Der Sand - 45/75

Sandsteinsockel sanieren

Hallo, wir sollten dringend etwas zur Sanierung dieses Sandsteinsockels unternehmen. Das Haus steht direkt an der Straße ( Spritzwasser / Tausalz ...). Wer kann Auskunft geben über Vorgehensweise und Material? Vielen Dank!...»

Sandsteingewände

An unserem alten Fachwerkhaus wurden 2003 die Gewände der Türen und Fenster mit "Sandsteinputz" ausgebessert und neu gestaltet. Leider ist diese Firma nicht mehr in deutschland tätig und es gibt auch keine Kontaktmöglichkeit. Wie könnte die Bezeichnung für solch einen Putz sein bzw.o ist dieser erhältlich....»

Pflasterfuge

Bild / Foto: PflasterfugeHallo, ich habe meinen Pool "umpflastert" und suche jetzt nach dem idealen Fugenmaterial. Der Aufbau: 25 cm Frostschutz -leider etwas wenig, konnte ich aber nicht mehr beeinflussen :-( 4 cm Splitt 5,5 cm Betonplatten (Fa. Limex "Finca") / Fuge 5 mm Bin nach längerer Recherche bei "vdw 800" hängen ...»

Wiederaufbau von einem Sandsteinhaus

Hallo zusammen, ich bin gerade dabei ein kleines Haus aus Sandsteinen abzubauen (c.a. 6x10m) und baue es c.a. 10Km entfernt wieder auf. Die Struktur ist ein unregelmäßiges Schichtmauerwerk. Nun bevor ich es aufbaue brauche ich Hilfe vom Fach (ich habe absolut keine Erfahrung) um Fehler zu vermeiden. Mein ...»

Sanstein aufbereiten ?

Liebe Mitglieder, nachdem wir unsere Haus Bj 1899 Kernsaniert haben ( übrigens mit vielen nützlichen Tipps aus dem Forum ) steht nun die Fassade an. Unser größtes Problem ist das die Festergewände mit Lackfarbe gestrichen sind, die stellenweise einfach abfällt aber an den meisten Stellen leider noch sehr ...»

Treppe Eingangsbereich

hallo liebe fachwerk-begeisterte, im bild ist meine eingangstreppe zu sehen. ich möchte diese neu gestalten, aber habe keine konkreten ideen. vielleicht habt ihr ideen zur gestaltung der treppen....»

Schallschutz mit Sand, eine abwegige Idee?

In einem Altbau (ehemaliges Getreidelager) sollen drei Wohnungen eingebaut werden. Trennwände zwischen den Wohnungen bestehen nicht, es soll nicht gemauert werden. Die neuen Trennwände sollen aus Holzfaserdämmplatten und einem Lehmputz bestehen. Die Böden und Decken sind schon akustisch entkoppelt. Kann ...»