Das Recht

Themenbereich


Vordach an Fachwerkhaus Denkmalgerecht ausführen

Bild / Foto: Vordach an Fachwerkhaus Denkmalgerecht ausführen

Hallo, wir besitzen ein (altes) Bauernhaus, das Erdgeschoss ist massiv gemauert (Sandstein/Ziegel) und der 1. Stock (volle Höhe) ist "später" in Fachwerkbauweise errichtet worden. Jetzt ist es so, dass der Flur relativ eng ist (also kein Platz für eine richtige Garderobe) und fast unmittelbar nach dem

weiter lesen ..

Außenfensterbank an Fachwerk anschließen

Hallo, ich möchte in der Spitze eines kleinen Fachwerkgiebels in einem Kaltdach Polycarbonatscheiben als Fensterersatz in die drei Fächer in der Spitze einsetzen. Die Fächer links und rechts sind dreieckig. Das mittlere Fach ist fünfeckig (Spitze oben, Höhe 70cm, Breite 55cm). Die beiden senkrechten Balken

weiter lesen ..

Suche altes Aufschraubtürband Rundkopf DIN-rechts

Bild / Foto: Suche altes Aufschraubtürband Rundkopf DIN-rechts

Moin moin, ich bin dabei in einem BJ. 1938 Siedlungshaus eine Tür wieder Herzustellen. An betreffender Stelle war mal eine Tür, die Vorbesitzerin hat die Scharniere jedoch abflexen und die Tür entsorgen lassen. Durch Umbau haben wir ein Türblatt, jedoch keine DIN-Rechts-Scharniere übrig (genauer: den zargenseitigen

weiter lesen ..

Lotrechte Bretter (Bohlen) an der Wand

Bild / Foto: Lotrechte Bretter (Bohlen) an der Wand

Guten Tag, in dem Haus (an der Elbe) das ich kaufen möchte, wurden innenseitig erwähnte Bretter an die Fachwerkwand genagelt, das Brett durchgehend von Boden bis Decke. Baujahr ca. 17xx Sachsen Anhalt Kann mir das jemand erklären, warum so etwas gemacht wurde? Statik, fehlende Baustoffe.......? Fachwerk

weiter lesen ..

Fachanwalt Baurecht gesucht - Sachsen

Moin, wir sind seit zwei Jahren in der Bauplanungsphase. Da es enorme Schwierigkeiten mit dem sächsischem Brandschutz gibt, benötigen wir nen Anwalt für Baurecht, wenn möglich auch Steuerrecht. Es wäre gut wenn dieser sich auch mit Denkmalschutz & Gewerbe auskennt. Wir sind dankbar für jeden Hinweis ... Im

weiter lesen ..

Senkrechte Holzbalken am Ende zerfressen/ Morsch

Hallo liebe Community, Ich habe schon viel gelesen, aber mein Problem noch nicht genau gefunden. Ich habe ein ca 100 Jahre altes Fachwerk gekauft und saniere dies gerade. Der Zustand ist gut und das "junge" älter ist dem geschulter, dass es mal abgebrannt war. Es werden 2 Wohneinheiten und die obere ist fast

weiter lesen ..

Fachgerechte Ausführung Streifenfundament & Bodenplatte

Hallo zusammen, es geht um den Bau eines gemauerten Gartenhauses, Grundfläche ca. 3,50 x 3,50, Höhe ca. 2,30 m + Dach. Das Gartenhaus soll als Werkstatt genutzt werden und soll daher entsprechend stabil und massiv sein (Schallschutz, Wandregale, Maschinen). Als Mauerwerk sind entweder 20 cm Kalksandstein oder

weiter lesen ..

Fachgerechte Schliessung Gusseisen Abflussrohr

Bild / Foto: Fachgerechte Schliessung Gusseisen Abflussrohr

Beim Bad Sanierung im 1.OG habe ich ein altes Gusseisenrohr in die Wand entdeckt. Es endet in ein Blei Anschluss, der sehr schlecht von fruehere Hausbesitzer zu gemacht worden, und druebergeputzt ist. Ich habe das ganze freigelegt um zu sehen wo die Muffe ist, und ob ich es besser schliessen kann. Ich brauch

weiter lesen ..

Seniorengerechtes Bad

Hallo, ich bin gerade dabei unser Haus, in dem auch meine Eltern leben, etwas seniorengerechter zu Gestalten. Anfangen möchte ich mit dem Bad. Einige Sachen weiß ich schon: *rutschfester Boden wäre ideal *viele viele Halterungen *unterfahrbares Waschbecken mit "langer" Armatur - keine Rollstuhlfahrer, aber

weiter lesen ..

Fachgerechtes verschließen von Rissen in Holzpaneelen

Hallo, ich möchte aufgrund eines Streites mit meinem Vermieter gern erfahren, ob das Schließen von Rissen und Astlöchern in einer Paneelwand (innenraum, weiß lackierter Fichte-Rauhspund) mit (weißem) Acryldichstoff aus der Kartusche fachgerecht ist oder nicht. Es geht letztendlich darum ob ich die Wand zerstört

weiter lesen ..

Ich suche für eine meiner Altbautüren Türbänder für Rechtsanschlag. Wollte sie von links nach rechts umbauen, was die Türbänder leider nicht zulassen... Hat jemand einen Tipp, wo ich die her bekomme, ohne ne ganze Tür zu kaufen?

weiter lesen ..

Bestandsschutz

Wenn Sie ein Bauwerk oder ein Bauteil neu errichten oder in seinen entscheidenden Funktionen ändern bzw. wiederherstellen müssen Sie die geltenden landesbaurechtlichen Bestimmungen einhalten, egal ob eine Baugenehmigung erforderlich ist oder nicht.

weiter lesen ..

Fensterrecht nicht mehr gültig???

Bild / Foto: Fensterrecht nicht mehr gültig???

Liebe Forumsgemeinde, wir haben einen alten Zehnthof gekauft, dessen Außenwand direkt an den Hof des Nachbarn grenzt. Der Zehnthof hat seit Jahrhunderten 2 Fensteröffnungen zum Nachbarn hin gehabt, beide Fensteröffnungen sind eindeutig als "historisch" erkennbar mit Basaltgewänden zum Teil, sie waren auch nie

weiter lesen ..

Neuer Aufbau über scheitrechter Kappendecke

Hallo liebe Mitglieder, Bei der Sanierung unseres Hauses von 1925 haben sich viele Fragen aufgetan. Aktuell geht es um den neuen Fussbodenaufbau über dem unbeheizten Keller. Bruchsteinkeller(50cm dick) , ein Drittel über OKG, scheinbar eine alte Teerpappe als Horizontalsperre auf den Bruchsteinen, Scheitrechte

weiter lesen ..

Dachziegelreihe am Giebel waagerecht als Bautenschutz.

Hallo liebe Freunde des Fachwerks, ich habe des öfteren an alten Fachwerkhäusern auf der Giebelseite eine oder zwei entlang der Wand verlegte Dachziegelreihen gesehen die offensichtlich als konstruktiver Bautenschutz die giebelwand vor Regen schützen sollen. Kann mir jemand mal den Fachbegriff dafür nennen? Mit

weiter lesen ..

Bau-Finanzierung/Öffendliche Finanzierungen

Hallo, wir wollen aus der Miete raus. 1)Weil die Wohnung für 2Pers. jetzt zu groß ist und nicht Behindertengerecht. 2)Weil die Kinder ein Bauernhof gekauft haben und wir dort seperat mit Einziehen können. Da die Räume zweckgenutzt alle Behindertengerecht umgebaut werden müssen - Badezimmer, Schlafzimmer,

weiter lesen ..

Bauamt-Ärger

Hallo Leute, ich brauche mal einen sachkundigen Rat von Euch: Wir sanieren ja unser Haus (BJ 1912 ohne Denkmalschutz). In diesem Zusammenhang führen wir zurzeit in erster Linie den Innenausbau durch. Seit 9/2015 läuft ein Bauantrag für den Neuaufbau des Daches (im Moment Dachpappen-Notdach) als Mansarddach. Heute

weiter lesen ..

Ist es baurechtlich ok, zwei Doppelhäuser durch eine Tür zu verbinden

Zwei neu zu errichtende Doppelhaushälften sollen durch eine (Brandschutz)-Tür miteinander verbunden werden und teilweise gemeinsam genutzt werden. Ist dies baurechtlich (Nieders.) in Ordnung, bzw. könnte es dabei baurechtliche Bedebnken/Schwierigkeiten geben? Wäre die Abgeschlossenheit gewährleistet?

weiter lesen ..

Rechtliches Umnutzung, Brandschutz, Wurzelbereich usw.

Bild / Foto: Rechtliches Umnutzung, Brandschutz, Wurzelbereich usw.

Hallo Experten, ich möchte auf dieses Thema http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/rechtliches-umnutzung-stall-zu-garage-239176.html nochmal zurückkommen. Wie hier geraten, habe ich mich an einen Architekten gewandt. Das Erstgespräch verlief sehr nett und konstruktiv. Wir haben eine weitere Vorgehensweise

weiter lesen ..

Ofen verputzen, eingemauerter Bullerjan

Bild / Foto: Ofen verputzen, eingemauerter Bullerjan

Hallo, jetzt habe ich auch mal wieder eine Frage und hoffe, dass ihr mir hier helfen könnt. Der Ofen steht so wie auf den Fotos in der übernommenen Wohnung, funktioniert wunderbar und heizt praktisch die ganze Wohnung. Jetzt soll er, da er zentral in der Wohnung steht, auch optisch passen. Der Gedanke

weiter lesen ..

Sparren aufdoppeln wie Konterlattung fixieren

Hallo, ich habe vor mein Dach zu decken, wenn das Wetter mitspielt! Jedoch habe ich gerade überlegt, wenn ich meine Sparren mit normalen Dachlatten 4X6 längst zu den Sparren auf dopple, kann ich auf diese Dachlatten dann auch noch die Konterlattung aufbringen ohne das mir die anderen zersplittern? Oder wäre

weiter lesen ..

Rechtliches: Umnutzung Stall zu Garage?

Hallo Bauexperten, ich möchte einen Stall, Baujahr um 1900, Außenwände 1,5 Steine Ziegel, kaufen und zu einer Garage umnutzen. Dazu will ich ein Tor von 1,5 auf gut 2 Meter Breite verbreitern. Außerdem will ich die Freifläche vor dem Stall mit Rasengittersteinen oder Pflasterklinker befestigen, damit

weiter lesen ..

Fachwerkmauer ausmauern und Innendämmung

Bild / Foto: Fachwerkmauer ausmauern und Innendämmung

Hallo Experten, wir haben uns vor einigen Jahren ein Altstadthaus mit angebauter Fachwerkscheune gekauft und sind seit dem kräftig am Renovieren. Da wir keinen Garten haben ließen wir die Scheune vom Zimmermann aufstocken und mit einem Flachdach versehen um eine Terasse zu erhalten. Ich möchte die Scheune als

weiter lesen ..

Fachgerechter Umgang mit Asbest (Achtung Ironie)

Ein Freund hat kürzlich ein Video vom Abriss zweier Häuser in Wien veröffentlicht. Beim linken sieht man geradezu ein Lehrstück im Umgang mit Asbestzement-Dachschindeln... https://www.youtube.com/watch?v=y_amnk6gmU8

weiter lesen ..

Türsturz herstellen, aber wie? - links und rechts Holzbalken

Hallo zusammen! Einen normalen Sturz herzustellen in Mauerwerk ist mir klar. Aber wenn ich zwei durchlaufende Balken links und rechts habe, wie kann ich da in 2 m Höhe den Sturz einbringen? Muss ich die vertikal verlaufenden Balken durchtrennen und einen Holzbalken als Sturz quer einlegen und dann mit

weiter lesen ..

Wartezeit denkmalrechtliche Erlaubnis -- BAYERN

.....so neu hier und gleich Fragen stellen :-) aber nachdem ich nun seit Wochen (mittlerweile über 7 Wochen)wie ein kleiner Junge auf den Postboten warte und auf irgendeine Mitteilung seitens des Landratsamtes , will ich mal bescheiden die erfahrene Community fragen und um deren Erlebnisse die Wartezeiten hierzu

weiter lesen ..

