Die Sanierung - 71/75

Hauskauf - Sanierung unbedingt nötig - nur wie !?

Hallo an alle, vor einigen Wochen haben wir uns entschieden das Angebot, einen alten Bauernhof zu kaufen, anzunehmen. Momentan werden erst mal die Formalitäten geklärt. Bis wir überhaupt mal ins Haus kommen, werden mit Sicherheit noch 4 Wochen vergehen. Und genau diese 4 Wochen möchte ich nutzen und mich wenigstens ...»

sanierung keller

leider bin ich gezwungen, dieses kleine kellerloch in meinem garten zu sanieren, da der bebauungsplan nicht einmal ein gerätehaus im bereich des histor. stadtgrabens zuläßt, und in dem fall der bestandsschutz genutzt werden muß.... es ist ein mit vollziegeln (wandstärke ca. 35 cm) an den rand der bärme/abhang ...»

Terrassensanierung mit sog. Steinchenteppich

Hallo. Evtl. kann mir ja hier jemand freundlicher Weise weiterhelfen. Also: Vor rund 40 Jahren hat mein Vater an unserem Haus eine Terrasse von ca. 100 m² gebaut. Die gesamte Pfeffer und Salz-Fläche besteht aus weißem Marmorsplitt mit ein paar Anteilen schwarzem Splitt, (wahrscheinlich Basaltsplitt) in einer ...»

Fundament feucht - Sanierung oder Kaufverzicht

Hallo liebe Community, wir sind am überlegen ob wir ein altes Häuschen kaufen, allerdings habe ich ein paar Zweifel, was die Grundsubstanz anbelangt. So sind im Keller die Wände auf einer Seite feucht, und ich bin unsicher, warum. Mir liegt ein Wertgutachten von Mitte 2007 vor, das mit keinem Wort die ...»

Preußischer Kappendecke, sanierung

Servus Wir haben ein Haus (BJ~1930) geerbt. Die Zwischendecke ist als Preußische Kappendecke ausgeführt, Schüttmaterial war Schlacke. Zustand der Decke ist OK. Darüber soll jetzt Schlafzimmer, Schrankraum und Badezimmer enstehen. Als Bodenaufbau hab ich mir folgendes Vorgestellt - 1cm Belag - 7cm Heizestrich ...»

Massiv abfallende Böden

Hallo, ich habe mich ganz neu hier registriert und hoffe, dass ich jetzt alles richtig mache. Ich habe mir ein altes Fachwerkhaus (BJ ca. 1920, ohne Baupläne) gekauft und werde das ganze nun nach und nach und in aller Ruhe herrichten. Nun tauchen aber schon die ersten Fragen auf. In zwei Zimmern fällt der ...»

Neue Mineralwolle als Dämmstoff ins Fertighaus,stinkt das dann nach einigen Jahren wieder

Hallo zusammen, Möchte ein Fertighaus sanieren.Wegen dem starken Modergeruch in den äusseren Spanplatten. Der Geruch ist anscheinend von Chloranisol,so sagt der Fertighaussanierer der auch der Hersteller war. Mir ist klar, das ich alles von aussen entkernen muß bis auf die innere Spanplatte und wieder neu ...»