Die Renovierung - 1/19

Die Renovierung eines Hauses ist viel Arbeit und oft nicht nur zeit- sondern auch kostenintensiv. Doch auf diese Weise kann das Beste aus einem Haus herausgeholt und alte Häuser können modernisiert werden. Decken, Böden und Wände werden neu verlegt, verputzt oder gestrichen und zusätzliche Steckdosen können bei Bedarf eingebaut werden. Der Trend in den letzten Jahren geht zum Smart Home. Bei der Renovierung besteht die Möglichkeit, die dafür nötigen Technologien einzubauen. So können später Geräte bequem per Smartphone gesteuert werden. So kann von unterwegs die Heizung gesteuert werden, damit das Haus bei Ankunft schön warm ist. Neben der Heizung können auch Lampen gesteuert werden. Mit dem Starter-Kit des Anbieters Philips Hue kann die Beleuchtung per Klick angeschaltet werden. Zudem können auch Alarme eingestellt werden, sodass Lampen zur Dämmerungszeit automatisch angehen oder man morgens durch Licht sanft geweckt wird. Die Nutzungsmöglichkeiten sind vielfältig und können auch zur Beeinflussung der Stimmung und Konzentrationsfähigkeit eingesetzt werden. Vor allem im Fachwerkhaus bietet es sich an Lehm für die Innenwände zu benutzen. Dieses Material hat viele Vorteile, denn es ist schadstofffrei und hautfreundlich, hygroskopisch und diffusionsfähig und reguliert die Luftfeuchtigkeit. Außerdem ist Lehm sehr reparaturfreundlich was bei eventuellen später entstehenden Schäden praktisch ist. Auch beim Anstrich muss auf passende Materialien geachtet werden, da Fachwerkhäuser andere Eigenschaften haben als beispielsweise Massivhäuser. Wichtig ist, dass mit atmungsaktiven Materialien gestrichen wird, denn dichtende Lacke und dergleichen können verheerende Schäden anrichten.

Renovierungsfragen im Fachwerkhausforum:

Stückeln von geklebten Parkett möglich?

Hallo liebe Fachwerkgemeinde! Ich bin neu hier und absoluter Laie in Sachen Renovierung. Im Zuge der Renovierung unseres soeben erst gekauften Hauses sstolpern wir nun bereits über die ersten Fragen. Zum Beispiel: Der Vorbesitzer hat vor ca 2 Jahren erst einen wunderschönen Eichenparkett im gesamten Haus legen ...»

Aussenfassadendämmung

Bild / Foto: AussenfassadendämmungHallo, wir denken über eine Dämmung unserer Aussenfassade nach. das Haus ist nicht Unterkellert, im EG sind nach "Renovierungsarbeiten" in Ende der 60er verschiedene Materialien verbaut (u.a. Gasbeton, Ytong, Sandstein, Gefache mit Lehm...), 1.OG überwiegend Fachwerk mit Lehmfüllung, auf der Länge des Balkons ...»

Renovierung des Fußbodens im Erdgeschoß eines Altbau mit Gewölbekeller Isolierung

Bild / Foto: Renovierung des Fußbodens im Erdgeschoß eines Altbau mit Gewölbekeller IsolierungHallo, ich renoviere gerade eine Erdgeschosswohnung in einem Altbau. Dort ziehe ich zur Miete ein. Nachdem ich die OSB Platten herausgerissen habe welche sich auf dem alten Dielenboden befanden. Habe ich ein Problem. Unterhalb der Heizung zieht es durch die dielen. Nun habe ich mal die erste und die Dielen ...»

Renovierung eines Zimmers in Bauernhaus von 1890 - Decke und Wände

Bild / Foto: Renovierung eines Zimmers in Bauernhaus von 1890 - Decke und WändeHallo, hier habe ich das Haus schon etwas beschrieben: http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/vorgehen-bei-renovierung-und-eventuellem-kauf-eines-bauernhauses-von-1890-243670.html Das Wohnzimmer soll nun renoviert werden. Wir haben ein paar Zimmermänner, die sich auskennen, möchte nun aber doch noch ...»

Vorgehen bei Renovierung und eventuellem Kauf eines Bauernhauses von 1890

Hallo liebes Forum, ich wohne seit kurzem in einem Bauernhaus von 1890 im Allgäu zur Miete. Die Vermieter haben das dazugehörige Land mit dem Haus erworben und vermieten es nun sehr günstig an uns. Sie wissen noch nicht so ganz, was sie damit anstellen wollen. Ich habe mich aber bereits in das Haus verliebt ...»

Hallo, wir haben ein Okalhaus 117 aus dem Jahr 1968 gekauft. Die Messungen des Baubiologen haben keine gesundheitlich bedenklichen Werte ergeben. Jetzt möchten wir vor dem Einzug renovieren. Worauf muss man ganz besonders achten? Im Zuge der Renovierung sollen die Küche, das Badezimmer, die Gästetoilette ...»

Altbausanierer?

Hallo liebe Gemeinschaft. Wir sind seit kurzem Besitzer eines Bauernhauses Bj 1878. die Außenwände sind massiv, die Innenwände scheinen Fachständerwerk. Stück für Stück entdecken wir das nun bei unseren Renovierungsarbeiten (aktuell entfernen wir die Tapeten). Nun ist oftmals der Putz, ich denke lehmputz, ...»