Der Sandsteinkeller - 1/4

Sandsteinkeller feucht, woher und wie trockenlegen?

Bild / Foto: Sandsteinkeller feucht, woher und wie trockenlegen?Hallo Mein Name ist Torsten Ruppel aus Gelnhausen (östl. Rhein-Main-Gebiet) und ich bin Besitzer eines kleinen Fachwerkhäuschenswelches ich zur Zeit von Grund auf saniere. Das Baujahr ist unbekannt und es wurde im Laufe der Jahrzehnte von den Vorbesitzern regelrecht kaputtrepariert. Das Übliche eben... Aber ...»

Sandsteinkeller für Neubau -Risiko?

Guten Tag, würden gerne für einen Neubau einen Kalksandsteinkeller erstellen. Derzeit gibt es nur Bedenken. Sei es von der Statik, oder von der Feuchtigkeit. Gedacht war der Aufbau: Betonboden, Kellerwände aus Kalksandstein gemauert, Holzboden und dann ein Holzhaus. Sind die Bedenken gerechtfertigt? Wenn die ...»

Salpeter oder Kellerschwamm im Sandsteinkeller?

Bild / Foto: Salpeter oder Kellerschwamm im Sandsteinkeller?Hallo, erstmal ein großes Lob, ich habe schon oft etwas in diesem Forum gelesen, und es ist wirklich eine super Fachkompetenz vorhanden!!! Und jetzt ist es soweit, dass ich auch eure Hilfe brauche... Wir wohnen zur Miete in einem Altbau (ca 1930) mit einem Sandsteinkeller. Der Vermieter hat das Haus Anfang ...»

Altbau mit Sandsteinkeller

Guten Tag zusammen, ich habe mich in diesem Forum angemeldet da ich in vielen anderen Foren fehl am Platz war... Vielleicht finde ich ja hier eine Antwort :-) Wir haben uns vor ein paar Monaten ein Altbauhaus gekauft (Baujahr 1928) der Keller ist mit Sandsteinen erstellt (55cm dick). Da die Regenrinne (wohl ...»

Hallo erstmal ich habe da mal eine frage und zwar habe ich ein altes Fachwerkhaus mit Sandstein gewölbekeller wo wir auch schon bei meinem Problem wären ich habe in der unteren Etage unterkellert den alten dielenboden rausgerissen weil dieser verfault und feucht war .alles neu aufgebaut tip Top und jetzt bin ...»

nasser sandsteinkeller "normal"

schlage mich mit dem gedanken herum eine wohnung in einem vor 20 jahren saniertem, 300 jahre altem fachwerkhaus zu kaufen (bis ich den keller sah).... wand zur straße nass, (nässe sieht man auch in teilen auf dem boden stehen. durch die wand gehen abwasserrohre (eventuell nicht richtig abgedichtet???) hilfe! ...»

Nasser Sandsteinkeller - welche Massnahmen

Hallo zusammen, wir haben ein altes Haus BJ 1936 gekauft. Der Keller ist ein Sandsteinkeller - die Innenwände sind verputzt und gestrichen und er ist nicht feucht sondern nass! (Feuchtemessgerät reicht nicht aus). Es blühen an jeder Ecke Salze aus - auf Augenhöhe wurde anscheinend als Horizontalsperre Dachpappe ...»