Der Sand - 45/75

Innendämmung Sandsteinwand

Ich habe eine Frage bezüglich einer Innendämmung unseres Hauses (Bj. 1848, komplett aus Sandstein): Da wir dieses Jahr einen derzeit für die Haustechnik genutzten Raum zum Bad umbauen wollen, haben wir uns Gedanken über den bestehenden Wandaufbau gemacht, der wie folgt aussieht: 2 cm Kalkzementputz 5 cm ...»

Wieso Dehnugsfuge im Fehlboden?

Hallo, aus unserem Haus Baujahr 25 wurden nun Dielen entfernt. Fehlboden teilweise mit Sand aufgefüllt. Zwischen Sand und Fehlboden eine Trennung aus Brettern. Diese Bretter dienten der Sandauflage und waren ca. 1-1,5cm mit einer Dehnungsfuge(?) versehen. Zum Verschließen wurde ein Sand-Kakk Gemisch verwand. ...»

Putz für Wandheizung

Hallo, wir wollen unser Haus vollständig mit Wandheizung beheizen. Das Haus ist aus Leichbetonsteinen gebaut und wird mit einer Außendämmung (Zellulose i.V.m. Holzfasse) gedämmt. Aufgrund der für das Raumklima guten Eigenschaften sowie der guten Wärmeleitfähigkeit und -speicherung hatten wir uns für das ...»

Fertigbetontreppe farbig streichen Könnt ihr mir helfen? Haben nun endlich unser Fachwerkhaus fertig restauriert und ist echt gut geworden. Nun haben wir so eine hässliche Betontreppe außen, die ich gerne streichen würde. Mit was muss ich da ran und kann man das farbig gestalten? Bin zwar jetzt Holzexperte, ...»

Hausschwammvermutung und andere Unklarheiten beim Sandsteinhaus

Hallo geehrte Forenmitglieder, ich bin noch absolut neu hier und sehr froh über viele helfende Beiträge. Mein Vorhaben ist der Kauf eines denkmalgeschützten, massiven Sandsteinhauses, welches sich in einem absolut sanierunghsbedürftigen Zustand befindet. Grundsätzlich habe ich aber ein Haus zur Kernsanierung ...»

Außensandsteinmauer rund - Statikproblem?

Mir ist an unseren Altbau folgendes aufgefallen. Unsere Giebelmauer ca. 8m hoch und 8m breit. hat in der Mitte einen Bauch. Da wir erst seit kurzen das Haus besitzen und die Giebelwand im Rail befindet ist dies nicht aufgefallen. Da sich auf dieser Seite Wasser in den Gewölbekeller drückt (nur bei Regen) habe ...»

Ausfugen einer Bruchsteinwand (Schieferstein)

Hallo zusammen, Möchte gerne eine Bruchsteinwand (innen) ausfugen. Die alten Fugen (circa 400 Jahre alt) sind sandig. Möchte diese ersetzen und einen Mörtel benutzen, der farblich ähnlich ist. Was benutze ich dafür? Ein Kalkmörtel (3 x Sand/ 1 x Kalkhydrat) ist farblich zu hell (grau/weiss), brauche einen ...»