Das Stadthaus - 2/8

Zunächst großzügig Entkernen?

Hallo Miteinander, Wir haben uns vergangener Woche ein "Stadthaus" (FW-Haus mit gemauerter Fassade (stuckverzierungen usw.) gekauft. Laut Vorbesitzer ist das Haus "abbruchreif ", da die Grundsubstanz aber gut aussieht, ich hoffe mir die Argumentation erlauben zu dürfen, da wir schon einige Bauvorhaben gemeistert ...»

ästhetik, wie die Fenstermaße festlegen? Goldener Schnitt?

Bild / Foto: ästhetik, wie die Fenstermaße festlegen? Goldener Schnitt?Hallo, ich versuche gerade an einem FW-Haus (Stadthaus) neue Fenster aufzumessen. Die vorhandenen Fenster sollen vergrößert werden Da das Haus vertikal wie auch horizontal krumm ist, wird es aber nicht gelingen , sei es auf einer Etage die Kämpfer oder die Sprossen in einer "Linie" anzuordnen. Irgendwo gibt ...»

Innen roter Ziergelstein, außen Sandstein

Hallo zusammen, wir haben uns ein Stadthaus mit dem Baujahr 1926 zugelegt und wollen uns mit dem etwas feuchten Keller näher befassen: Da gerade ein Einfahrt in Planung ist, überlegen wir, da der Keller zur hälfte "im freien liegt" das Mauerwerk bis zur Sohle freizulegen und eine Drainage einzubauen. Das Mauerwerk ...»

Literaturempfehlung gesucht zu Farbgebung im Inneren, Türen, Verkleidungen und FW

Hallo, Konkret suche ich nach Informationen über Bauweise und Farbgebung typischer Innengestaltung in Fachwerkhäusern des vom Früh-Barock bis Klassizismus. als Anregung für mein sog. "Buden"-Stadthaus von ca. 1675. Ich habe einige originale aus der Zeit auftreiben können: Holzverkleidungen in Eiche unterhalb ...»

Unterdach wirklich notwendig?

Liebe Forumsmitglieder, bei meinem in Tirol gelegen denkmalgeschützten Stadthaus aus dem 18. Jahrhundert stehen in diesem Frühjahr zwei wesentliche Baumaßnahmen an. 1. Erneuerung der Dachhaut 2. Dämmung oberste Geschossdecke in Massivholz à la Konrad Fischer Nun meine Problemstellung: Das ungedämmt ...»

oh je, Pilzbefall im Bad...vielleicht weißer Porenschwamm? Ein Rat gesucht

Hallo, habe seit kurzem ein Kleinstadthaus aus den 1920ern, das ich sehr liebe und im Erdgeschoßbad ist leider ein Pilzbefall an den Dielen aufgetreten. Der Raum war an den Wänden mit Plastikpaneelen verschalt und auf dem Boden lag PVC + Zeitungspapier, darunter Dielen auf kleineren Holzbalken, die einfach auf ...»

Zwischensparrendämmung/Kurzer Kniestock

Hallo zusammen, ich hätte gerne mal eine dritte und vierte Meinung zu folgendem Thema: Ich saniere (bzw. lasse sanieren) ein Stadthaus von etwa 1900. Das Dach wurde komplett abgedeckt, auf den Dachstuhl kam eine 80mm Aufsparrendämmung aus Gutex Ultratherm, darauf Lattung, darauf neue Ziegel. Der Dachstuhl ...»