Der Schädling - 21/29

Holzwurm in der Kellertreppe

Mit großer Besorgnis mußten wir gestern feststellen, daß sich in unserer Holz-Kellertreppe ein Holzwurm befindet. Wer kann uns einen Tip geben, diesen Holzwurm wieder loszuwerden ? Danke im voraus. Charly...»

suchen sachverständigen für holzschädlinge

Hallo, wir, eine Zimmerei, wurden gebeten uns Teile eines Hauses anzuschauen, die wahrscheinlich durch Insektenschädlinge zerfressen werden. Aus Büchern und Beschreibungen schließen wir auf den Hausbock. Allerdings würden wir in diesem Fall lieber auf Nummer sicher gehen und einen Sachverständigen zu diesem ...»

Schädlingsbefall

Da nach Abnahme der Fassade einige Bauschäden zum Vorschein kamen die Fraßlöcher aufweisen, habe ich einen Bautenschützer hinzugezogen. Laut seinen Ausagen und den Ausagen einiger Zimmerleute habe ich mehrere Mitbewohner: Eichenbohrer in den Eichenschwellen (Deutliche Austritts-löcher auf Eichenholz beschränkt), ...»

Wirkung von Öl aufs Holz?

Hallo, Ich bin gerade dabei die offenen Balken in meinem Fachwerkhaus (innen) zu ölen - einfach weil das "feuchte" Holz besser aussieht. (Mein Tip ist übrigens das Walnussöl vom Aldi - geruchsfrei, billiger als Leinöl vom Baumarkt und bestimmt auch chemiefreier.) Dabei habe ich nachgedacht, was das ölen ...»

Was ist das für ein Wurm Schädling ? (Bild)

Hallo , habe ein fachwerkhaus ! innen wurde die decke mit rehgips renoviert und auf dem rehgips wurde streichputz aufgetragen jetzt habe ich schon zum 4 mal einen wurm oder so eine art raupe weiss 1cm lang entdeckt ! habe ein Bild gemacht immer auf der decke in den ritzen vom putz im innenraum ! wo ...»

Hitzebehandlung von Holzschädlingen in Hessen

Bild / Foto: Hitzebehandlung von Holzschädlingen in HessenHallo, ich habe bei unserem 300 Jahre alten Fachwerkhof leider auch Schädlinge auf dem Speicher und in der Scheune gehört und Fraßgänge gesehen, daher interessiere ich mich für die Hitzebehandlung, die im Forum mehrmals erwähnt wird. Kann mir jemand eine kompetente Adresse in Hessen sagen, Bereich Marburg-Giessen, ...»

Schlupfwespen als Fraßschädlinge am Dachstuhl ?

Hi, mein Bruder hat ein sehr schönes altes Haus gekuaft und den Dachstuhl komplett erneuert. Der vorherige Dachstuhl (ca. 80 Jahre alt) war so zerfressenm daß die Balken teils untern den Händen "zerbröselt" sind. Ihm wurde wohl gesagt, daß es sich um Schlupfwespen handelt. Ist es möglich anhand vom Holz/ Mit ...»