ecke der ...»

BSE in Ochsenblut ? Dielenwölbung durch Befeuchtung mindern ?

Hallo, vorab muss ich mal loswerden, dass ich in diesem Forum schon sehr viele Informationen und Anregungen bekommmen habe, und zwar deutlich Praxisnah und fachspezifisch - im Gegensatz zu dem allgemeinen Bla Bla in den üblichen "Tipps für Selbermacher" aus den Baumarkt Internetseiten. Das Forum hat schon ...»

Aussendämmung im Giebelbereich

Hallo, es geht um ein Altstadthaus, dessen Fachwerkfassade in den 60igern völlig überformt wurde, die noch vorhandene Fachwerkfassade beschränkt sich ausschliesslich auf die Giebelseiten. Nun zum Problem: die Giebelseiten sollen von aussen gedämmt werden. Das alte Mauerwerk soll ausgetauscht werden. Wie dämme ...»