Das Recht - 1/30

Ich suche für eine meiner Altbautüren Türbänder für Rechtsanschlag. Wollte sie von links nach rechts umbauen, was die Türbänder leider nicht zulassen... Hat jemand einen Tipp, wo ich die her bekomme, ohne ne ganze Tür zu kaufen?...»

Bestandsschutz

Wenn Sie ein Bauwerk oder ein Bauteil neu errichten oder in seinen entscheidenden Funktionen ändern bzw. wiederherstellen müssen Sie die geltenden landesbaurechtlichen Bestimmungen einhalten, egal ob eine Baugenehmigung erforderlich ist oder nicht....»

Fensterrecht nicht mehr gültig???

Bild / Foto: Fensterrecht nicht mehr gültig???Liebe Forumsgemeinde, wir haben einen alten Zehnthof gekauft, dessen Außenwand direkt an den Hof des Nachbarn grenzt. Der Zehnthof hat seit Jahrhunderten 2 Fensteröffnungen zum Nachbarn hin gehabt, beide Fensteröffnungen sind eindeutig als "historisch" erkennbar mit Basaltgewänden zum Teil, sie waren auch nie ...»

Neuer Aufbau über scheitrechter Kappendecke

Hallo liebe Mitglieder, Bei der Sanierung unseres Hauses von 1925 haben sich viele Fragen aufgetan. Aktuell geht es um den neuen Fussbodenaufbau über dem unbeheizten Keller. Bruchsteinkeller(50cm dick) , ein Drittel über OKG, scheinbar eine alte Teerpappe als Horizontalsperre auf den Bruchsteinen, Scheitrechte ...»

Dachziegelreihe am Giebel waagerecht als Bautenschutz.

Hallo liebe Freunde des Fachwerks, ich habe des öfteren an alten Fachwerkhäusern auf der Giebelseite eine oder zwei entlang der Wand verlegte Dachziegelreihen gesehen die offensichtlich als konstruktiver Bautenschutz die giebelwand vor Regen schützen sollen. Kann mir jemand mal den Fachbegriff dafür nennen? Mit ...»

Bau-Finanzierung/Öffendliche Finanzierungen

Hallo, wir wollen aus der Miete raus. 1)Weil die Wohnung für 2Pers. jetzt zu groß ist und nicht Behindertengerecht. 2)Weil die Kinder ein Bauernhof gekauft haben und wir dort seperat mit Einziehen können. Da die Räume zweckgenutzt alle Behindertengerecht umgebaut werden müssen - Badezimmer, Schlafzimmer, ...»

Bauamt-Ärger

Hallo Leute, ich brauche mal einen sachkundigen Rat von Euch: Wir sanieren ja unser Haus (BJ 1912 ohne Denkmalschutz). In diesem Zusammenhang führen wir zurzeit in erster Linie den Innenausbau durch. Seit 9/2015 läuft ein Bauantrag für den Neuaufbau des Daches (im Moment Dachpappen-Notdach) als Mansarddach. Heute ...»