Die Sparren - 1/75

Dach dämmen und vorbereiten für evtl. späteren ausbau

Bild / Foto: Dach dämmen und vorbereiten für evtl. späteren ausbauGuten Abend zusammen, Bin neu hier und habe bisher nur ab und an mal hier was nachgelesen. Habe ein altes Fachwerkhaus von 1900 gekauft und soweit saniert. Nun stehe ich allerdings vor dem Problem das ich gerne den momentanen Speicher dämmen möchte, dieser soll in den nächsten Jahren evtl zu einem Kinderzimmer ...»

Unterdeckplatten zwischen den Sparren?

Bild / Foto: Unterdeckplatten zwischen den Sparren?Hallo liebes Forum! In unserem Familienbesitz befindet sich ein älteres Fachwerkhaus mit Biberschwanz Einfachdeckung, an der Eindeckung machen mir ein paar Stellen Sorgen, zB die Kaminanschlüsse. Mittlerweile frage ich mich allerdings ob der gesamte Dachaufbau so überhaupt Sinn macht... Der Aufbau ist wie Skizziert, ...»

Dachschräge diff.offen dämmen Hanf

leider bin ich mir mit meinem Dachaufbau etwas verunsichert. Ich würde gerne meinen Aufbau, der Evtl gegen die anerkannten Regeln d. Technik spricht, zur Diskussion stellen. Bei der Dachschrägendämmung im Bestand ohne Unterspannbahn ist es derzeit üblich, dass selbst bei einem diffusionsoffenem Aufbau raumseitig ...»

Zwischensparrendämmung und Dampfbremse nach Dachsanierung

Bild / Foto: Zwischensparrendämmung und Dampfbremse nach DachsanierungHallo, ich habe das Dach meines Hauses erneuern und eine Aufsparrendämmung aufbringen lassen und arbeite nun an der Zwischensparrendämmung. Es wurde eine alukaschierte Unterspannbahn verwendet, sodass die Dachkonstruktion nach aussen hin diffussionsdicht ist. Die Aufsparrendämmung endet über der Fußpfette ...»

Alte Verzapfung verfüllen

Hallo zusammen, es erübrigt sich zu erwähnen, dass ich hier neu bin. Ich würde mich jedoch trotzdem sehr freuen, wenn jemand laienverständlich folgende Frage beantworten könnte: Einige Dachsparren (Kaliber 16 x 16 ) weisen alte Verzapfungslöcher auf, die die Sparren schwächen. Wie können diese Löcher (ca 8 ...»

Wiedermal Zwischensparrendämmung - Sanierung - Alternativen

Hallo Forum, ich bin neu hier und habe mich angemeldet, weil ich auch nach tagelangen Lesen im www, informieren bei Fachleuten usw. nicht zu einer befriedigenden Lösung komme! Die Ausgangslage: unser EFH, Baujahr 1992 - teilweise ausgebautes Dachgeschoß mit Zwischensparrendämmung / 120 mm Mineralwolle - ...»

Holzweichfaser mit oder ohne Dampfbremse

Bild / Foto: Holzweichfaser mit oder ohne DampfbremseFreundliches Hallo an alle Wissenden Seit ich mich mit der Sanierung eines älteren Gebäudes befasse, führen mich bauphysikalische und bautechnische Fragen häufig zu Euch. Oft hat intensives Lesen gereicht. Nun brauchts aber eine konkrete Diskussion weil ich zwischen Statiker, Dachdecker und Energieberater ...»