Mietrecht-Deckenhöhe NRW

Hallo Zusammen, soweit ich weiß gilt bei Deckenhöhen von1m--2m die Regelung das der Quadratmeterpreis nur zur Hälfte berechnet werden dürfen. Angeblich sind Fachwerkhäuser aufgrund der Bauweise davon ausgenommen. Weiß da einer was,suche hier keine Rechtsberatung. Danke und Grüße Martin

weiter lesen ..

Kleiner Mann

Bild / Foto: Kleiner Mann

Haben die Fußwinkelhölzer (Fußstreben, Fußband?) im Giebel mit den rechteckigen Ausnehmungen einen Namen? Ist das Holz nur vorne etwas ausgenommen und hinten läuft es dicker durch, damit sich diese Schmuckform ergibt und die Statik erhalten bleibt?

weiter lesen ..

Denkmalrecht vor- oder nachrangig zu Privatrecht?

Hallo in die Runde, wir haben hier im Ort einen kniffligen Fall. Es muß eh ein Gutachter und ein Anwalt ran. Aber mich würde dennoch eure Meinung als erfahrene Baufachleute interessieren. Hier die Situation: Auf dem Nachbargrundstück eines denkmalgeschützten Ziegelwohnhauses (1. H. 18 Jh.) wird die gesamte

weiter lesen ..

Zwischensparrendämmung ohne Unterspannbahn

Hallo, das Ziegeldach des Landarbeiterhauses (1957) ist nur mit einer einfachen Lattung gedeckt. Also nur waagerechte Traglattung direkt auf den Sparren. Von einer nachträglichen Einbringung einer Unterspannbahn zwischen den Sparren hat man mir abgeraten (wegen der Ableitung von gelegentlicher Feuchtigkeit

weiter lesen ..

Anschlüsse Dampfbremse DG

Bild / Foto: Anschlüsse Dampfbremse DG

Hallo Community, Baue gerade Dachgeschoß meines kleinen Fachwerkhauses aus. Beim Einbau der Dämmung und Dampfbremse ergeben sich für mich zwei Fragen. 1. Wie ist der fachgerechte Anschluß an einen einschalig ge- mauerten Schornstein (f.Festbrennstoffe)auszuführen unter Berücksichtigung der Fachregeln

weiter lesen ..

Fassadenprofil

Hallo, wenn eine Fassade mit waagerechtem Robusprofil beplankt wird, ist es dann ausreichend eine senkrechte Lattung von 50x30 anzubringen oder muß es eine Kreuzlattung sein? Gruß, Michael

weiter lesen ..

Waagerechte Schlitze -Stabilität noch gewährleistet?

Oha, mit Grauen habe ich Beiträge über waagerechte Schlitze gelesen und frage jetzt wohl besser hier mal nach.... leider habe ich in Foren gelesen, nachdem ich die waagerechtere Schlitze gezogen habe *schwitz*... Wir haben eine 50 cm Dicke bruchsteinwand, sowohl innen als auch außen aus zwei Reihen Bruchstein

weiter lesen ..

Fachgerechter Fußbodenaufbau? Wie lange haftet der Bauleiter und Architekt?

Hallo, es geht um einen Fußboden und Wandaufbau für ein kleines Duschbad von ca. 4,5m² ohne Fenster aber mit Entlüftung über Ventilator, im 1.OG eines MfH-FWH mit 4 WE, der 1998 ausgeführt wurde. Seit 1998 gab es in diesem Kleinbad 3 Wasserschäden, zuletzt durch undichte Silikonfuge an der Duschwanne. M.E.

weiter lesen ..

Echte Pilze im Bad - gefährlich?

Hallo liebes Fachwerkhaus-Forum, wir haben seit 2 Jahren Pilze bzw. Schimmel in unserem Bad. Zum einen haben wir echte Pilze und zum anderen schwarze Flächen an der Wand. Unsere Vermieterin weiß darüber, und das unsere Heizung nicht funktioniert Bescheid. Entstanden ist der Schaden dadurch, dass die Dusche

weiter lesen ..

Fliesen hinterm Holz Küchenherd

Guten abend zusammen. Also erstmal ich kann nicht fliesen! :-) Möchte es aber machen. Aber dazu später. Hinter unserem Herd möchte ich die Fliesen erneuern. Also alte runter. Frisch verputzen und neue drauf. Ich putze immer mit Kalk Putz. Gebe ein wenig Zement dazu und fertig. Wird hier als Untergrund auch

weiter lesen ..

Fundament reparieren

Hallo, ich habe ein altes Bauernhaus und im Laufe der Zeit ist das Betonfundament erodiert (s. Foto). Wie repariere ich sowas? Einfach Schmutz abbürsten, Beton-Grundierung drauf und dann neuen Beton davor? Hält das?

weiter lesen ..

Vorkaufsrecht der Gemeinde Frist

Im Forum war schonmal eine ähnliche Frage zum Vorkaufsrecht der Gemeinde über ein Fachwerkhaus. Vielleicht könnt ihr mir bei meinem Problem helfen. Ich möchte ein Haus kaufen- Gemeinde meldet Vorkaufsrecht an. Und zwar mit einem Brief: (Überschrift): Ausübung des Vorkaufsrecht (Inhalt): Die Stadt beabsichtigt,

weiter lesen ..

Erbbaurecht/ Erbbauberechtigter Vorkaufrecht

Hallo Zusammen, ich habe eine Frage bezüglich einer Erbbaupacht. Der Erbbauberechtigte hat sich ein Vorkaufsrecht im Erbbauvertrag sichern lassen. Bis zu welcher Grenze ist der Erbbauberechtigte an ein Drittangebot genunden bzw. muss mit diesem mitziehen um sein Vorkaufsrecht auzuüben? Bzw. wenn der Drittkäufer

weiter lesen ..

fachgerechter Bodenaufbau

Hallo zusammen, ich habe das Forum schon weitestgehend durchforstet, jedoch keine passende Lösung gefunden. Folgender IST-Zustand: - Backsteinhaus (BJ 1800) teilunterkellert (Gewölbekeller) - ca. 65 qm großer Wohnraum im EG Hier haben wir jetzt den alten Boden rausgerissen. Die Balken waren schwimmend

weiter lesen ..

Rechtliche Frage: Was ist das "Dachgeschoss" (Flachdach)

Hallo :) Wir sanieren diesen Sommer unser Flachdach (Gefälle 5 Grad). Dazu wird es im Prinzip bloß aufgedoppelt und mit 30 cm Zellulose verfüllt. Im unteren Dachbereich (quasi im "Traufbereich" des Daches) stehen wir nun auf einer nur kleinen Fläche (Anbau, ca. 7 Quadratmeter, wird vermutlich ein WC) vor

weiter lesen ..

Fachwerkhaus wieder zurecht machen! Balken weggeknickt und abgesackt!

Hallo Fachwerk.de Community, ich habe vor kurzem ein Fachwerkhaus geschenkt bekommen, welches ich sehr gerne erhalten möchte, da auch einige Erinnerungen darin stecken. Ich habe ein Bild in den Anhang geladen, wo man die Baustellen sieht, die mir am meisten Sorge bereiten. Ich bin neu hier und hoffe, das ich

weiter lesen ..

Denkmalgeschütztes Fachwerkhaus, 65510 Idstein

Sehr geehrte Damen und Herren. ich habe 2001 ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus in Idstein (Fachwerkstraße) erworben; nach Rahmenplan ausgewiesen als Kategorie B >InstandsezungTotalsanierung< handelt. Nach § 4, Abs. (2), Z. 2. Hess. Denkmalschutzgesetz hätte ich zwingend eine entsprechende Beratung und Unterstützung

weiter lesen ..

Teil 2 kann Wohnrecht / Wohngenehmigung im Aussenbereich verfallen? (Sachsen)

Aus aktuellem Anlass hier erneut die Frage: 1. Wo geschrieben steht wie lange ein Gebäude leer stehen darf bis die bisherige Nutzung als aufgegeben erscheint. Bauamt sagt 3 Jahre, Bauordnungsamt 2 Jahre + -, ich nahm laut BauGB an 7 Jahre, stimmt allerdings nicht da das BauGB sich auf Gebäude nach §35 Abs

weiter lesen ..

Hallo wollte mich mal hier erkundigen Habe seit 3 Jahren ein Fachwerkhaus und werde jetzt neue holzfenster einsetzten Im gleichen Zuge möchte ich die ausenwand von innen Dämmen wo mit kann ich das am besten machen ohne das Fachwerk zu beschädigen Mit bestem dank schon m im Vorraus oliver

weiter lesen ..

Senrechte schwarze Streifen auf der Fertighausfassade, wie das?

Senkrechte schwarze Streifen auf der Fassade, wie das? Unser Fertighaus Bj.84' mit einem Kunstharzputz wurde vor 6 Jahren gestrichen. Bis dahin war der Putz in Ordnung. Auf der Ostseite haben sich jetzt nach 4 Jahren senkrechte schwarze Striche im Abstand von 50cm gebildet. Nun erscheinen die Striche auch

weiter lesen ..

Wie Pavatex u.a. sauber zurechtschneiden?

Hallo zusammen, bitte kein erhobener Zeigefinger, ich habe Google und die Foren-SuFu zum eigentlich scheinbar simplen Thema bemüht, ohne fündig zu werden: Gestern habe ich nur für ein kleines Abdach Pavatex-Plus Platten zurechtgeschnitten und fand es von Effektivität und Ergebnis her absolut unzufriedenstellend. Eigentlich

weiter lesen ..

Traufwasser des Nachbarn zerstört das Fundament der Alten Waagnerwerkstatt meines Uropas ( 1890)

guten tag, wir haben das problem das das Traufwasser des Nachbarn unsere gebaude Sockel einer kleinen Denkmalgeschützten Werkstatt zerstört !!! Und im inneren der werkstatt ( Lehmboden ) BEI STARKEM REGEN EIN KLEINES Schwimmbad entsteht und die feuchtigkeit die Fachwerkbalken zerstört !!! wir waren bei

weiter lesen ..

Außenwärmedämmung ohne Drainage - fachgerecht?

Mir wurde ein Einfamilienhaus (Bj. 1964, Vollziegel) angeboten, bei dem vor 5 Jahren eine Außenwärmedämmung angebracht worden war. Im EG roch es jedoch schimmelig/modrig, extrem stark war der Geruch in einen kleinem Raum unter der Treppe zum 1. Stock. Sichtbaren Schimmel fand ich in diesem Nebenraum aber nicht.

weiter lesen ..

Rechteckige Ausschnitte in Betonterrassenplatten

Hallo zusammen, ich hoffe ihr habt einen Tipp für mich, wie ich am besten möglichst saubere, rechteckige Ausschnitte in 40x40er Beton-Terrassenplatten bekomme. Die Ausschnitte sollen ca. 15*15cm sein. Ich sehe aktuell nur die Möglichkeit, die vier Ecken jeweils mit einem Betonbohrer vorzubohren, die Punkte

weiter lesen ..

Vorkaufsrecht

Guten Abend Sachverhalt:Zwei Brüder haben Grund und Boden geerbt. Zweifamilienhaus (oben-unten), beides (Wohnung-Grundstück) im Grundbuchamt getrennt eingetragen. Der Mann von meiner Lebensgefährtin (einer der Brüder)verstarb vor 10 Jahren und vererbte seinen "Anteil" meiner Lebensgefährtin. Jetzt wollten

weiter lesen ..

Fachwerkhaus sanieren

freundliches hallo, meine kleine Geschichte zu meinem Vorhaben: vor ca. 2 Jahren ist mir ein kleines leerstehendes Fachwerk-knusper-häuschen aufgefallen. vor ca 14 tagen ist mir aufgefallen das sich absolut nichts mehr dort bewegt, ich also den Besitzer ausfindig gemacht und siehe da, eine 60 jährige Männliche

weiter lesen ..

