Der Sand - 45/75

Sinnvolle Dämmung eines Sandsteinhauses nach neuer Verordnung

Hallo Community, Sind gerade dabei ein Sandsteinhaus, Baujahr ca 1950 zu kaufen. Hab hier schon einiges gelesen, allerdings konnte ich mir noch keinen richtigen Rat davon holen. Meine Frage wäre, wie dämme ich das Haus richtig nach neuer Verordnung mit Energiepass um auch die verlangten Werte zu erreichen. Zum ...»

Sandstein Kleber

Bild / Foto: Sandstein KleberHallo liebe Sandsteinspezialisten, den gerissenen Sandstein möchte ich wieder verbinden. Gibt es eine Verbindung, die Temperatur- und Feuchteeinflüsse auf Dauer mitmacht? Es handelt sich um die Wetterseite (Regen, Sonne, Wind,...) Den Klappladen werde ich nicht mehr an dieser Stelle anbringen, deshalb wird ...»

Alte Sandsteintreppe falsch behandelt!!!

Hallo liebe Forum - Mitglieder! Wir renovieren zur Zeit ein altes Bauernhaus aus dem Jahr 1848. Wir sind schon recht weit gekommen und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen! Gestern habe ich allerdings wirklich Mist gebaut, als ich unsere Sandstein - Innentreppe von Farbresten befreien wollte und ...»

Hausaufstockung/Raumhöhe (Fachwerkhaus mit Sandsteinfassade)?

Hallo Community, meine Eltern wohnen in einem Fachwerkhaus von ca. 1899, das 1930 mit einer Sandsteinaußenverkleidung versehen ist. Nun sind die Erdgeschossräume noch einigermaßen normal hoch, die Räume in I. OG aber eindeutig zu niedrig. Ich überlege mir, ob ich im I. OG und im Dach wohnen möchte. Dafür wollte ...»

Sandsteinhaus 18. Jhd. - mögliche Probleme (Fotos anbei)

Hallo zusammen, wir beabsichtigen ein Sandsteinhaus (genaues Alter unbekannt) im Elsaß zu kaufen. Beim letzten Besichtigungs-Termin wurde die Dachkonstruktion überprüft, die soweit ok zu sein scheint. Das Haus ist nicht unterkellert. Innen und außen ist verputzt, d.h. wir wissen nicht was sich unter dem Putz ...»

Innendämmung massive Sandsteinwand

Hallo zusammen, wir haben ein altes Haus (Baujahr 1925) gekauft und sind gerade am renovieren. Die Fassade ist Buntsandstein und soll auch so bleiben, Mauerstärke ca 50 cm An den Außenwänden wurde von innen Rigisplatten mit Styroporplatten angebracht, beides ca 1,5cm stark. Das wurde direkt auf den vorherigen ...»

Heizung für freihstehendes Sandsteinhaus

Hallo zusammen, wir besitzen ein Nochferienhaus in Frankreich und planen in 1-2 Jahren ganz dorthin zu ziehen. Zur Zeit heizen wir die ca 180 m2 mit Holzöfen (1 pro Raum), da die vorhandene Ölheizung unvorstellbar teuer ist. Einen Gasanschluß gibt es in dem Dorf nicht. Jetzt machen wir uns Gedanken über eine ...»