Die Schicht - 33/65

Beton von Holzdielen entfernen

Hallo zusammen, wir haben uns ein altes Haus gekauft, in dem wir gern die Holzdielen wieder aufarbeiten lassen möchten. Es sind insgesamt fünf Räume, alle sind in unterschiedlichem Zustand. Bei drei Räumen scheinen die Dielen ohne größere Probleme wiederherstellbar. *Freu* Einer der Räume macht mir allerdings ...»

Ist meine Farbe diffusionsoffen?

Wir haben ein altes Siedlungshaus und möchten eine Kerndämmung mit SLS 20 einblasen lassen. Derzeit ist meine Hohlschicht offen. Wie finde ich heraus, ob er Aussenanstrich diffusionoffen ist. Gibt es ein Labor, an da man eine Probe schicken kann. Ich möchte mir nicht die Feuchtigkeit ins Haus holen, wenn ich ...»

Drainage - Dickschicht und Noppenfolie?

Bild / Foto: Drainage - Dickschicht und Noppenfolie?Hallo zusammen, wir haben bei unserem alten Bauernhaus (ohne Keller) ein neues Fundament erstellt und sind nun mit dem "Rumgraben" fertig. Nun geht es an die Drainage. Wir würden gerne wissen in welcher Tiefe die Drainage gelegt wird, ob eine Dickschicht und Noppenbahn erforderlich ist, oder ob die Noppenbahn ...»

Alte Kleberschicht auf Wänden

Hilfe! An alle Hobby- und Profi-Altbau-Sanierer. In unserem Fachwerkhaus steht die Sanierung des Treppenhauses an. Wir haben angefangen, die Raufasertapete zu entfernen. Unter die Tapete wurde eine 2-3 mm dicke Styroporplatte auf die Wände geklebt. Vermutlich zum isolieren. War aber keine gute Idee: teilweise ...»

Welcher Putz in der Küche?

Hallo, wir haben jetzt endlich unsere Küche von Fliesen befreit. Die obere Fliesenschicht war leicht zu lösen, da sie auf eine andere Fliesenschicht geklebt war. Die untere Fliesenschicht war mit Zement aufgebracht und es war eine Hundsarbeit die zu entfernen. Der Zement ist immer noch drauf und haftet bombig. ...»

Taupunkt

Liebe Community, ich habe mein Haus folgendermaßen gedämmt. Fachwerk, ausgemauert mit Bimssteinen 12cm LEhmschicht, in diese Lehmschicht eine vier cm dicke Pavatexplatte als letzte Schicht eine ca 2cm dicke Lehmfeinputzschicht und Sumpfkalkfarbe. Nun möchte ich meine Eternitfassade entfernen und ersetzen, entweder ...»

Dämmung aussen - mit Aufdopplung

Einen ähnlichen Beitrag habe ich bereits gelesen, aber leider gab es keie lösungsorientierten Antworten.. Mein Vater möchte sein Fachwerkhaus dämmen. Der Zimmermann hat ihm vorgeschlagen, eine Aufdopplung zu machen, auf den Ausfachungen ebenfalls eine Lattung aufzubringen, um 1. eine ebene Fläche für die Faserdämmplatten ...»