Haus BJ 1930 - Bodenplatte gegegen Wassereinbruch

Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich bewohne ein Haus Baujahr 1930. Überirdisch komplett saniert 1990. Da ich die vorhandenen Kellerräume bis dato nur als Stauraum genutzt habe gabs bis dato kein Problem. Jetzt möchte ich diese aber als Wohnraum nutzen. Mein Großvater hat seinerzeit einfach Beton

weiter lesen ..

Haus im Haus unter Reet und Fachwerk

Hallo, meine Frau und ich suchen schon einige Zeit nach einem Resthof in touristisch geeigneter Lage. Mangels nennenswerter Rentenansprüche wollen wir ein Objekt erstellen, daß durch die Vermietung von Ferienwohnungen unser Grundeinkommen sichert. Vielleicht haben wir nun unser Objekt gefunden. Ein 200

weiter lesen ..

Innenwände freilegen, was muss man beachten?

Guten Tag, muss man etwas beachten, wenn man Innenwände in einem Fachwerkhaus (Bj 1848)freilegen will? Falls ja, könnte mir jemand Hinweise oder Literaturhinweise geben? Stand heute: Oberfläche dünner Putz, darunter eine ebenfalls dünne Schicht helles Lehm/Stroh-Gemisch darunter dunkler Lehm. Mein Status

weiter lesen ..

Sach- und Fachgerechte Arbeit?

Guten Tag. Ich lebe in Ungarn und ich möchte einen Sachverhalt schildern, der sich gerade an dem Haus meines Nachbarn abspielt. Und bitte dies ist kein Fake, auf Wunsch stelle ich Bilder dazu zur Verfügung! 1.Das Nachbarhaus, auch aus Stampflehm erbau wurde von einem deutschen erworben, welcher zunächst

weiter lesen ..

Baurecht??

Hallo, wir haben ein Haus an einer Bundesstraße. Daher gibt es Geräusche. Dort ist eine Garage zwischen 2 Häusern die nur 3,5m hat. 3m höher würde den größten teil der Geräusche abhalten, darum die Frage: Wenn wir dort ein Rankgerüst(?) installieren, Balken mit Bretter, geschlossen und die bepflanzen, benötigt

weiter lesen ..

Holzverblendung im Innenbereich und Fenstereinbau ....

Hallo, ich saniere seit ca. 2 Jahren mein kleines Fachwerkhaus. Das Erdgeschoss wurde aus rotem Sandstein errichtet, das 1. OG und das darauffolgende DG in Fachwerkbauweise. Das Fachwerk habe ich aufwendig restauriert bzw. ersetzt. Eine Giebelwand wurde nahezu komplett erneuert. Das Gefache wurde mit Lehmziegeln

weiter lesen ..

Fensterdichfolie fachgerecht eingebaut?

Bild / Foto: Fensterdichfolie fachgerecht eingebaut?

Hallo miteinander, im Rahmen der Sanierung unseres 100-jährigen Backsteinhauses wurden neue Kunststofffenster mit einer inneren Dichtfolie (PTW) eingebaut. Wie Ihr am beigefügten Bild sehen könnt, schlägt die Folie an manchen Stellen Hohlfalten, so dass wir hier nicht mehr gescheit verputzen können. Unser

weiter lesen ..

Ständerbau

hier ist mal eine Zeichnung von der Giebelwand ,alle Wände sind so aufgebaut,der Sockel sitzt rings rum halbwegs in der Waage,in Teilbereichen besteht der Sockel noch aus Bruchstein,sonst wurde mit Ziegeln ergänzt. Das ist natürlich keine Maßstabsgerechte Zeichnung.

weiter lesen ..

Jetzt klappt aber die Ohren an :

Neues Ungeheuerliches aus den Amtsstuben http://magazin.woxikon.de/11275/bund-beschliesst-aus-fuer-den-osterhasen/ Empörte Grüße Jürgen Kube FensterEcke Brüggemann + Kube ZiMMEREi www.fensterecke-minden.de

weiter lesen ..

Notfall-Schnellsanierung, worauf muss man achten?

Hallo, wir haben ohne Ahnung ein ca. 100 Jahr altes Fachwerkhaus gekauft. Das Haus wurde als komplett saniert/renoviert verkauft und sah zunächst auch so aus. Doch als wir am zweiten Tag nach Schlüsselübergabe einen recht neuen Laminatboden aufmachten, entdeckten wir einen großen Hausschwammbefall. Nach

weiter lesen ..

Farbe entfernen

Hallo allerseits, wie bekomme ich nur die alten Farbschichten von meinen Fenstern ab? Ist evtl. auch mit bleihaltiger Farbe gestrichen worden (ehem. DDR). Ich hatte an Natronlauge (Ätznatron) gedacht.. oder teure Abbeizpaste aus´m Baumarkt is besser/effektiver? mit dem heißluftfön und spachtel arbeite

weiter lesen ..

WILL ehemaligen Stall (Ziegelbau) zu Wohnzwecken ausbauen....habe Fragen zum Baurecht+Denkmalschutz

Hallo liebe Forumsmitglieder, mir ist in Brandenburg ein ehemaliger Pferdestall+Speichergebäude zum Kauf angeboten worden.Ich könnte mir den Ausbau zum Wohnhaus vorstellen.Die Frage ist was muss ich rechtlich beachten und beantragen.Es ist ein Eckgrundstück das an zwei Seiten an kleinen Nebenstraßen liegt

weiter lesen ..

Feuchte Wände-kann nur von Innen dran,da links u. rechts Nachbarhäuser!

Hallo! Habe mich jetzt Stunden durch Forum gewälzt,aber keine klare Antwort auf mein Problem gefunden! (leider) Also es ist ein ca.100 Jahre altes Haus ohne Keller! Es wurde vor ca.20 Jahren eine neue Bodenplatte betoniert, diese allerdings ca 30cm tiefer als die alte Bodenebene! Jetzt hat dort 20 Jahre

weiter lesen ..

Waagerechte Abdichtung der Kalksandsteinwand vergessen

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Mein Haus ist nicht unterkellert. Neben der Außenwand ist ein Durchbruch in der Bodenplatte für den Wasseranschluss. Nun habe ich selber eine Mauer aus Kalksandstein errichtet neben diesem Durchbruch, bzw 2 Steine auf dem Fundament, um an dieser alle Anschlüsse

weiter lesen ..

Fachwerkhäuser - Fotos gesucht

Fachwerkhäuser - Fotos gesucht Wer hat Aufnahmen von Fachwerk oder Fachwerkteilen, die er gern anderen zeigen möchte, auch außerhalb des Forums: Bedingung: keine Personen, fototechnisch von guter Qualität, Aufnahmeort muß bekannt und Rechte beim "Einsteller" liegen dann hier hochladen (vorher anmelden): http://www.panoramio.com/group/28221 Alle

weiter lesen ..

Fachwerkhäuser - Fotos gesucht

Wer hat Aufnahmen von Fachwerk oder Fachwerkteilen, die er gern anderen zeigen möchte, auch außerhalb des Forums: Sie können hier eingestellt werden: Bedingung: keine Personen, fototechnisch von guter Qualität, Aufnahmeort muß bekannt und Rechte beim "Einsteller" liegen dann hier hochladen (vorher anmelden):

weiter lesen ..

kann Wohnrecht / Wohngenehmigung im Aussenbereich verfallen? (Sachsen)

Wertes Forum, da ich nirgends eine Info finde, wende ich mich mal an die schlauen Leute hier. Meine Frage: Kann das Wohnrecht (wobei dies wohl die falsche Bezeichnung dafür ist) im Aussenbereich verfallen, wenn das dort stehende Gebäude lange leer steht. Kurze Erläuterung: Man sagte mir, wenn ein

weiter lesen ..

Verfahrensweise/rechtliches

Ich habe ein Problem mit der statik unseres Nebengebäudes und würde gerne einen Rat erhalten wie ich am besten vorgehen soll. Ausgangslage: Schuppen in Hanglage und direkt an der Grundstückgrenze. Oberhalb geht die öffentliche Strasse (Nebenstrasse, Gemeindeeigen) vorbei. Der Schuppen ist eine Fachwerkkonstruktion

weiter lesen ..

Schimmelschaden fachgerecht sanieren

Liebe Forumsmitglieder, ich möchte einen Schimmelschaden fachgerecht sanieren. Die Wände wurden angeblich vom Putz der alten Zeit befreit und anschließend mit Claytec Lehmputz und Lehmfarbe gestrichen. Ich nehme an der Lehmputz ist im mm-Bereich anzusiedeln. Vor den Wänden standen direkt Schränke, was

weiter lesen ..

Inschrift mit Schreibfehler?

Hallo Forum! Kennt sich jemand mit Inschriften und mit Pannen bei Inschriften aus? Es geht um eine Balkeninschrift im Torbogen am Wirtschaftsgiebel: Dort steht (u.a.) "LIDEMANN". Eine Familie "Lidemann" hat es in dem Ort jedoch nicht gegeben, wohl aber eine Familie Lindemann. Kann das einfach ein Schreibfehler

weiter lesen ..

Wer hat Recht?

Guten Tag! Ich Schreibe in der Hoffnung eine Auskunft zu kriegen bei einen Problem der scheinbar nicht so leicht zu lösen ist. Unser Haus ist direkt am Nachbarhaus bzw. an die Garage/Schuppen/Scheune von Nachbar gebaut. Wir hatten uns schon vor zwei Jahren als wir das Haus gekauft haben, wie man so lebt mit

weiter lesen ..

Naturfarben nur welche? Vermieterrecht?

Seit einigen Tagen kämpfe ich mich durch den dicken dungel natürlich Wandanstriche, und habe die Qual der Wahl. Im alten (1930)neu erworbenen Haus haben wir alle Tapeten mühselig abgenommen. Gerne möchten wir natürliche Produkte für den Wandanstrich benutzen. Um einen möglichst glatten Untergrund zu erhalten,

weiter lesen ..

Gebäudeteile nicht im Kataster eingetragen

Hallo! Wir sind gerade dabei unsere Scheune baurechtlich auf die künftige Nutzung als Wohngebäude vorzubereiten. Bei der ersten Begehung durch unseren Architekten ist nun aufgefallen, dass ein Teil der Scheune (wurde wohl irgendwann zwischen 1769 und heute erweitert) nicht im Baukataster eingetragen ist. Bei

weiter lesen ..

Öffentlich-rechtlicher Sender sucht Familie und Bauherren für TV Produktion

Sie wollen endlich Ihren Traum vom Eigenheim wahrmachen? Oder Sie kennen jemanden, der mit eigener Muskelkraft und Verstand seinen Traum von den eigenen vier Wänden verwirklicht? Dann suchen wir Sie! Für einen öffentlich-rechtlichen Sender begleiten wir Bauherren und Familien, die sich von der Planung übers

weiter lesen ..

Vorteile und Nachteile von gegenwärtigen Normen im Fachwerkbaubereich

Sehr geehrte Fachwerkfreundinnen und Fachwerkfreunde, könntet Ihr mir bitte sehr Vorteile und Nachteile von gegenwärtigen Normen im Fachwerkbaubereich (DIN, Eurocode) in Deutschland und vielleicht in Nachbarländern ganz kurz beschreiben. Danke schön Euch schonmal für Eure Hilfe. Mit freundlichen Grüßen

weiter lesen ..

Altes Fenster, neues Fenster

Nachdem wir uns (nach langem Überlegen, ansehen, anhören, ...) nun entschieden haben, hier ein Vergleichsbild. Frage: Was ist wohl das alte Fenster? Das, welches neu aussieht? ;-) -Frank

weiter lesen ..

Bestandsschutz im Aussenberecih - Leerstand (NRW)

Liebe Gemeinde, wir planen, ein Haus, Baujahr ca. 1850, im Aussenbereich zu erwerben. Es soll, ohne grundsätzliche Änderung der Bausubstanz - saniert werden. Es liegt ein Schreiben der Gemeinde von 3.2008 vor, wonach mangels vorhandener Unterlagen von Bestandsschutz (Wohnnuztung) auszugehen sei. Nun steht

weiter lesen ..

