Der Schwamm - 1/32

Dämmung nach Befall mit wildem Hausschwamm

Wir haben in diesem Jahr ein denkmalgeschütztes Bauernhaus erworben (ca. 1780). Im Zuge der Sanierung müssen wir 2/3 des Fachwerks im Obergeschoss erneuern (Befall mit Kellerschwamm und wildem Hausschwamm aufgrund einer unsachgemäß angebrachten Innendämmung des Vorbesitzers). Uns stellt sich nun die Frage, ...»

Hausschwamm - Sachverständiger?

Hallo liebe Holzfachleute. Bei uns ist im Obergeschoss im Fensterrahmen außen von einem Tag auf den anderen ein Fruchtkörper gewachsen. Er ist auffällig gelb. Ich werde heute mal ein Foto machen. An diesem Fenster ist bei den Bauarbeiten letzten Sommer der Wetterschenkel abgebrochen und wurde von uns noch ...»

Fußbodenaufbau nach Schwammsanierung

Bild / Foto: Fußbodenaufbau nach SchwammsanierungIch habe im Jahre 2007 ein Haus (Bj. 1920) gekauft und es war im Erdgeschoss (unterkellert) mit Hausschwamm befallen. Daraufhin wurden alle befallenen Putzflächen abgeschlagen, und die Fugen ca. 2-3cm tief ausgekratzt. Der vorhandene Dielenboden incl. Lagerhölzern und Schlackeschüttung wurde entsorgt. Danach ...»

Myzel des Hausschwammes?

Bild / Foto: Myzel des Hausschwammes?Hallo zusammen, ist das auf den Fotos das Myzel des EHS? Gruß Sebastian...»

Holzwurm / Schwamm Vorbeuge

Hallo Community, Da die Holzdecke in meiner Werkstatt bzw. dem Dachboden teilweise vom Wurm zerfressen ist, werde ich diese in nächster Zeit rausreißen und neu machen. Meine Frage ist nun, ob es sich lohnt auf die Unterkonstruktion und die Bretter die darauf kommen, einen Wurm- und Pilzschutz aufzutragen? Im ...»

Deckenaufbau nach echten Hausschwamm

Hallo, wie bereits im Forum berichtet hatte ich einen relativ starken Befall der obersten Geschossdecke mit echten Hausschwamm. Da die Sporen auch überall in der EG/OG Decke verteilt wurden und die Balkenköpfe hier geprüft werden mussten wurde die Schüttung entsorgt. Die Schüttung war nicht original sondern ...»

Hausschwamm oder brauer Kellerschwamm?

Bild / Foto: Hausschwamm oder brauer Kellerschwamm?Hallo, ich habe vor einiger Zeit ein Haus gekauft, das leider eine nasse Wand hatte, wie ich später feststellen musste. Die Wandfeuchte kam durch ein defektes Fallrohr und eine defekte unterirdische Regenleitung und bestand wahrscheinlich auch schon länger. Die Leitung wurde saniert, die Wand ist jetzt wieder ...»