Die Sanierung - 53/75

Mauerabdeckung und Sanierung Gartenmauer

Liebe Experten, ich habe eine Gartenmauer aus 24 ziger Kalksandsteinmauerwerk. Sie ist über 40 Jahre alt und jetzt sanierungsbedürftig. Es isr ein 24 er Mauerwerk, 180 cm hoch und insgesamt ca. 48 m lang. Als Besonderheit, 2 kleine Radien zur Einfahrt und 1 großer Radius. Es wurde keine Mauerabdeckung verwendet. ...»

Wärmedämmumg von innen???

Wir haben ein Fachwerkhaus (BJ 1855) erworben und mit der Sanierung begonnen. Ist es möglich, die Lehmwände zusätzlich von innen zu dämmen? Eventuell mit Holzfaserdämmplatten? Ich bin total verwirrt, weil mir jeder etwas anderes erzählt. Vielen Dank schon mal im voraus !!!...»

Salzbelastetes

Mauerwerk aus Gneis. Welche sinnvolle Sanierungsmöglichkeiten gibt es, nachdem das Gebäude vor Jahren bereits saniert wurde (ca 80 cm Bruchsteinwände) und in Nutzung steht....»

Fachwerkhaus Außendämmung

Hallo, Wir haben vor das Haus von meinen Schwiegereltern zu übernehmen. Das Haus ist ein verputztes Fachwerkhaus (älter als 100J genaues Baujahr ist nicht bekannt)der untere Stock wurde aber in den 60er Jahren mit Steinen unterfangen. Wir würden gerne eine Wärmedämmung von außen und neue Fenster einbauen, ...»

Erfahrung erbeten

Hallo an alle, wir kommen aus Südniedersachsen ca. 20km nördlich von Göttingen. Wir wollen unser ca. 120 Jahre altes Elternhaus sanieren,modernisieren,ausbauen. Nun suchen wir jemanden der sich damit auskennt, vielleicht schon ein ähnliches Prokekt hinter sich hat und seine Erfahrung auf diesem Gebiet an uns ...»

Mehrwerteinschätzung von Fachwerkreperatur?

Hallo Gemeinde, aus aktuellem Anlass eine Frage: Gibt es Möglichkeiten, die Wertsteigerung (Mehrwertschaffung) eines Fachwerkhauses aufgrund der ausgeführten Fachwerkarbeiten abzuschätzen. Solche Maßnahmen wirken sich, wenn es fachmännisch gemacht ist, doch auf den Wert eines Hauses aus. Wie lässt sich ...»

Sanierung Dielen im Erdgeschoß - Anfänger in der Fachwerksanierung

Guten Tag, ich bin im Formum neu und irre noch ein wenig durch die Gegend... Ist-Zustand unseres Fußboden von unten nach oben: 1. trockenes Erdreich 2. Mauersteine zur Lagerung der Balken 3. Balken, soweit erkennbar in gutem Zustand 4. Fussbaodendielen, die genagelt sind (kein Nut und Feder)und dann mit ...»