Bims-Ausfachung

Ein FWH, zu dem ich eine Bauaufnahme zwecks Kaufentscheidung für einen Interessenten anfertige, ist nach Aussage des derzeitigen Besitzers Mitte der 90er Jahre mit dem üblichen grauen Beton-Bimsstein ausgefacht und natürlich mit Zementmörtel vermauert worden. Die Ausfachung ist außen mit Zementputz versehen worden,

weiter lesen ..

Baurecht

Hallo, kennt sich jemand hier mit dem Baurecht aus? Was passiert wenn ich ein Grundstück kaufe auf dem sich ein nicht fertiggestellter Bau befindet? Muß der Bau abgerissen werden wenn die Genehmigung verfallen ist? Ab wann gilt ein Bau überhaupt als fertiggestellt? Was passiert mit der als Baulast eingetragenen

weiter lesen ..

Fussleistenheizung

Wir haben uns für den Einbau einer Fussleistenheizung in unser kleines Bauernhaus entschieden und suchen im Raum Schwäbsich Hall / Langenburg Fachleute für eine detaillierte Planung und Berechnung. Kann hier jemand weiterhelfen?

weiter lesen ..

Fachwerkhaus richtig dämmen

Hallo... Ich habe ein Fachwerkhaus Baujahr 1890.Die Wandstärke der Außenwand nimmt von unten nach oben gesehen ab.Ich möchte,da ich der Meinung bin,dass die untere Wandstärke von ca 50-60 cm von der Dämmung her ausreichend ist,die Außenwand im erste OG an die Wandstärke des EG`s anpassen.Dazu will ich die ca

weiter lesen ..

historischer Leibstuhl..........

Massivholz,mit Schnitzereien, sehr gut erhalten. Für nähere Infos, einfach anfragen. Das beste Angebot bekommt den Zuschlag ;-))

weiter lesen ..

Ofenrohr waagerecht?

Ich schliesse gerade unseren neuen Kaminofen an. Folgende Frage, muss der Teil des Ofenrohres der waagerecht verläuft EXAKT waagerecht verlaufen? Ich müsste sonst jetzt zum vierten mal ein Stück vom senkrechten Rohr absägen :/ Da wird man ja kirre.

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau auf scheitrechter Kappendecke??

Wir haben Holzdielen, Balken und Schlackeschüttung entfernt und möchten jetzt auf der vorhandenen Kappendecke neu aufbauen. Ziel: Holzdielenbelag auf Fußbodenheizung (im Badezimmer Fliesen) Trockenbaufußbodenheizungsysteme erscheinen mir ziemlich teuer zu sein!? also ein Naßsystem!) Der jetztige Untergrund

weiter lesen ..

Denkmalkauf in Berlin ~ Notar Kaufvertrag mit detailiertem Denkmalstatus für Rechtssicherheit möglich?

Hallo, wir planen ein denkmalgeschütztes Haus in Berlin zu kaufen und sind uns nicht ganz sicher ob wir damit glücklich werden oder sogar getäuscht werden. Das Objekt ist eingestuft als "G" (xxx/xxx-G), was auch immer das "G" in Berlin bedeutet. Wir wissen schon, dass das äußere Erscheinungsbild, z.B.

weiter lesen ..

Baurecht

Hallo, ich arbeite als Künstler, also Freiberufler. Auf meinem Grund befindet sich eine Halle, die in den 60ern als Motorrad Reparaturwerkstatt diente. Das Gewerbe ist aber seit vielen Jahren nicht mehr im Betrieb. Es ist nach dem Steuerbescheid als Gewerbegrund tituliert. Nun meine Frage, ich würde gerne dort

weiter lesen ..

Was sagt Ihr zum äußerlichen Zustand der Scheune?

ISt die Scheune schon sehr bruchfällig? Könnt Ihr mir das was zu sagen, natürlich nur von der einen Wand die Einschätzung. Danke & Grüße

weiter lesen ..

Das geschenkte Haus

Ich habe ein Haus geschenkt bekommen, genauer gesagt ein gepflegtes (damit meine ich, dass es weder heruntergekommen noch unbewohnbar ist), offenbar trockenes Fachwerkhaus, Bj. 1898. Die Wohnraumaufteilung im Haus wurde im Laufe der Zeit mehrmals geändert. Desweiteren wurde der Bau in der ersten Hälfte von 1900

weiter lesen ..

Nachbarzustimmung o. Bauantrag umgehen

Hallo Community, wir sind Eigentümer eines denkmalgeschützten Hauses (Ensembelschutz) aus den 1920ern. Genauer ist es ein Reihenendhaus mit einem kleinen, 1-geschössigen Seitenanbau mit Walmdach. Zwei Wände des Anbaus schauen jeweils zur Straße sowie in den Garten. Eine dritte, fenster- und türlose Außenwand

weiter lesen ..

baurecht

ich schon wieder, ich habe hier eben einen beitrag gelesen in dem es darum ging einen wohnraum in eine schon stehende scheune zu bauen. der eintrag war aus september 2009. bitte berichtigt mich, aber ist es wirklich so? lt. diesem beitrag, hätte ich, mir für jede wand die ich eingerissen, umgestellt und oder

weiter lesen ..

Alte horizontale Holzbalken austauschen

Eine Frage durch die Runde: Ich habe in einem Raum rund herum Eichenbalken die über 120 Jahre alt sind und auch dementsprechend hinüber aussehen, man kann mit dem bloßen Finger durch den Balken stoßen. Die Balken sind waagerecht über dem Ringfundament aufgesetzt und scheinen als Träger/Spannungsträger zu dienen.

weiter lesen ..

Wohnrecht/ Gewohnheitsrecht im Außenbereich

Hallo zusammen, Es geht um folgenden Sachverhalt: ehem. Bahnwärterhaus,auf DB Grund,Bayern. im Außenbereich ! Das Haus wurde 1944 von einem Bahnmitarbeiter im Einverständiß mit der Bahn als Grundeigentümer erstellt.Natürlich ohne Baugenehmigung der Behörden. Von 1944-1989 wurde das Haus von diesem Bahnmitarbeiter

weiter lesen ..

Fachwerksanierung, denkmalschutzrechtliche Genehmigung und ungültige Baugenehmigung

Hallo liebe Forumsgemeinde, seit mehreren Wochen planen wir aus der Ferne die Sanierungsmaßnahme an unserem Fachwerkhaus in Deutschland.( wohnen in Frankreich) Endlich sind alle finanziellen und organisatorischen Hindernisse aus dem Weg geräumt, da kommt per Post der nächste Tiefschlag. 2001 wurde eine Baugenehmigung

weiter lesen ..

Balkontür fachgerecht ?

Hallo, ich hätte gerne mal gefragt, ob dieser Einbau einer Terrassentür fachgerecht ist. Mein Dachdecker meldet Zweifel an. Ich stehe nämlich vor der schwierigen Aufgabe diese Konstruktion abzudichten. Zwischen Tür und Stein ist nur Schaum. Grüße Klaus

weiter lesen ..

Fachgerecht?

Ist das Bauschaum oder Kleber, oder was benutzen Zimmermänner heutzutage ?

weiter lesen ..

Denkmalamt will Baustopp verhängen da Umbauten ohne Baudenkmalrechtliche Genemigung durchgeführt worden sein sollen

Ich habe mir im Januar ein Haus gekauft. Das Haus steht unter Denkmalschutz gemäß §2 DSchG Baden-Württemberg. Ich habe vom Verkäufer ein erstes gutachten erhalten in dem die Denkmalgschützten Gegenstände beschrieben waren. Nach einer ersten Begehung durch das Denkmalamt Ende Januar wurden Pläne angefordert

weiter lesen ..

Sind senkrechte Balken im Dachstuhl notwendig oder können sie entfernt werden? Sie werden nur von 2 Nägeln gehalten

Hallo, das Haus ist von 1950. Im Dachgeschos, welches etwa 2,5m hoch ist, sind die Schrägen zugemauert gewesen mit Bims Hohlblocksteinen oder so 5-6cm dick. Diese habe ich rausgerissen um dahin Einbauschränke zu machen oder einfach den Raum zu vergrößern. Nun waren die Hohlblockseine aber an Balken angenagelt.

weiter lesen ..

Baurecht nach § 34

Liebe Forumsmitglieder, ich hoffe hier können uns einige Lese mit Ihrer juristischen Fachkenntnis erste Hinweise geben. Für das benachbarte Grundstück wurde ein Baugesuch für ein Mehrfamilienhaus nach Baurecht $34 eingereicht (es liegt also kein Bebauungsplan vor, ist aber eine erschlossenes Grundstück).

weiter lesen ..

Neue Eichedielen schwinden nach verlegen bis zu 1,5 cm in der Breite! rechtliche Schritte?

Hallo, ich habe letzten Herbst in unserem Wohnhaus mit meinem Vater zusammen einen Eichendielenboden verlegt, Querschnitt war 20x250mm, teilweise 7m lang. Die Dielen sind im Wohnzimmer verlegt wo auch mit offenem Kamin geheizt wird, was aber mit dem Dielenhersteller abgesprochen und von ihm abgesegnet war. Er

weiter lesen ..

abwärmeofen

Hallo zusammen, ich suche erfahrungsberichte über Abwärmeofen von z.B. selbermachern. Bilder- Beschreibungen und Links. Möchte alles auf der Webseite http://www.abwaermeofen.de veröffentlichen. Über viele Zuschriften würde ich mich freuen. Viele Grüße Frank

weiter lesen ..

Streitfrage um Außenputz

Hallo zusammen, wir haben Mitte September mit der Renovierung des Fachwerkhauses (ehemaliger Bauernhof) meiner Großmutter begonnen. Bei dem Haus sollte u. a. der Außenputz erneuert werden. Für diese Arbeit haben wir eine Baufirma beauftragt, die sich die Restauration von Fachwerk, Lehmbau u. Denkmalpflege

weiter lesen ..

EU Recht & Verbraucherschutz bei arglistiger Taeuschung

Guten Abend: auf die Frage beim Notar nach "Maengeln" gab es keine Antwort vom Verkaeufer. Er ist vom Fach, wohnte etwa 25 Jahre in dem Haus und will nie den Schwamm bemerkt haben. Das OLG beauftragte einen SV, doch der befasste sich ausschliesslich mit der Frage, was ein normaler Kaeufer haette sehen koennen.

weiter lesen ..

Senkrecht Balken in der Wand herrausnehmen?

Hallo. Ich möchte ein durchgang verbreitern, dort war vorher eine alte Tür drin. Um die Zargen sind Holzbalken, links und rechts neben der Tür sind 2 senkrechte balken die von Füßboden bis zur decke gehen. Ich möchte den durchgang nach rechts erweitern, ca. 50 cm, kann ich den rechten balken einfach so herrausnehmen?was

weiter lesen ..

EnEV 09 Dämmung von Dachgauben

Hallo zusammen, welche Anforderungen bezüglich des U-Wertes muss ich erfüllen, wenn ich eine Sanierung nach dem Bauteilverfahren (EnEV 09 Anlage 3, Tabelle 1) für eine Dachgaube durchführe? Wenn ich KFW Fördermittel für Einzelmaßnahmen haben möchte, muss ich für die Dachwangen einen R-Wert von mind. 4,2 (m²K)/W

weiter lesen ..

Wegerecht

Hallo Habe aufmerksam alle Beiträge gelesen was das Wegerecht betrieft. Ich habe da auch eine Frage zu. Möchte mir ein altes Haus + Grundstück Kaufen. Auf diesem Grundstück besteht ein Wegerecht vom linken Nachbarn. Das Grundstück was ich kaufen würde ? hat jetzt eine Größe von 490m2 mit Haus. Es hatte

weiter lesen ..

Balkenaustausch fachgerecht

Ich hätte da gerne mal ein Problem. An dem Haus welches ich erwerben möchte ist der Balken auf dem Mauersockel (1) durch, den kann man mit den Fingern rauspuddeln. Bei (2) ist er noch schön fest. Aber knifflig wirds doch bestimmt an der Ecke(3). Wie tauscht man das faule Stück fachgerecht aus? Wie geh ich

weiter lesen ..

