Das Rot - 1/47

Innenputz Rotkalk oder Kalk-Gips

Bild / Foto: Innenputz Rotkalk oder Kalk-GipsHallo, wir stehen im Moment vor der Entscheidung welchen Innenputz wir für unseren Neubau anbringen lassen sollen. Wir wollten grundsätzlich einen Kalkputz. Wir haben bei mehreren Verputzern in der Umgebung nachgefragt - alle arbeiten bei einem Kalkputz mit dem Rotkalk, alternativ wurde uns ein Kalk-Gips empfohlen. ...»

Rotkalk Grund, Glätte und nun?!?!

Hallo Zusammen, wir sind aktuell dabei unser altes Haus zu sanieren und haben uns für einen Rotkalk Grundputz entschieden. Da wir am Ende glatte Wände haben wollten haben wir dann anschließend die Rotkalk Glätte auftragen lassen. Nun ist die Glätte fertig gespachtelt und wir stehen nun vor der Aufgabe diese ...»

Holzfaserdämmplatten trotz Gipsputz?

Ich habe eine Frage zum Dämmen mit Holzweichfasplatten (Steico Internal, 60mm). Ich möchte in meinem Fachwerkhaus eine Dachschräge von innen dämmen. Leider hat mein Verputzer diese Wand versehentlich mit Gipsputz (Goldband)verputzt um sie zu begradigen. Daher meine Frage: Kann ich die Holzfaserplatten ...»

Wer hat Erfahrung mit Protegon?

Hallo, Braas wirbt mit seiner Infrarotstrahlung reflektierenden Dachpfanne. Da die Räume in meinem Dachgeschoss klein und niedrig sind, möchte ich einen bestmöglichen Wärmeschutz. Geplant sind eine 35mm Aufsparrenddämmung mit Holzfaserdämmplatte und eine 20 cm Zwischensparrendämmung mit Holzfaser oder Hanf. ...»

Dachraumausbau mit diffusionsoffener Dämmung ohne Dampfbremsfolie

Bild / Foto: Dachraumausbau mit diffusionsoffener Dämmung ohne DampfbremsfolieHallo in die Runde! ich plane derzeit den Ausbau zweier Dachräume von Steildachhäusern. Gewünscht sind für die Dämmung Holzfaserdämmstoffe, vermutlich holzFlex und UD protect. Als winddichtes Verschalungsmaterial wird die iStraw-Bauplatte in 38 mm gewünscht, ob es tatsächlich so kommt bleibt noch abzuwarten. ...»

Putzen richtig lernen ohne Ausbildung möglich?

Hallo zusammen, wir sind jetzt erstmal soweit fertig mit unserem Häuschen und verputzt habe ich Teilflächen auch mit Rotband, Kalk/Gipsputz und Kalkzement. Natürlich nicht Querbett, sondern immer dem Raum entsprechend. Daher weiß ich auch, dass sich das Zeug alles unterschiedlich verarbeiten lässt und ...»

Dachgaubengewände in Ochsenblutrot

Liebe Forum-Mitglieder, ich möchte die Gewände der Dachgauben gerne in Ochsenblutrot streichen. Die Gewände sind wohl aus Fichtenholz gezimmert. Frage, welche Farbe kommt infrage und welche Grundierung ist erforderlich. Außenbereich! Habe gesehen, dass es bzgl. des Ochsenblutrots verschiedene Empfehlungen ...»