Die Renovierung - 5/19

Renovierung eines Hauses von 1962

Hallo allerseits! Wir haben ein Haus gekauft (bzw. den Vertrag unterschrieben), das zwar kein Fachwerkhaus ist - aber da ich die Ansichten hier sehr schätze, möchte ich Sie gerne bezüglich der anstehenden Renovierung bei einigen Punkten um Rat fragen: DACH Das Dach ist wohl noch von 1962. Es handelt sich ...»

Renovierung nach Hausschwamm

Hallo zusammen, nachdem unsere Oma verstorben war, wollten wir das Dachgeschoß für uns nutzen. Nachdem wir sämtlichen Rigips und die Spalierdecke abgenommen hatten, kam eine völlig zersetzte Fußpfette zum Vorschein. Die senkrechten Balken in den Ecken zwischen der Fußpfette und den Deckenbalken in der Außenmauer ...»

Verwendung von Lehmputz bei Renovierungsmaßnahmen

Wir planen in einem Badezimmer die vorhandenen Fliesen und den darunterliegenden Putz zu entfernen und die Wände mit Lehmputz zu versehen. 1. Müssen hier Unter- und Oberputz verwendet werden? 2. Können kleinere Stellen überfliest werden. Des Weiteren wollen wir in Treppenhaus und Diele die Wände mit Lehmputz ...»

Treppensanierung

Hallo, wir haben ein Haus von 1927 gekauft nur leider wurde bei der Renovierung die Holztreppe, die man nicht mehr aufarbeiten konnte abgeschnitten und mit Laminat verkleidet - Wir haetten das ganze gerne wieder passend in Buche zum Gelaender und hoffe hier auf Tips von Unternehmen die mir hierzu kostenvoranschlaege ...»

Renovierung eines alten Fachwerkhauses...aber richtig??

Jaja, ne blöde Überschrift, ich weiß. Mir fiel aber nichts Spektakuläreres ein. Also liebe Community: Bitte äußert euch doch mal zu folgendem Sachverhalt: Mittelaltes Fachwerkhaus (Aufbau des Hauses 100 Jahre - Fachwerk mit Lehm ausgemauert, von außen verschiefert; Fundament ca. 300 Jahre alt, Bruchstein), insgesamt ...»

Kosten und Ablauf Renovierung mit Eigenleistung

Hallo Zusammen, ich habe gerade mein zweites Fachwerkhaus (BJ 1750) gekauft und beim ersten schon ziemlich viel in Eigenleistung gemacht und koordiniert. Trotzdem interessiert mich mal Eure Einschätzung: Wenn man bei einem "mittelschlechten" (Schwellen durchmorscht, Holz teilweise faul, keine Horizontalsperre, ...»

Zu schön um wahr zu sein?

Ich bin interessiert an einem Fachwerkhaus in Seligenstadt, stutze aber bei dem Preis. Gibt es vielleicht schon ein Gutachten oder jemanden der mir Auskünfte geben kann über die Sanierungen in den 1980er und 2000er Jahren? Die Verkäuferin scheint nichts rechtes zu wissen außer Grundsanierung mit Neuaufbau in ...»