Die Sohle - 1/4

Wand auf Betonsohle stellen

Hallo zusammen, Ich möchte bei unserem Kotten, was angeblich freistehend ist, neue Wände mauern. Ist es sinnvoll eine intakte Sohle zu zerschneiden um ein Streifenfundament einsetzen zu können? Die Sohle ist Ende der 90er eingesetzt worden, laut dem Vorbesitzer. Ich möchte eigentlich das Haus durch die Maßnahme ...»

Sohle: Holz oder Beton

Hallo, wir befinden uns derzeit in der Entscheidungsphase eines Hauskaufes. In der engeren Wahl ist ein Altbau v. 1890. Das Haus ist massiv gebaut und nicht unterkellert. Ein Punkt, der mir etwas Kopfzerbrechen bereitet, ist der Unterbau (die Sohle) des Hauses. Lüftungsöffnungen im Sockel deuten auf ...»

Drückendes Wasser im Keller

Wir haben seit 7 Monaten drückendes Wasser im Keller bei hohem Grundwasserstand in der Region; es steht ca. 10 cm hoch (steigend) und muss täglich abgepumpt werden, die Wände sind bis zur Sperrschicht trocken, das Wasser dringt also irgendwie durch die Sohle. Die Ring-Drainage funktioniert (wurde gespült u. gereinigt), ...»

Holzbalkendecke im EG ausblasen

Guten Abend! Ich möchte die Holzbalkendecke im EG ( 1957 gebaut. leider wurde senerzeit hier kein Stahlbeton vergossen) ausblasen lassen, dh. wenn man die Bretterlage hochnimmt schaut man direkt auf Kies (ca. 40 cm Luftraum). Leider besteht nicht die Möglichkeit, die gesamte Bretterlage hochzunehmen. Nun ist ...»

Wassereinbruch am Abwasserrohr was unter dem Fundament entlang geht

Hallo und guten Abend, ich habe ein Haus BJ 1927, voll unterkellert mit 1 Etage. Das Haus besitzt ein Backsteinfundament, teilweise aus Holblocksteinen gemauert, und wurde auf einem Lehmboden errichtet. Das ganze Umland ist bis auf ca. 2-3m Tiefe aus Lehm. Nun hatte ich bei Anschluss an das Abwassernetz ...»

Kommpletter aufbau einer Betonsohle bei ener Albausanierung(1913,Balke,Dielnboden,auf Sand)

Guten Tag, ich bin neu hier und noch unerfahren in solch ein Forum, da her bitte ich jetzt schon mal um entschuldigung für ein eventuelles fehlverhalten. Danke! So jetzt aber zu meiner Frage, ich habe ein Altbau von 1913 gekauft mit einen Holzbalken Dieln Bode auf Sand gelegt. wie gehe ich vor ...»

Bodenaufbau mit Betonsohle

Hallo, ich habe folgende Frage: Mein Haus ist 1908 errichtet worden und verfügt über keinerlei Bodenplatte. Ich habe in den einzelnen Räumen den Bodenbelag entfernt und ca. 50 cm das Erdreich ausgehoben. Nun möchte ich einen neuen Bodenaufbau mit einer Betonsole errichten. Ich dachte da anfolgenden ...»