Das Stadthaus - 5/8

Putz an der Duschwand, welches Material, wie bekomme ich das dicht?

Hallo zusammen, nachdem ich seit Jahren fleißig mitlese, habe ich mich endlich angemeldet und traue mich, auch selbst mal eine Frage zu stellen. Ich bedanke mit an dieser Stelle auch mal für die zahlreichen hilfreichen Hinweise und Denkanstöße, die ich im Laufe der Zeit durch das Fachwerk-Forum bekommen habe. ...»

Mauern aus Natursteinen und Erde / Ausblühungen

Moin, moin! (wie der Wahl-Oldenburger in Italien so sagt) Mir stellt sich folgende Problematik bei der ich um Mithilfe bei der Lösung bitte: Ich möchte eine Wohnung in einem italienischen Altstadthaus, welches ca. 200- 250 Jahre alt sein dürfte, sanieren. Die örtlichen Handwerker sind da natürlich auch ...»

Heizkörper an die Innenwände?

Hallo, wir stellen die Heizung unseres Hauses von Gaseinzelöfen auf Gasetagenheizung um. Nun stellt sich die Frage, einen Strang entlang der Flurdecke zu legen und von dort in die Zimmer zu kommen - pro Zimmer dann ein Heizkörper, der sich nicht an der Aussenseite des Hauses befindet, sondern an der Innenseite. ...»

Heizkörper an die Innenwände?

Hallo, wir stellen die Heizung unseres Hauses von Gaseinzelöfen auf Gasetagenheizung um. Nun stellt sich die Frage, einen Strang entlang der Flurdecke zu legen und von dort in die Zimmer zu kommen - pro Zimmer dann ein Heizkörper, der sich nicht an der Aussenseite des Hauses befindet, sondern an der Innenseite. ...»

Fensterfarbe

Hallo, ich möchte in einem Stadthaus von 1880 neue Fenster einbauen. Die vorhandenen sind ca.aus dem Jahre 1960!!!und somit nicht original. Ich werde mich dabei an historischen Vorbildern orientieren. Tipp´s sind willkommen. Die Oberfläche der neuen Fenster hätte ich gerne mit Standölfarben behandelt und nicht ...»

Wohnungen zusammenlegen

Einen schönen guten Tag leibe Forumsmitglieder, wir überlegen ein Stadthaus mit bisher insgesamt fünf Wohnungen zu erwerben. Diese sind zum Teil sehr klein. Da wir gerne zwei dieser Wohnungen über eine innere Treppe verbinden würden, um einen entsprechend großen Wohnraum für uns vier zu bekommen, stellt sich ...»

feuchter Keller

Hallo zusammen, wir haben ein Haus Bj. 1923 mit einem Anbau aus den Nachkriegsjahren (Mittel-Stadthaus, wobei der Anbau an den Seiten nicht an die Nachbarhäuser angebaut ist, sondern weiter in den Garten reinragt). Das Haus inkl. Anbau ist unterkellert. Der alte Teil des Kellers ist nicht übermäßig feucht ...»