Neue gespritzte Deckenfarbe platzt auf...warum ?

Hallo, nachdem wir unsere alten Decken mit Gewebeband gespachtelt und geschliffen haben , wollten wir diese mit Wandfarbe spritzen. Die alte Farbe die sich ablösen lies, haben wir entfernt. Eine Decke war quasi ohne jegliche alte Farbreste, ein Tag nach dem spritzen, sind einige Stellen aufgeplatzt und die

weiter lesen ..

Architektenvergleich preislich sinnvoll???

Hallo, möchte eine alte Scheune in meine eigene Wohnung umbauen. Bin jetzt auf der Suche nach einem Architekten,nun meine Frage: Gibt es preisliche Unterschiede bei den Architekten oder nicht? Hab zwar schon erfahren das es diese 9 Phasen gibt,doch ich bräucht ihn ja nur dafür mir einen Bauplan zu machen

weiter lesen ..

Sockel für Holzhaus

Hallo zusammen, ich habe ein Frage bezüglich dem Übergang der untersten Holzbalken auf den Mauersockel, auf dem das Haus steht. Es handelt sich um ein Blockbohlenhaus, bei dem die untersten Bohlen getauscht wurden, weil verfault. Orginal waren Abrinnbleche am untersten Balken an genagelt, die waren zum Teil

weiter lesen ..

Nachbar hat Überfahrtsrecht

Hallo zusammen Mein Mann und ich planen ein Bauernhaus zu kaufen. Es hat einen schönen, großen Hof. Mit diesem gibt es jedoch einen Haken: Es gibt vom Nachbar ein Überfahrtsrecht. Das stammt noch aus der Zeit, als das Nachbarhaus vom Sohn des jetzigen Besitzers bewohnt wurde. Diese Baulast lässt sich nicht aus

weiter lesen ..

WDVS

Hallo, liebe Forumsmitglieder, anbei habe ich mal ein Bild geschossen, wie ein Mensch ein WDVS aus ?? auf sein Haus anbringt. Der Dämmstoff wurde hier auf der kompletten Hausseite über die vorhandenen Schindel eines alten Fachwerkhauses geklebt. Ich glaube, daß das nicht so ganz fachgerecht ist. Oder liege

weiter lesen ..

Rohrleitungsrecht

Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, was genau "Rohrleitungsrecht" bedeutet. Im Grundbuch des Hauses, das ich kaufen möchte ist eine "beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Rohrleitungsrecht) für den Kreis (Kreiswasserwerk)" eingetragen.

weiter lesen ..

fachgerechter Deckenaufbau / Sommerhaus

Hallo Herr Böttcher, habe ihre Antworten im Forum www.fachwerk.de zum Deckenaufbau gelesen. Vielleicht könnten Sie mir auch weiter helfen? Es handelt sich um ein Sommerhaus 60qm, bewohnt von ca. März bis September , ungedämmter Spitzboden, Dacheindeckung rote Schweißbahnen. Hier die Fragen eines Baulaien,

weiter lesen ..

Was verseht mann unter einer fachgerechten Aufarbeitung alter Holzfenster

Was versteht man unter einer fachgerechten Aufarbeitung alter Holzfenster?

weiter lesen ..

Mietkauf und Erbe

Wir haben momentan folgendes Problem. Wir wollen einen alten Bauernhof auf Mietkauf erwerben. Für uns ist es Wichtig direkt am Anfang ins Grundbuch eingetragen zu werden um das Objekt versichern zu können. Im Hintergrund steht ein Erbkonflikt auf der Verkäuferseite. Gibt es eine Möglichkeit wie wir das Objekt

weiter lesen ..

Überbauung gewohnheitsrecht

Unsere Gemeinde hat ein Vermessungsbüro mit der Vermessung der Ortslage beauftragt. Man ging davon aus, daß jedem Anlieger eine Ausgleichszahlung für den Straßenausbau zustand. Nun stellte sich heraus ,daß unsere Terasse zur Hälfte auf Gemeindegrund liegt. Trotz Grundstückstausch verbleiben 14 qm (ca. 400€),

weiter lesen ..

rechtliches zum Hausschwamm

Hallo, wie ich schon in einem anderen Beitrag erwähnt hatte, möchte ich gerne ein altes Bauernhaus kaufen, in dem aber mindestens 2 Räume im EG mit Haussschwamm befallen sind. Ich würde diese Räume fachgerecht sanieren und keine organischen Substanzen mehr einbauen. Mir stellt sich nun die Frage, ob ich

weiter lesen ..

Unterkonsturktion für Boden-Deckelschalung

Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und zur Zeit bauen wir unser Haus, das eine Holzverschalung aus sägerauher Douglasie erhalten soll. Da das Haus im Moment eingerüstet ist (vom Rohbau her), möchte ich die Gelegenheit nuten und schon die Unterkonstruktion für die Boden-Deckel-Scahlung auf zu bringen.

weiter lesen ..

Vorkaufsrecht Gemeinde bei Verkauf

Wir haben vor 2 Jahren im Raum Lörrach PLZ 79*** ein Haus gekauft. Damals hat die Gemeinde auf ihr Vorkaufsrecht verzichtet. Das Grundstück ist gross. Angenommen wir möchten in einigen Jahren das Haus wieder verkaufen: Welche Rechte hat die Gemeinde dann: 1. Besteht dann ein Vorkaufsrecht, wenn ja zu welchen

weiter lesen ..

Bodenaufbau Bad/WC behindertengerecht

Hallo, ich bin nun dabei die Toiletten herzurichten. Ich habe den ursprünglichen Fliesenboden abnehmen müssen, da gut zwei drittel der Fliesen gebrochen war (habe eine Teil sorgsam retten können und will sie wieder verwenden). Das war im nachhineien kein Wunder, denn die Fliesen waren auf einer ca. 2cm dichen

weiter lesen ..

Fußboden waagerecht aufbauen

Hallo, der Fußboden in unserem Speicher soll waagerecht aufgebaut werden. Der jetzigen Boden, Balkenlage dann neue Bodenbretter, senkt sich zur Mitte des Hauses ab. Die darauf aufzusetzende Konstruktion aus Holz soll Leitungen für Heizung und Elektro sowie eine Schüttung zur Däämung und Lärmschutz aufnehmen.

weiter lesen ..

Erker-Dach zur senkrechten Hauswand hin abdichten - Kappleiste (?)

Hallo, die Frage steht eigentlich schon in der Überschrift ... Wir haben ein Fachwerkhaus mit an einer Giebelseite angebautem Erker. Wo die Dachziegel des Erkers an der Oberkante ungefähr im 45-Grad-Winkel an die senkrechte Fachwerkwand stoßen, wurde vom Dachdecker eine Blei"schürze" angenagelt, um den Spalt

weiter lesen ..

Suche nach Roto Fenstergetriebe rechts Typ 410 Al 10/11 286

Ich bin auf der Suche nach einem rechten Umlenkungsgetriebe für ein Roto Dachliegefenster ca. aus dem Jahr 1988 Typ 410 Al 10/11 286. Würde mich über ein Angebot freuen.

weiter lesen ..

Alte Literatur gefunden

Moin Moin, heute fiel mir eine kleine Abhandlung in die Hände: Heinrich Ottenjann Wie stellt man den Altzustand eines Bauernhauses fest? Gerhard Stalling Verlag Oldenburg 1944 48 Seiten Ich habe die Abhandlung gescannt und würde sie natürlich gerne jedem zugänglich machen, dem sie etwas nutzt. Aber

weiter lesen ..

Solarmodule auch für Waagerechtemontage?

Hallo liebe Sonnenernter und Fachleute, bei meiner gestrigen Frage habe ich mich wohl nicht für alle so ganz verständlich Ausgedrückt ;-) Ich möchte gerne meine Bluetec253 Flachkollektoren von CosmoSol (baulich Bedingt) gerne in der waagerechten montieren. Ist das den Kollektoren egal? Danke für Eure Antworten

weiter lesen ..

WW.-Solarzellen auch waagerecht einbauen?!

Hallo liebe Sonnenernter, baulichbedingt stellt sich mir folgende Frage. Kann ich meine Solarmodule eigendlich nicht wie üblich senkerecht sondern auch waagerecht auf`s Dach montieren? Vielen Dank für Eure Antworten vorab.................. Und dann gehöre ich endlich dazu!!!! Gruss Dirk

weiter lesen ..

Wohnungsnutzungsrecht

Wir besitzen ein Grundstück im Außenbereich. Bis Ende der 80er Jahre hat hier regelmäßig jemand geohnt, bzw. war hier gemeldet. Die Vorbesitzerin hat dieses Grunstück als reines Freizeitobjekt genutzt. Wir haben nun 2000 dieses Grundstück erworben. Ein Wohnhaus und sonstiger Nebengelass ist seit je her draufstehend.

weiter lesen ..

Natursteinbelag (jura kalibriert 12 mm) im Bad DG Fachwerk fachgerecht verlegen

Wir möchten im Bad 25 m2 Natursteinfliesen kalibriert 12 mm 300 mm Breite Überlänge fachgerecht auf der Balkenlage mit minimaler Aufbauhöhe verlegen. Welchen Aufbau können Sie empfehlen? Nach Rücksprache mit einen Fliesenleger hat dieser eine Ausgleichsschüttung, darauf 2x 14 mm OSB versetzt verlegt und auf

weiter lesen ..

Terrasse überdachen trotz Denkmalamt

Hallo, ich würde an "meinem" Denkmal in NRW, gerne die bereits vorhandene Terrasse überdachen...nur ein Dach, keine Seitenwände wie ein Wintergarten. Jetzt meinte mein Vater, dafür bräuchte man keine Baugenehmigung, weil er hatte sich auch erkundigt, und solange es nur ein dach ist, wäre keine Genehmigung erforderlich.

weiter lesen ..

Rollstuhlgerechtes Bad, bodengleiche Dusche, Holzbalkendecke mit Dielen

Hallo, wir müssen eine rollstuhlgerechte Bodengleiche Dusche in obigem Umfeld einbauen. Problem: Bodenaufbau. Der Vermieter möchte die alten Dielen drinlassen, die 150x150 für die Dusche ausschneiden, Estrich über allem anbringen (auch über den Dielen) und die Dusche dann in den Ausschnitt setzen. Die Handwerkerangebote

weiter lesen ..

Unvorstellbar !

http://www.myvideo.de/watch/2112136/Baustellenklo

weiter lesen ..

Altbaugerechte Isolierglasfenster

Liebe Fensterexperten, für unser ca. 100 Jahre altes Bauernhaus (kein Denkmalschutz) begebe ich mich gerade auf die Suche nach altbaugerechten Fenster, die möglichst aktuelle technische Ansprüche hinsichtlich Wärmedämmung und Fugendichtheit erfüllen. Welche minimalen Ansichtsbreiten aussen sind denn mit vertretbarem

weiter lesen ..

Bauvorlagenberechtigte

möchte bei meinem haus die Fassade dämmen und 4 etwas größere Fenster einbauen.würde natürlich nun gern den Architekten sparen,in der Familie sind vorhanden: gelernte Bauzeichnerin,Dipl.Ingeneur Chemieanlagenbau(in Rente)und Baustatiker(ebenfalls in Rente).kann ich diese Personen dafür einspannen und wenn negativ,wie

weiter lesen ..

Auch Vögel wollens warm und fachgerecht

Hallo zusammen ich bin Vogelzüchter und derzeit an einem "Neubau" für die Piepmätze. Die Voliere (siehe Bild) soll im Fachwerkstil aufgebaut werden. Der Ständerbau steht bereits, 9x9 Douglasie (Bild anbei). Ist viel mit normalen Winkeln gearbeitet, aber die Kosten für die Voliere sollen auch nicht ins Unermessliche

weiter lesen ..

Welcher Preis ist gerechtfertigt ? Sanierungskosten ?

Erst mal ein Hallo an alle hier ! Ich habe zwar vergleichbare Fragen in diesem Forum schon oft gelesen, aber keines trifft exakt mein Problem. Wie sollte es auch ? Meine Frau und ich haben uns in ein kleines Fachwerkhaus um die Ecke verguckt. Von aussen macht es einen guten Eindruck. Die Gas-Zentralheizung

weiter lesen ..

