Der Sandsteinkeller - 1/3

Hallo erstmal ich habe da mal eine frage und zwar habe ich ein altes Fachwerkhaus mit Sandstein gewölbekeller wo wir auch schon bei meinem Problem wären ich habe in der unteren Etage unterkellert den alten dielenboden rausgerissen weil dieser verfault und feucht war .alles neu aufgebaut tip Top und jetzt bin ...»

nasser sandsteinkeller "normal"

schlage mich mit dem gedanken herum eine wohnung in einem vor 20 jahren saniertem, 300 jahre altem fachwerkhaus zu kaufen (bis ich den keller sah).... wand zur straße nass, (nässe sieht man auch in teilen auf dem boden stehen. durch die wand gehen abwasserrohre (eventuell nicht richtig abgedichtet???) hilfe! ...»

Nasser Sandsteinkeller - welche Massnahmen

Hallo zusammen, wir haben ein altes Haus BJ 1936 gekauft. Der Keller ist ein Sandsteinkeller - die Innenwände sind verputzt und gestrichen und er ist nicht feucht sondern nass! (Feuchtemessgerät reicht nicht aus). Es blühen an jeder Ecke Salze aus - auf Augenhöhe wurde anscheinend als Horizontalsperre Dachpappe ...»

Sandsteinkeller sanieren, Fachfirmernsuche Raum Karlsruhe

Guten Morgen, ich bin auf der Suche nach einer kompetenten Firma, die mich im Raum Karlsruhe bezüglich Kellersanierung beraten kann. IST-Zustand: Fachwerkhaus BJ. 1654, teilunterkellert, Kellerwände aus Sandstein, weitere Daten bei Bedarf. ANFORDERUNG: Keller sollte als "Waschküche" genutzt werden können. Für ...»

Sandsteinkeller abdichten

Hallo, ich habe nun schon unendlich viel gelesen, habe aber noch keine einleuchtende Lösung für meinen feuchten Keller gefunden. Folgendes Problem: Unser Haus wurde 1936 mit Sandsteinfundament in neben eine Tonkuhle gebaut. Nach innen eine Tonsteinwand vorgesetzt und viel später dann ein etwa 5 cm Estrichbelag ...»

Feuchter Sandsteinkeller - Gesundheitsgefahr ??

Hallo zusammen, ich habe da eine Frage zu unserem Sandsteinkeller, der an den Außenwänden feucht ist und es sind seltsame Ausblühungen drauf. Es sieht aus wie eine Mischung aus Salzkruste und weislichem Schimmel. Das Haus ist ca um die hundert Jahre alt.Über einem der feuchten Keller liegt direkt das Kinderzimmer. ...»

Welcher Putz im Sandsteinkeller?

Hallo an alle, habe ein altes Bauern-Sandsteinhaus von 1891. Der Keller (ca. 40 qm)ist feucht (70-85%), manche Wände mehr, manche weniger, wie es nun mal so ist bzw. war. Kein Schimmel, keine Feutigkeit im Wohnbereich. In den Keller soll nun eine Heizung und die Wände sollen "ordentlich" gemacht werden. Momentan ...»