Die Sanierung - 44/75

Baugutachter/Sachverständiger für Fachwerk für Einschätzung von Sanierungskosten (vor Immobilienkauf) im Großraum Düsseldorf gesucht

Hallo, wir interessieren uns für ein Fachwerkhaus, einen alten kleinen Vierkanthof, den die jetzigen Eigentümer begonnen haben, grundzusanieren (einschl. Erneuerung der Balken/Deckenbalken, Gefache, Neueindeckung des Daches, neues Fundament, Einzug einer Horizontalsperre. Gedämmt ist noch nichts, Zwischenwände, ...»

Hausschwammsanierung Belastung gering halten

Bild / Foto: Hausschwammsanierung Belastung gering haltenHallo, Ich surfe mich hier gerade um den Verstand und habe mich nun entschlossen hier nun mal meine Fragen einzustellen. Bei Sanierungsarbeiten am Neu erworbenen Haus wurde Hausschwammbefall festgestellt. Keine Pilze sichtbar, "nur" Würfelbruch. Es war ein Sachverstandiger da, der dies mit bloßem Auge diagnostiziert ...»

Sanierung Ochsenstall /Kalziumnitrat bzw. Kalksalpeter / Feuchtigkeit

hallo, ich habe an mein Wohnhaus angegliedert einen kleinen Ochsenstall ca. 2x4m, der mit Bruchsteinen, unverputzt, gemauert ist. Benutzt als Stall wurde er schon seit Jahrzehnten nicht mehr. Er hat ein betoniertes (altes) Fundament, datieren kann ich das leider nicht. Keller gibt es keinen. An der schmaleren ...»

Granitwandsanierung

Hallo Ihr Fachleute, Ich möchte im Keller ein Büro einrichten, da die eine Aussenwand aus Granit ist und mein Vorbesitzer diese mit Kalkputz/ -farbe stark "versaut" hat, würde ich diese gern mit eine Trockenwand abstellen. Gibt es da irgendwas zu beachten? Der Aussenbereich (Erdreich) soll erst im nä.Jahr isoliert ...»

Sanierung Okal Haus in Eigenleistung

Hallo zusammen. Haben uns im Jahr 2004 ein Okal Haus Typ 104 im gekauft. Nach den schon hier mehrfach beschriebenen Belastungen wie zb Modergeruch uä auf die ich nicht näher eingehen möchte,haben wir uns letztes Jahr dazu entschlossen eine Sanierung in Angriff zu nehmen.Nachdem wir uns nach Betrachtung einiger ...»

Dachsanierung und Dämmung

Hier gibt es ja richtige Fachleute, weshalb ich um Ratschläge bitte. Ich wollte eigentlich mein Dach sanieren und dabei von außen neu dämmen. Von außen deshalb, da innen Wohnraum bis unter den First, also ohne Spitzboden. Das Dach ist derzeit wie folgt aufgebaut von außen nach innen: - Ziegeln, Lattung, Konterlattung - Dachpappe, ...»

Putz abschlagen

Hallo, auch wenn ich weiß, dass Ferndiagnosen immer problematisch sind, versuch ich es einmal: Unser Haus von 1772 trägt zu weiten Teil noch den vermutlich orginalen Putz. Das Haus ist aus Sandstein, der vorhandene Putz relativ dünn (1-2 cm) und ebenfalls recht sandig, aber nicht wirklich lose. Viele Stellen ...»