Stilgerechte Fenster für Bau aus den 20er-30er Jahren?

Hallo! Wir haben gerade ein altes Bruchsteinhaus (Bj 1875) gekauft. Das Haupthaus wurde in den 20/30er Jahren durch einen Anbau (Bimsstein)erweitert: Die Anbaufenster sind aus den 50er Jahren und müssen dringend erneuert werden. Die aktuellen Fenster sind fast quadratisch. Welche Fensterform war in den 20/30igern

weiter lesen ..

Vorkaufsrecht Gemeinde

Am 10.Dez.2007 haben wir per Notarvertrag das Nachbarhaus erworben. Heute kam uns über dritte zu Ohren, das die Stadt wohl das Vorkaufsrecht geltend machen wird. Schriftlich haben wir von der Stadt bisher nichts bekommen, lediglich ein Anruf von der Stadt an den Notar fand statt. Bei dem Haus handelt es sich

weiter lesen ..

Hilfe Stockwerkeigentum bzw. altes Kellerrecht

Hallo, vor einem Jahr haben wir in BW ein altes Haus mit Stockwerkeigentum erworben. Da es ein Doppelhaus mit einem Stall war (also jeweils 1 Haushälfte und jeweils die Hälfte vom Stall) ist dies jetzt in einer Hand bis auf den Gewölbekeller unter dem Stall. Dieser gehört noch einem Dritten mit folgender Eintragung

weiter lesen ..

Denkmalgerechte Holzfenster für Fachwerkhaus

Liebe Forumsmitglieder, wir müssen nun 6 Fenster (einflügelig, Sprossen) erneuern, kennt Ihr empfehlenswerte Schreiner/Firmen in NRW (Region Dortmund/Waltrop/evtl. Münsterland), die ich kontaktieren kann?

weiter lesen ..

Nässe im Dachgeschoss

Wir sind vor 3 Monaten in ein altes Fachwerkhaus gezogen, welches der Vorbesitzer selber saniert hat (aber anscheind nicht richtig). Jetzt schau ich die Woche über die Wand am Dachfenster (ausgebautes Dachgeschoß)und sehe so dunkle Flecken. Als ich mit dem Fingernagel über die Tapete bin ist diese gleich eingerissen

weiter lesen ..

Haben Städte und Gemeinden Sonderrechte beim Denkmalschutz ?

hallo, ich beobachte nun seit wochen den umbau des rathauses und der beiden nachbarhäuser in ettenheim, soll alles für die gemeindeverwaltung sein. so langsam glaube ich gemeinden und städte haben sonderrechte. nur 4 beispiele von vielen. 1. mir wurde geschrieben ich solle meine schüttung behalten. die

weiter lesen ..

Suche günstige denkmalgerechte Fenstern im Raum Giessen

Hallo, wir haben uns ein denkmalgeschütztes Haus gekauft und suchen nun einen günstigen Schreiner, der denkmalgerechte Holzfenster hat. Die Fenster sind teilweise nur 2 Flügelig und teilweise sind es dreiflügelige Fenster mit Oberlicht. Das Holz soll einheimisches sein und die Fenster müssen wieder so sein wie

weiter lesen ..

Traglast Balken

Hallo, folgendes Problem, möchte einen Raum etwas vergrößern. An dieser stelle war bisher eine Wand mit einem Türausschnitt. Nun möchte ich einen Senkrechten Balken des Türausschnittes plus 2 Querbalken Innerhalb dieser Fachwerkwand entfernen. Spannweite der Decke daneben 4,25 Meter, Balkenquerschnitt 12*22,

weiter lesen ..

Horizontalsperre von außen in Sandsteinsockel unbedingt nötig?

Hallo, vor 2 Jahren haben wir ein in 1900 gebautes Fachwerkhaus gekauft. Vor 4 Monaten bemerkten wir in einem Raum Feuchtigkeit (bis Fensterhöhe) in der Außenwand und haben sogleich einen Bausachverständigen zu Rate gezogen. Dieser stellte nach eingehender Prüfung des darunter- liegenden Kellers fest,

weiter lesen ..

Keine ganzen (rechten) Winkel bei Holzfachwerkbau

ich bin gerade dabei ein ,nennen wir es mal... carport zu bauen. und zwar ganz aus holz. einfach ausgedrückt: 4 stützen mit balken verbunden und alles mit holznägeln verzapft. das wäre auch kein problem, wenn der grundriss rechteckig wär. um den platz aber optimal auszunutzen läuft eine seite nun allerdings

weiter lesen ..

Wer weiß etwas zum Fensterrecht in BW

Wir haben vor ca 1,5 Jahren ein altes kleines Haus gekauft. Im Grundbuch ist ein fensterrecht des Nachbars eingetragen. Unser garten ist nur 6 meter kang und 4m breit und grenzt an des Nachbars Haus. Der Nachbar hatte jetzt 1,5 Jahre das fenster und den Rollladen nicht geöffnet. Jetzt haben wir unsere Sitzecke

weiter lesen ..

Handwerker.... eine rechtliche Frage

Hallöle, folgendes: Wir haben eine Haustür aus Holz vom Schreiner bauen lassen. Sie ist ähnlich gearbeitet wie die alte Tür, die drin war (leider nicht mehr zu retten). Diese Tür hat zwei Fenster. In der alten Tür befanden sich in diesen Fenstern verschnörkelte Gitter, die ich unbedingt in der neuen Tür wieder

weiter lesen ..

Wer trägt die Kosten für Instandsetzungsarbeiten

Hallo an alle die sich mit geltendem Recht auskennen (und auch an alle anderen) Die Frage ist hier vielleicht nicht ganz richtig aber es gibt hier ja doch einige, die sich damit vielleicht auskennen oder mir einen Tipp für einen guten Link geben können. Mich interessiert wie es im Falle eines lebenslangen

weiter lesen ..

Rechtsfragen

Wo kann man Hinweise bekommen,welche Gewerke man zwecks Haussanierung selber machen darf? Ab wann muss man es beim Bauamt anzeigen,etc. Kann/darf man eigentlich alles selber machen,Kenntnisstand vorausgesetzt? Jörg

weiter lesen ..

Begriff "Dach+Fach" im gewerblichgen Mietrecht

Im gewerblichen Mietvertrag gehen die Reparatur-, Wartungs-und Instandsetzungskosten zu Lasten des Mieters, mit Ausnahme von Kosten für Reparaturen an "Dach+Fach". Wie ist der Begriff "Dach+Fach" genau zu definieren ? Wer hat Erfahrung auf diesem Gebiet ?

weiter lesen ..

Lehmabgabe - bereits ausgehoben, soviel wie man wegschleppen kann

am 23/24.6. oder am 14.15/7. - tel. 0172 3258258 bitte rechtzeitig melden und viele grüsse an alle die hier die einträge wegzensieren der lehm ist gratis für alle fachwerker in diesem forum ich wüsste nicht, wo die info besser plaziert werden kann als im lehmbau referenzen reichen von hamburg, bis ber

weiter lesen ..

Löschwasser im Fachwerk !

Wie sind die mit Löschwasser vollkommen durchnässten Waende nach einem Brand zu trocknen ? Brandschaden ca 200.000 Euro dementsprechend auch die Nässe in den Wänden. Gutachter der Versicherung geht auf dieses Probkem nicht ein.

weiter lesen ..

Verwirrung beügl. Dachdämmung. Oder: Wer hat jetzt recht

Moin. Bislang waren wir der Meinung, alles richtig gemacht zu haben: Die Sanierung unserer Reetdachkate ließen wir von einem Architekten begleiten, leisten viel in Eigenarbeit. Unter anderem das Dach: Da es ausgebaut werden soll, wurde eine Dämmung vorgesehen, der Neuafbau sieht folgendermaßen aus: Reet

weiter lesen ..

Fragen zu Scheunenabri

Hallo, wir haben ein Problem, für das keiner so richtig eine Lösung weiß. Auf unserem Grundstück soll eine Scheune abgerissen werden,der Abtransport erfolgt über unseren Hof. Dieser wird, nach einhelliger Meinung, dadurch in Mitleidenschaft gezogen. Nun die Frage: Wer ist für die Beeitigung der Schäden verantwortlich:

weiter lesen ..

Bei Denkmalrechtliche Genehmigung noch Baugenehmigung nötig?

Für unsere Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen an unserem Wohnhaus liegt die denkmalrechtliche Genehmigung mit kl. Nebenbestimmungen vor. Als Hinweis wurde jedoch geschrieben, dass "Die denkmalschutzrechtliche Genehmigung ersetzt nicht die Baugenehmigung. Sie ergeht unbeschadet der privaten Rechter Dritter." Ist

weiter lesen ..

Giebelverkleidung mit Holz

Ich beabsichtige die Giebel sowie die Wetterseite meines Fachwerkhauses mit Holz zu verkleiden, zur Zeit ist und war Asbest dran. Die Schalung soll laut Denkmalpfleger Brett an Brett stumpf angebracht werden, es können also Schlitze bei der Trocknung entstehen. Daher soll eine Unterspannbahn hinter die Schalung. Ach

weiter lesen ..

Vorkaufsrecht löschen

Unser Nachbar hat ein Vorkaufsrecht auf unser Grundstück. Er ist verstorben.Die Erben verkaufen jetzt das Haus; kann ich das Vorkaufsrecht löschen lassen?

weiter lesen ..

fachgerechte Asbestentsorgung von Bauherrn ohne teure Entsorgungsfirma möglich ?

..erst einmal herzlichen Dank für die freundliche Aufnahme in's "Fachwerk-Kollektiv". Meine erste Frage dreht sich um die Entsorgung von Asbest. Es steht in meinem alten Fachwerkhaus ein oller Nachtspeicherofen mit Asbest darin. Welches und wieviel - keine Ahnung.... Bin ich nun auch als Privatperson irgendwie

weiter lesen ..

Hohlblocksteine aus Blähton DDR Fabrikat

Hallo, wie bekomme ich Hohlblocksteine trocken , kann man hier auch ein injektionsverfahren durchführen , die Hohlräume mit Bohrlochsuspension füllen und dann injektieren??? Maueraustausch ist leider aus statischen Gründen nicht möglich und viel zu aufwendig. Gruss Jens

weiter lesen ..

Unnötige Bohrlochinjektion bei Anobien/Rechtsfrage!

Hallo! Bei unserem Siedlerhaus wurde durch einen Holzschutzbetrieb(Mitglied des DHBV) Holzbockbefall bestätigt! Allerdings ohne Prüfung auf bestehenden Befall oder schon veralteten Fraßschäden! Auch wurde keine statische Prüfung des Holzquerschnittes gemacht,bzw. die Tiefe des Fraßschadens. Nach Anfrage über

weiter lesen ..

Vorkaufsrecht für Haus/Grundstück nur über Notar?

Hallo! Ich möchte mir das Vorkaufsrecht für das Haus/Grundstück meines Nachbarn sichern. Geht das nur über Notar? Oder kann man auch ein Formloses Schriftstück aufsetzen? Gilt das dann auch wenn das Grundstück vererbt wurde weil der oder die Besitzer gestorben sind? Und kann man sich dann evtl. ein Vorkaufsrecht

weiter lesen ..

Bin völlig Planlos

HAllo Ich brauche nochmal die Hilfe der Forumsgemeinde. Für unser Umgebindehaus gibt es nichts an Dokumentation oder Plänen. Ich würde gerne eine vollständige Dokumentation ( Planmappe) erstellen lassen. Habe mich jetzt mehrfach erkundigt, und die Aussagen zu den notwendigen Unterlagen gehen aber doch weit

weiter lesen ..

Wand zweifarbig verputzen

Hallo, Ich überlege mein Wohnzimmer mit Lehmstreichputz zu verputzen. Eine Wand möchte ich cremeweiß- und dort wo das Sofa steht , als Kontrast ein Rechteck in farbigem Lehm - machen. Mir ist allerdings nicht klar, ob das für einen Laien überhaupt machbar ist mit mehreren Farben zu arbeiten, und weiss auch nicht,

weiter lesen ..

