Der Sand - 1/75

Guten Abend.. Wir wohnen seit 7Jahren in einem Altbauhaus. Dieses wurde damals um 1906 auf einem Gelände gebaut wo vorher ein Löschteich war. Und es wurde Sandstein verbaut. Anfangs hatten wir die Aussage der Vorbesitzer nicht Ernst genommen und haben nicht stark genug geheizt. Somit würden die Wände an einigen ...»

Hauskauf - Sandstein ca 1870

Hallo, uns wurde ein Haus angeboten. BJ ca 1870, um die Ecke, laufend renoviert (nur das noetigste, also keine daemmung waende / dach), teilweise neue fenster, heizung - gasheizung, bewohnt (vermietet), teilwesise unterkellert (gewoelbe). Tja, worauf muss man aufpassen? Mit welchem Fachmann macht es Sinn ...»

Lehmputz bröckelt, sandet und reisst, was tun?

en Wänden haben und die Kanten überall abgehauen sind. Ausserdem haben wir überall zu Fenstern und Türen und zum Teil auch auf den Wänden Risse. Jetzt haben wir das reklamiert und uns wurde angeboten den Lehmputz entweder mit Wasserglas zu streichen oder einen stabileren Putz über den Lehmputz aufzutragen. Ich ...»

Sand/ Füllsand kapillarbrechend

Hallo Zusammen, nun traue ich mich auch mal eine Frage zu stellen. Wir sind gerade dabei unseren Kotten auszukoffern. Untergrund ist nun Lehm / sehr bindiger Boden. Unser Bauleiter sagt ich soll 20 co kapillarbrechenden RC-Sand einbringen. Dann Baufolie und abschließend 15 cm Stahlbetonsohle. Was spricht gegen ...»

Fußbodenaufbau im Altbau mit Unterlüftung

Bild / Foto: Fußbodenaufbau im Altbau mit UnterlüftungHallo, so einige Fachleute gefragt und nun bin ich mehr verwirrt als vorher. Ich möchte / muss einen Fußboden im UG komplett neu aufbauen, da die Lagerhölzer nach 8 Jahren schon wieder Pilze aufweisen, zumindest an den Außenwänden. Die Lagerhölzer kamen damals neu rein. Mit dabei bedacht werden muss, ...»

Fenstereinbau bei durchgehender Sandsteinfensterbank und Innendämmung

Bild / Foto: Fenstereinbau bei durchgehender Sandsteinfensterbank und InnendämmungHallo Fachwerkfangemeinde, wir wollen Fenster für unser altes Haus bestellen (Anfang 1900, 40 cm Vollziegelwand mit Sandsteinelementen im EG). Wenn die Fenster eingebaut sind wollen wir im Anschluss eine diffusionsoffene Innendämmung mit Holzweichfaserplatten plus Lehmputz durchführen. Die Laibungsöffnungen ...»

Zentralheizungsherd

Hallo, wir werden ein Haus selbst bauen mit 65,5 cm Außenwänden, 48 cm Porenbeton + 17,5 cm Kalksandstein, 150 qm Wfl. Dafür suchen wir jetzt den geeigneten Zentralheizungsherd, also mit Backofen u.s.w. für Holz, keine Pellets. Natürlich habe ich mir schon "tausend" Herde im Internet angesehen, aber je mehr ...»