Das Rohr - 1/70

Hallo erstmal, Bei dem Abtrag von 4!Tapeten und der Lehmschicht, die unmittelbar daran anhaftete, mussten wir bei unserem Fachwerkhaus feststellen, dass sich eine Art Zementmörtel oder Zementsteine in den Gefachen befinden. Da ich schon öfter gehört habe, dass das nicht so ideal ist, habe ich mich sehr über ...»

Wie Löcher für Heizungsrohre in der Decke schließen?

Bild / Foto: Wie Löcher für Heizungsrohre in der Decke schließen?Hallo an alle, zur Verlegung der Heizungsrohre in unserem Fachwerkhaus wurden an einigen Stellen Durchbrüche in der Holzbalkendecke zwischen EG und OG geschaffen. Nun sind wir nicht ganz sicher, womit wir diese am besten schließen. Die Verkleidung der Decke besteht von unten aus an die Balken genagelten ...»

Abwassergußrohr aus Trennwand herausmeißeln möglich?

Sehr geehrte Forenmitglieder, ich habe ein altes Haus (Bj 1936) und möchte nun das Bad im 1. OG sanieren (lassen). Das Fallrohr vom Bad bis in den Kanal im Keller ist aus der Bauzeit des Hauses und in der Trennwand zwischen Esszimmer und Wohnzimmer eingegossen. Die m.E. nach beste Lösung wäre es, dieses Rohr ...»

Rohrbruch - aufsteigende Feuchtigkeit in den Wänden

Bild / Foto: Rohrbruch - aufsteigende Feuchtigkeit in den WändenHallo, wir haben ein altes Haus erworben. Gebaut aus Ziegelsteinen vor 1900. Als wir die Holzverkleidung in der Durchfahrt und im Wohnzimmer weg gemacht haben, haben wir eine feuchte Wand entdeckt, hoch bis über 2 m. Wir haben darauf hin die Abwasserrohre, verlaufend parallel zu der Wand überprüfen lassen. ...»

Schilfmatten für Lehmputz

Hallo zusammen, gibt es bei den Schilfrohrmatten die man als Putzträger z.B. von Claytec kaufen kann und den Schilfrohrmatten die im Baumarkt zu kaufen sind als "Sichtschutz" Unterschiede? Oder kann ich diese Baumarkt-Schilfrohrmatten ebenfalls als Lehmputzträger einbringen? Wenn ich an der Raumdecke ...»

Steinzeugrohr trennen

Bild / Foto: Steinzeugrohr trennenHallo zusammen, ich weiß, dass die Frage nichts mit Fachwerk zu tun hat. Dennoch frage ich euch, weil ich hier immer fachlich gute Antworten erhalten habe :-) Ich habe eine Grundleitung aus KG-Rohr, an die ein 4 Meter langes, einbetoniertes Steinzeugrohr, welches nur ca. 10 cm aus dem "Betonmantel" herausschaut, ...»

Montageempfehlung für Rohrschellen an Backsteinwand

Ich verlege jetzt HT Röhre und muss Rohrschellen an meine Altbau Backsteinwand fixieren. Leider ist das Mörtel in die Fugen so bröselig dass die Dübel kein Halt bekommen. Ich habe Rohrschellen mit M8/M10 Muttern, Stockschrauben M8 und M10 und Spreizdübeln. Hat jemand eine Empfehlung wie ich am besten die Rohrschellen ...»