Die Sanierung - 72/75

Sanierung eines Fussbodens im Dachgeschoss

Hallo, ich wohne in einem ca. 170 Jahre alten Haus, in dem die Fussböden im Dachgeschoss erneuert werden müssen. Ich beschreibe erstmal den jetztigen Zustand: - Fussboden wellig - Höhenunterschiede bis zu 8 cm - 21mm Dielen auf Holzbalken mit einem Abstand (Mitte zu Mitte) 100cm - Dazwischen Lehm und Ähnliches ...»

Muss eine Hausschwammsanierung sein?

Hallo, seit 1.07.09 sind wir stolze Hausbesitzer eines 1927 erbauten beschieferten Forsthauses in Thüringen. Der Keller ist vollständig aus Sandstein und bis vor gut einer Woche vollständig mit Rigips bebaut. Schon in der ersten Woche nach Einzug mussten wir feststellen, dass der überflieste Boden im zum Teil ...»

Kellerschwamm

Guten Tag, ich möchte ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus kaufen, in dem mit Gutachten Kellerschwamm festgestellt ist. Optisch sichtbar beschränkt sich der Schaden auf ca. 1 qm in einer Außenecke am Boden des Erdgeschosses. Darunter liegt ein Bruchsteinkeller mit Brunnen, der durch eine in den Keller laufende ...»

Hallo, bin auf der Suche nach vielen Dingen oft schon auf dieses Forum gestoßen und möchte hier nun eine dringende Frage stellen: Meine Freundin hat sich ein Fertighaus von der Fa. Okal gekauft und erfährt nun von Nachbarn, dass dieses Haus im Dorf das "Asbesthaus" genannt wird. Meine Frage dazu, wie lange baute die Fa. Okal mit Asbest und worin ist es enthalten? In ...»

Hauskauf - Sanierung unbedingt nötig - nur wie !?

Hallo an alle, vor einigen Wochen haben wir uns entschieden das Angebot, einen alten Bauernhof zu kaufen, anzunehmen. Momentan werden erst mal die Formalitäten geklärt. Bis wir überhaupt mal ins Haus kommen, werden mit Sicherheit noch 4 Wochen vergehen. Und genau diese 4 Wochen möchte ich nutzen und mich wenigstens "ein bischen" schlau machen. Zum Grundstück: 11.000qm, ...»

sanierung keller

leider bin ich gezwungen, dieses kleine kellerloch in meinem garten zu sanieren, da der bebauungsplan nicht einmal ein gerätehaus im bereich des histor. stadtgrabens zuläßt, und in dem fall der bestandsschutz genutzt werden muß.... es ist ein mit vollziegeln (wandstärke ca. 35 cm) an den rand der bärme/abhang ehemal. graben gemauerter raum, ca. 5 qm, mit einem flickwerk ...»

Terrassensanierung mit sog. Steinchenteppich

Hallo. Evtl. kann mir ja hier jemand freundlicher Weise weiterhelfen. Also: Vor rund 40 Jahren hat mein Vater an unserem Haus eine Terrasse von ca. 100 m² gebaut. Die gesamte Pfeffer und Salz-Fläche besteht aus weißem Marmorsplitt mit ein paar Anteilen schwarzem Splitt, (wahrscheinlich Basaltsplitt) in einer Körnung von ca. 2-4 mm. Nun gibt es fast überall diesen ...»