Denkmalrechtliche genehmigung

Hallo liebe Forumsgemeinde!! Ich, und sehr viele Leidensgenossen, haben sehr große Probleme mit der Denkmalschutzbehörde. Ich habe ein unter Denkmalschutz stehendes Haus gekauft (2003) Dieses Haus, steht in einer Kolonie, die als ganzes unter Denkmalschutz steht. Insgesammt 120 Häuser. Im laufe der Jahrzehnte

weiter lesen ..

Hallo, neu hier und Frage zu neuem Fachwerkhaus

Hallo, ich heiße Kai und wollte mich als Neuer bei Fachwerk.de outen... Ich bin mir nicht ganz sicher, in welcher Rubrik das hier erscheint, also bitte Nachsicht wenn ich hier bei Lehmputz oder sonstwo lande - sollte eigentlich im allgemeinen Teil sein. Ich habe ein bischen Erfahrung mit Zweiständerhäusern,

weiter lesen ..

Abrissverfügung Bestandsschutz

hallo, hoffe sie können mir in folgender angelegenheit mit rat & evt tat beiseite stehen. zusammenfassung: wohnhaus, vor 29 jahren ohne baugenehmigung in erbaut (langer sachverhalt). der dachstuhl musste nun erneuert werden, da dieser recht flach war: bauvoranfrage auf ein 45° dach. dieser wurde abgelehnt

weiter lesen ..

Gefache (Porenbeton) fachgerecht verputzen

Hallo, bin seit kurzem stolzer Miteigentümer eines Fachwerkhauses. Es handelt sich um eine ca. 200 Jahre alte scheune, welche vor ca. 15 Jahren zum Wohnhaus umgebaut wurde. Im Zuge des jetzt durch mich vorgenommenen Dachumbaus wurden 2 neue, je ca. 8m lange Dachgauben aus neuem Holz gestellt ( Fachwerk natürlich

weiter lesen ..

"Tadelakt"-ähnliche Oberfläche

So, noch eine Frage die hier hoffentlich keiner doof findet. Hab schon so einiges gesehen hier im Forum und im Netz über Tadelakt. Klingt ja echt gut dieser "Wunderputz". Aber für Experimente kaum bezahlbar. Hab aus dem Konkurs neben Tonpulver auch noch Sumpfkalk (Deutsche Ware), Marmormehl und so Sachen über.

weiter lesen ..

Problem mit Gutachter

Hallo, wir wohnen derzeit in Miete in einem ca. 200 Jahre alten Fachwerkhaus welches wir nun kaufen wollten. Um einen genauen Wert und den Sanierungsaufwand abschätzen zu können, haben wir einen Gutachter beauftragt. Aufgabenstellung war eine Verkehrswertermittlung und Sanierungsaufwandsabschätzung für dieses

weiter lesen ..

Fachgerechte anbringung von einer Dampfbremsfolie

Hallo Ich habe dieses Forum entdeckt und habe folgende Frage: Wie bringe ich eine Dampfbremsfolie fachmännisch richtig an. Zur Dachisolierung habe ich zwischen den Sparren Styrodur Platten eingebracht nun möchte ich eine Dampfbremsfolie auf den Sparren befestigen. Kann ich die Dampfbremsfolie nur festtackern

weiter lesen ..

Denkmalschutz rechtens?

Hallo! Wir haben vor sieben Jahren ein Fachwerkhaus gekauft.Ca.3-4 Monate später stand die Denkmalbehörde vor unserer Tür und stellte unser Haus vorläufig unter Schutz! Nachdem wir zwei Jahre nichts gehört haben von den Behörden, nahmen wir telefonisch Kontakt auf.Bei der unteren Denkmalbehörde wußte niemand

weiter lesen ..

Suche fachgerechte Beratung?

Hallo, ich hoffe ich bin mit meiner Frage hier richtig. Wir möchten in diesem Jahr unser Bauernhaus sanieren, da es aus den unterschiedlichsten Baumaterialen gebaut wurde möchten wir eine einheitlich Fassade schaffen und in diesem Zug auch Dämmen, da einige Wände sehr Dünn sind. Ich hatte schon Unternehmen

weiter lesen ..

Spekulationssteuer

Hallo, ich hab da mal eine Frage zur Spekulationssteuer. Wie sieht das aus, wenn man eine Immobilie mit Verlust innerhalb dieser 10 Jahre verkauft? Also z.B. gekauft für 20.000€ verkauft für 15.000€ Muss man dann auf die 15.000€ Spekulationssteuern zahlen? Gruß Niko

weiter lesen ..

Balken in Fachwerk mit Ersatzmaterial ausgebssert. Ist das Fachgerecht?

An unserem Kirchturm, Snadsteinsockel, dann Sichtfachwerk, wurde vor 9 Jahren saniert. (Komplette Entfernung der Gefache, teilweise erneuerung der Hölzer.) Dabei wurden u.a. einige Holzbalken mit Holzersatzstoffen ausgebessert. Teilweise sind das Stellen 6X10cm groß. Wie tief das Ganze geht habe ich noch nicht

weiter lesen ..

Küchenofen ausbauen & Anschluß fachgerecht verschließen

Hallo Fachleute, möchte gerne mein alten Küchenofen ausbauen & den Anschluß am Schornstein richtig verschließen. Habe die Genehmingung von meinem Vermieter. Wie verschließe ich den Anschluß fachgerecht. Für eine schnelle Antwort danke ich im voraus.

weiter lesen ..

Denkmalschutzrechtliche Genehmigung vor Baugenehmigung?

Wir haben in unserem Wohnstallhaus einen noch erhaltenen Stall, welcher zu einem Bad augebaut werden soll. Wir werden keine statischen Veränderungen dafür vornehmen. Das Denkmalamt hat nichts dagegen. Unsere Frage daher:Ist es erforderlich, dass wir eine Baugenehmigung dafür einholen müssen, zwecks Umnutzung?

weiter lesen ..

Goldgrube?

Hallo, ich hätte da mal zwei Fragen. Eine Fa. berechnet mir für 15 Bodenhülsen montieren (in den Boden klopfen) 450€ (ohne MWST). Die ganze Aktion hat gerade mal eine halbe Stunde gedauert. War dabei, da ich sicherstellen wollte, das sie richtig sitzen. Der Preis ist doch der Hammer! Da stellt sich mir

weiter lesen ..

Interessante Frage an die Baurechts-Füchse....

Moin. Ausnahmsweise texte ich mal nicht jemand anderes zu, sondern habe selber eine Frage. Interessante Problemstellung, würde mich über den einen oder anderen Rat freuen. Folgende Situation: ein Bauherr kauft ein Haus, Nebengebäude einer landwirtschaftlichen Hofanlage. Landwirtschaftliche Nutzung jedoch lange

weiter lesen ..

Morsche Ecke am Gesindehaus

Hallo Leute, wir tragen uns mit dem Gedanken eine Hofreite zu kaufen. Allerdings haben wir nur Geld für die Wohnhausrenovierung und wollen deshalb zunächst möglichst wenig Geld für die Erhaltung der restlichen Gebäude ausgeben. Die Substanz der Gebäude ist recht in Ordnung, von kleine Schäden an den Ziegeln

weiter lesen ..

Schimmel hinter den Fliesen im Duschbereich

Hallo Forum-Teilnehmer, letzte Tage wollte ich die Fugen in meinem Bad (in einm ca. 10 Jahre altem Neubau) erneuern. Die Oberfläche wurde rauh und war an einigen Stellen schmutzig. Das Fugmaterial war so hart, dass ich dies nur mit dem Flex entfernen konnte und schienen nahezu überall intakt. Da ich in 3 Fliesen

weiter lesen ..

STILGERECHTE KLINKE FÜR HAUSTÜR

Hallo! Wir bewohnen ein schlichtes "arme Leute" Fachwerkhaus (1700 - 1800) in einem Dorf in Westfalen und bekommen eine neue Haustür, Eiche Massiv in einfacher Ausführung. Wo bekommen wir die stilgerechte Klinke bzw. Türknauf? Danke im Voraus Ansgar

weiter lesen ..

Dauerwohnrecht

ich bin eigentümer eines grundstücks mit einem 35jährigen sommerhaus darin,es handelt sich hierbei nicht um eine kga.ich möchte das haus ausbauen und darin wohnen.kein anbau sondern nur ausbau.weiß einer bescheid wie das mit dem wohnrecht läuft? danke für eure hilfe! rene das grundstück wird als

weiter lesen ..

Hinterlüftung waagerecht oder senkrecht

Hallo, unsere Bodendeckelschalung soll senkrecht an die Fassade. Ich möchte so wenig Aufbau wie möglich auf die Wand. Ich würde mit der Konterlattung mit Dämmung waagerecht beginnen, dann senkrecht mit einer weiteren Dämmung darauf und dann wieder eine 30er Lattung waagerecht aufbringen für die Schalung. Dann

weiter lesen ..

fachwerk neu und sachgerecht verputzen

Hallo aus Franken, unser Haus ist um 1740 erbaut worden. Wir haben es im letzten August erworben und seither von der Heizung/Warmwasserversorgung, über die Elektrik bis hin zu Stukkdecken, alten Holzböden etc. liebevoll und mit viel Freude saniert. Den Großteil haben wir selbst gemacht, soweit wir es uns zugetraut

weiter lesen ..

Unterspannbahn / fachgerechter Abschluss

Hallo, ich habe eine Frage zur fachgerechten Verlegung der Unterspannbahn. Bei unserem derzeitigen Bauvorhaben ist unter den Dachziegeln und eine Unterspannbahn angebracht. Dies sieht insoweit alles ganz i.O. aus. Da die Eindeckung noch nicht vollumfänglich abgeschlossen ist, sind teilweise noch große Dachflächen

weiter lesen ..

Bericht aus FRONTAL im ZDF:

So etwas kann nur in Deutschland passieren. Ein Rentner hat im vergangenen Jahr ordnungsgemäß mit seiner Schreibmaschine seine Steuerklärung gefertigt. In dieser hat er Zinseinkünfte von 11.000 Euro angegeben. Tatsächlich hatte er jedoch 18.000 Euro an Zinseinkünften. Als ihm sein Fehler auffiel, informierte

weiter lesen ..

Dauerwohnrecht und Bestandschutz

hallo, ich bin pächter eines grundstücks in einer kga in berlin. auf diesem grundstück stand ein haus (2 etagen, ca. 60qm grundfläche), das auf drängen des vorstandes bis auf das fundament abgerissen werden musste, sonst hätte ich den pachtvertrag vom vorpächter nicht übernehmen können. auf diesem grundstück

weiter lesen ..

Trockenlegung

Hallo, zu unserem Haus gehört eine große Scheune (ca. 200 Jahre alt), die in einen Hang gebaut ist. Die Rückseite der Scheune ragt nur ca. 1m aus dem Erdreich. Dort wurde vor ca. 20 Jahren eine Straße gebaut. Zwischen Straße und unserer Scheune befindet sich ein Grünstreifen von ca. 1,5 m der ebenfalls der Stadt/Gemeinde

weiter lesen ..

(Wasser-) Mühle / Stromerzeugung ?

Hallo ihr Lieben ! Wer hat Erfahrungen auf dem Gebiet ? Wir haben eine alte Wassermühle im Auge die wir renovieren und sanieren wollen. Außerdem haben wir überlegt die Mühle wieder zu reparieren, bzw. umzubauen um damit Strom zu erzeugen. Müsste das theoretisch möglich sein ? Ich denke ja... !?! Sind

weiter lesen ..

Dachfenster

Hallo, erst mal besten Dank für die freundliche Aufnahme bei Fachwerk.de. Wir werden im nächsten Monat zwei Etagen eines um ca 1582 gebauten Fachwerkshaus übernehmen und wollen die oberste Etage (Dachgesch.) ausbauen. Unser Vorgänger hat diese etwas zu "schwäbisch" gerichtet (ohne Dachfenster, einfach Gipskatonplatten

weiter lesen ..

