Der Schimmel - 1/59

Fertighaus kaufen oder nicht....?

Hallo liebe leute!!! Vielleicht mal wieder eine bescheuerte und oft diskutierte frage, Aber ich brauche schnell eure hilfe...... Undzwar ist bei mir in der ecke ein haus zu verkaufen. Erstmal nicht so schlimm, aber was sich bei dem besichtigungstermin rausstellte, handelt es sich um ein fertighaus. Boooom ...»

Fussbodenaufbau ohne Unterkellerung

Sehr geehrte Forums-Mitglieder, im EG meines ca. 100 Jahre alten Hauses befindet sich ein Wohnraum ohne Unterkellerung, der bei Einzug bereits an den Wänden geschimmelt hat. Die Wände sind schimmelfrei, der Schimmelgeruch blieb weiterhin vorhanden, also habe ich die Böden (Holzdielen total verschimmelt, Parkett ...»

salpeter oder Schimmel?

Bild / Foto: salpeter oder Schimmel?Hallo wir leben seit 10 jahren in einem Ehemaligen Stall (Kühe und schweine).Seit ca 2 Jahren haben wir in unserer Küche an der Tapete Braune Flecken im bereich der Aussenwände. Jetzt haben wir beim letzten Betten beziehen ich vermute mal Schimmel an der Matrazen unterseite bemerkt wobei ich sagen muss das ...»

Zwischensparrendämmung

Guten Tag, trotz umfangreicher Recherche u. Beratung durch einen Architekten habe ich noch keine passende Antwort für meine Dachisolierung. Mein Anliegen: Ich plane eine Dacheindeckung (Bj. Haus 1958) mit Erlus Tonziegeln u. Unterspannbahn proclima mento 5000. Da ich bereits die abschreckenden Bilder von verschimmelten ...»

Altbau Keller sanierung Schimmel, Hilfe

Bild / Foto: Altbau Keller sanierung Schimmel, HilfeHallo liebe Altbau und Fachwerkfreunde, wir haben ein Haus Bj. 1913 Jugenstilvilla mit einer Hohlwand, komplett außer dem Kellergeschoß mitlerweihe Hohlwand gedämmt. Im Keller gab/gibt es Schimmelbildung schon von unseren Vorgängern (gekauft 2011) Im Keller haben wir nun begonnen Teile bewohnbar zu machen, ...»

Feuchtigkeit/Schimmel in den Wänden

Wir haben uns vor 4 Jahren ein Haus gekauft, das 1900 gebaut wurde. Laut Nachbar war es mal ein Fachwerkhaus, wir sind beim renovieren auch auf einige Balken gestoßen, doch irgendwann (60er oder 70er) wurde das Haus umgebaut und verputzt, so dass von dem ehemaligen Fachwerkhaus nichts mehr zu sehen ist. Als wir ...»

Brunnen? im Keller

Hallo. Ich bin neu hier und lege auch gleich mal los :) Wir wohnen zur Miete in einem seeeehr alten Fachwerkhaus. Im Keller befindet sich ein (Brunnen?) Loch mit Grundwasser. Wenn es stark regnet passiert es auch schonmal das das Wasser überläuft. An den Wänden war auch etwas Weißes (Schwamm). Dieser wurde ...»