Der Schädlingsbefall - 1/5

Was tun? Schädlingsbefall im Gebälk (Fachwerk, Dachstuhl)

Bild / Foto: Was tun? Schädlingsbefall im Gebälk (Fachwerk, Dachstuhl)Hallo Forum, bin neu hier und hoffe auf ein wenig Rat. Haben einen alten Vierseitenhof. Möchte oder muss mich nun langsam dem Thema Holzschutz/ Schädlingsbekämpfung widmen... Konkret handelt es sich um ein Nebengebäude, Alter nach dem was wir wissen ~200Jahre. Dort befindet sich in der 2 Etage sichtbares ...»

Schädlingsbefall Dachsparren

Bild / Foto: Schädlingsbefall DachsparrenHallo zusammen, Ich habe hier viel in dem Forum über Schädlingsbefall und -Bekämpfung gelesen, bin aber nicht schlauer geworden. Vielleicht liegt das ja an mir, aber dennoch hier eine klare Frage mit der Bitte um ehrliche, aber kurze Antwort und nicht gegenseitiges "Zerhäckseln" der Experten. Wir haben ...»

Schädlingsbefall / Sandstrahlen

Liebe Forenuser! Wir möchten einen alten Fachwerksteil in ein neu zu erstellendes Fachwerk integrieren. Als Anlage Fotos zum Sachverhalt. Hier mal kurz meine Fragen dazu: #1 Die Balken sind wie auf dem Foto zu sehen von einer Seite schwarz behandelt - und auf der Rückseite Natur. Ich denke da kommt nur ...»

Ist das Holzschädlingsbefall?

Bild / Foto: Ist das Holzschädlingsbefall?Hallo, Ich habe vor kurzem ein saniertes Fachwerkhaus gekauft (Sanierung in den 1970ern, Baujahr evtl. 1789???). Ein Gutachter hatte vor dem Kauf Spuren von altem Befall gefunden, aber nix aktuelles. Heute habe ich ein Holzmehl (denke ich) an einer Fensterscheibe entdeckt. Es sieht aus wie Kaffeepulver. Ich ...»

Heißluftverfahren bei Schädlingsbefall

Hallo. Ich hätte mal paar Fragen an Euch zum Thema. Kurze Eckdaten: Wir haben ein Haus aus dem Jahre 1904. Fachwerk befindet sich im Obergeschoss (also die Innenräume, Aussenwände sind normal gemauert.Sind vor ca 1,5 Jahren hier eingezogen. Zimmermann hat es sich damals angeschaut und an einigen Balken was ...»

Neuer Dachstuhl wegen Schädlingsbefall

Hallo, haben vor etwa 2 Jahren ein 100 Jahre altes Haus gekauft. Da uns bei diversen Renovierungsarbeiten aufgefallen ist, dass die Bodenbalken, sowie der Dachstuhl angefressen und auch schon "zerfressen" war, haben wir uns kurzerhand für ein komplett neues Dach inkl. Dachstuhl entschieden. Sekbst der Dachdecker- ...»

Aussendämmung

Wir haben an unserem Fachwerkhaus einen kleinen Anbau, in dem sich ein Zimmer befindet. Gebaut müsste er mit normalen Ziegeln sein. Leider was es in dem Zimmer letzten Winter sehr kalt. Da von Innen im Moment keine Dämmung in Frage kommt, hatte ich die Idee, von Aussen einfach eine zweite Wand mit Lehmsteinen ...»