Linke oder rechte Seite von Brettern bei Boden-Deckel-Schalung ?

Hallo, meine Holzfassade möchte ich als Boden-Deckel-Schalung ausführen. Holzart: Douglasie ohne chemische Behandlung (z.B. Farbe). Bezüglich linke und rechte Seite der Bretter gibt es 2 Möglichkeiten: 1.) Bei der Boden-Schalung und bei der Deckel-Schalung die linke Seite nach außen. Angeblich soll die

weiter lesen ..

Steinmetz gesucht

Hallo liebe Fachwerkler, ich versuche mal ein Bild mitzuschicken,damit man die Steineinfassung des zu erneuernden Fensters mal sehen kann,ich hoffe,es funktioniert.Unschwer zu erkennen:Das linke untere Fenster soll wieder so aussehen wie das rechte untere Fenster.Der Stein(was auch immer es für einer sein mag)ist

weiter lesen ..

Das Forum, die Beiträge, das Recht

Liebe Community-Mitglieder und Leser des Forums, das Forum von Fachwerk.de ist ein offenes Forum. Das bedeutet, jeder kann hier Fragen stellen oder auf Fragen antworten. Das Regelwerk und die Verhaltenweisen im Forum sind in den Forumsregeln offengelegt. Ich habe bewußt diese Form gewählt, um allen die Möglichkeit

weiter lesen ..

Wozu Rute auf senkrechten Balken?

Moin, Moin, ich tue gerade meine ersten Schritte in der Fachwerkwelt. Etwas erstaunt habe ich festegestellt, daß auf allen bisher freigelegten, (halbwegs) senkrechten Balken eine ca. 1cm breite, der Länge nach halbierte Rute die Mitte entlang aufgehämmert ist. Darunter war ein bißchen Stroh. War das nur

weiter lesen ..

Altershinweis ?

Hallöle! Bei der Renovierung der Aussenfassade unseres Fachwerkhauses ist mir folgendes aufgefallen: Dort wo die Stakung in den Ausfachungen noch erhalten ist, sind die Eichenstaken waagerecht und die Flechthölzer senkrecht eingesetzt. Bei allem was man so in der Literatur findet ist es immer anders herum.

weiter lesen ..

Heißluftverfahren-Kosten und Betriebe?

Hallo Bin auf der Suche nach einem Betrieb, der das Heißluftverfahren anwendet. Konnte bisher keinen Betrieb in meiner Nähe ausmachen der sowas anbietet. Komme aus der Nähe von 54290 Trier. Weiß vielleicht jemand einen entsprechenden Betrieb für mich? Wieviel kostet sowas in etwa bei einem Einfamilienhaus

weiter lesen ..

Schwellbalken Verstickt!

Durch anheben des Terain ( Gemeindestrasse mit gefälle zum Haus!) wurde der Schwellbalken um ca 25-30cm in die Erde gelegt.Was ich nun wissen möchte hat noch jemand anders mit diesem Problem zu kämpfen! Was wurde gemacht um diesen Zustand zu ändern.Hat es ev.Gerichtsurteile die den Verursacher zwingen den früheren

weiter lesen ..

Wie schnell ist der Holzbock? Und eine rechtliche Frage.

Unser FW Haus ist ca. von 1560. Wir haben in mehreren Räumen die Deckenbalken freigelgt, es ist sehr stark angefressenes Nadelholz. Wir hatten einen Schädlingsbekämpfer zur Begutachtung hier. Der sagte daß der Holzbock max 100-200 Jahre altes Holz lecker findet. Wenn also die Deckenbalken noch die orginalen wären

weiter lesen ..

Vorkaufsrecht der Gemeinde

also , ich bin mein Häuschen wieder los, und an Erfahrung reicher. (..und auch noch zum Glück glücklicher) Habe jetzt Wochen gekämpft und letztendlich doch aufgegeben ,weil ich was tolles Neues gefunden habe. Die ganze Sache war ein Krimmi.-Ein Krimmi in Deutschlands wildem Westen in einem 57Seelen -Dorf mit

weiter lesen ..

500 Jahre altes Fachwerkhaus kaufen?

Hallöchen! Während unserer Suche nach einem eigenen kleinen Häuschen sind wir auf ein "500 Jahre altes, fachgerecht saniertes Fachwerkhaus" gestoßen. Da wir absolute Neulinge auf diesem Gebiet sind, stürzen jetzt 1001 Fragen auf uns ein - was bedeutet fachgerecht saniert (was sollte alles gemacht worden sein...),

weiter lesen ..

Baurecht - wohnen wärend des Bauens

Ich plane einen Neubau (Holzständer mit Strohballen, Lehm). In der Zeit des Baus würde ich gerne auf der Baustelle in einem Provisorium/Baubude wohnen. Meine Frage: Ist sowas rechtlich möglich, auch mit Familie? Vielen Dank für die Hilfe. Christian

weiter lesen ..

Schönheit, Gestaltung und rechtliche Grenzen: Stoffsammlung

Sehr geehrte Fachwerk-Freunde, derzeit arbeite ich an einem Vortrag bzw. Aufsatz zu den (bau)rechtlichen Grenzen der Schönheit. Wie der Titel ahnen lässt, ist das Thema recht unterhaltsam. Zur Vorbereitung suche ich noch Geschichten, Bauvorlagen, Fotos oder anderes Material zu diesen Fragen. Falls Sie etwas

weiter lesen ..

Das Bild, das Recht, die Frage

Moin, moin. Petra hat in meinem Profil folgende Frage hinterlassen: ... Und noch eine Frage zum Copyright- das habe ich ja, laut deinem Hinweis, wenn ich das Foto gemacht habe. Aber darf ich die Fotos einfach so veröffentlichen in Büchern oder wie hier im Internet. Ich würde denjenigen verklagen (oder erschl...),

weiter lesen ..

Wie setze ich fachgerecht eine neue Schwelle ein mit Schlitz u. Zapfen.

Hallo ! Bei meinem Haus ist der eine Giebel ziemlich morsch. insbesondere im unteren Bereich. Wir haben uns nach vielen Diskussionen entschlossen es so zu machen , wie wir es bei vielen alten Höfen schon gesehen haben, Fachwerk bis zum ersten Stock weg und durch Porotonhohlblocksteine ersetzen. Das ist schon

weiter lesen ..

Abriß eines Denkmalgeschützten Gebäudes

Moin! Ich habe das Problem, dass ich mir gerne ein Objekt kaufen möchte, was allerdings totaler Schrott ist. Habe gerade einen Gutachter kommen lassen, und mit Ihm die Möglichkeiten der Sanierung durchgesprochen. Das Ergebnis fiel leider vernichtend aus. Hausschwammbefall im gesamten EG Fußboden und stellenweise

weiter lesen ..

Schalter für Lampen, Steckdosen etc...

Hallo zusammen! Ich habe zwar kein richtiges Fachwerkhaus, saniere aber zur Zeit einen Altbau. Nun bin ich auf der Suche nach netten Schaltern und Steckdosen. vielleicht hat jemand einen Tip? Danke im voraus!

weiter lesen ..

Neue Erkentniss

Hallo.... Ich habe den riegel eben mit kreide bemalt. Dabei ist heraus gekommen das der letzte satz bzw letzten wörter, díe rechte tür zum Himmel. Freue mich über jede antwort....

weiter lesen ..

Balkenschrift über Tür

Hallo an alle Fachwerk freunde. Eine befreundete Familie hat sich ein FachwerkHaus ausgesuct. Dieses steht unter denkmal schutz und wurde an einem andren Platz wieder neu aufgebaut. Über der eingangstür in dem Riegel(bzw Wechsel) ist eine innen schrift. Der Balken ist nur mit den jahren stark angegriffen. Es

weiter lesen ..

Falsches Gutachten-Rechtswege???

Hallo, wir haben vor dem Kauf unseres Hauses ein einfaches Gutachten anfertigen lassen, der Gutachter befand das Haus dem Alter entsprechend für ok. Nun haben wir beim renovieren festgestellt, dass der Bodenbalken, der an Bad und Küche vorbeiläuft fast völiig weggefault ist, Badfliesen waren schon gerissen,der

weiter lesen ..

Kaufvertrag - Rechtsfragen Gewährleistung

Hallo Fachwerker, was muss/sollte ich vertragsrechtlich beim Kauf eines Fachwerkhauses (Bj. 1828) beachten, insbesondere was Gewährleistung etc. betrifft? Die Prüfung des Hauses war okay, was aber wenn in naher Zukunft doch schwerwiegende Mängel auftreten? Persönliches Pech oder haftet hier unter bestimmten Bedingungen

weiter lesen ..

Scheunenausbau - Fensterrecht?

Moin Freunde, stehe im Begriff ein Fachwerkhaus mit angrenzender Scheune zu kaufen, Gebäude stehen in L-Form zueinander und direkt auf der Grundstücksgrenze. Wo und wie kann ich überprüfen ob ich das Recht habe, bei einem späteren Scheunenausbau Fenster (in Wand und Dach) zur anderen Grundstücksseite einzubauen.

weiter lesen ..

Schilfplatten zurechtschneiden?

Hi Leute, wie kann ich meine 50mm Schilfplatten für die Aussendämmung eigentlich zurechtschneiden? Die sind ja gepresst und mit Draht gebunden...evtl. den Draht öffnen, Schilf raus und Draht wieder neu schliessen? Oder kann man auch mit einer Säge da ran gehen? Mit Holzweichfaserplatten wäre dieses Problem

weiter lesen ..

Checkliste für Erstbeurteilung

Hallo, bin zum pot. Käufer eines Fachwerkhauses geworden und suche jetzt so etwas wie eine Checkliste, um das Objekt etwas intensiver prüfen zu können und die richtigen Fragen an die Verkäufer zu stellen. Einen Gutachter werde ich im zweiten Schritt auch einschalten, möchte aber erstmal die grundlegenden Dinge

weiter lesen ..

KfW-CO2-Sanierungsdarlehen bei fachwerkgerechter Sanierung möglich???

Hallo, ich suche den Erfahrungsaustausch mit anderen Fachwerkhausbesitzern, die auch mit dem KfW-CO2-Sanierungsdarlehen liebäugeln. Sind die dort geforderten Werte überhaupt mit einer fachwerkgerechten Wärmedämmung (bei uns kommt eben auch nur Innendämmung in Frage) zu erreichen? Wenn ja, mit welchen Methoden?

weiter lesen ..

Fachwerkhaus mit Erker: Stilgerechtes Balkongeländer?

Was für ein Balkongeländer ist für eine begehbares Erkerdach am Fachwerkhaus am stilgerechtesten? Zur Diskussion stehen bisher: Lattenzaun, "geköpftes Dächlein" (damit der Regen besser abgeleitet wird) , Schmiedeeisen. Der Erker wurde bereits von den Vorbesitzern nachträglich angebaut... Die Dachbefürworter

weiter lesen ..

Zimmermann für denkmalgerechte Sanierung gesucht

Für die Restaurierung meines denkmalgeschützen Fachwerkhauses im Raum Forchheim (Oberfranken) suche ich einen erfahrenen Zimmermann/Firma. Eine Aufstellung der angefallenen Arbeiten kann bei mir angefordert werden. Besichtigung nach Vereinbarung. Tel.: 0160 978 4655 8 oder 09131 207062 Mit freundlichen G

weiter lesen ..

Keine Frage sondern neue Gesetzeslage zum Nachbarschaftsrecht allgemein !!!

Neben Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt und dem Saarland ist bei Nachbarstreitigkeiten nun auch in Schleswig-Holstein dem Rechtsstreit eine obligatorische Streitschlichtung vorangestellt. Ein Schlichtungsversuch ist nunmehr in den nachfolgenden Fällen Pflicht: -

weiter lesen ..

Maschendrahtzaun fachgerecht montieren?

Gibt es irgendwo im Netz Hinweise zur fachgerechten Montage eines M. ? Hinweise an Emailadresse wären nett. Danke!

weiter lesen ..

Querverweise

Rechtsberatung Recht

© Fachwerk.de