Der Raum - 1/75

Fachwerk-Sabierung / Handwerker im Raum 51580 gesucht.

Hallo, wir möchten ein Fachwerkhaus etwas sanieren und benötigen sowohl eine Beratung als auch einen Kostenvoranschlag. Wir haben vor hier und da was zu sanieren aber finden niemanden, der sich auch mit Fachwerkhäuser auskennt. Die Suche hier verlief erfolglos, da die Firma mtb nicht mehr aktuell ist. Wer ...»

Raum in Raum

Hallo, ich bin bisher nur sporadischer Schreiber und gelegentlicher Leser. Wir haben meherer kleine Häuschen nebeneinander stehend, die ca. 100 Jahre alt sind und nun saniert werden müssen. Mein Hauptaufgabengebiet ist demnach die Sanierung alter mit unter feuchter Häuser. Aber das soll hier nicht an erster ...»

Akkustische Holraumdämmung zwischen Doppelhaus

Hallo zusammen, wir haben das Glück, eine charmante Backsteidoppelhaushälfte aus dem Jahr 1912, erworben zu haben. Der Schallschutz zwischen den Häusern ist stark verbesserungswürdig. Nun haben wir festgestellt, dass zwischen den beiden Häusern ein Hohlraum von ca. 10-15 cm besteht. Spricht etwas dagegen, den ...»

Dachraumausbau mit diffusionsoffener Dämmung ohne Dampfbremsfolie

Bild / Foto: Dachraumausbau mit diffusionsoffener Dämmung ohne DampfbremsfolieHallo in die Runde! ich plane derzeit den Ausbau zweier Dachräume von Steildachhäusern. Gewünscht sind für die Dämmung Holzfaserdämmstoffe, vermutlich holzFlex und UD protect. Als winddichtes Verschalungsmaterial wird die iStraw-Bauplatte in 38 mm gewünscht, ob es tatsächlich so kommt bleibt noch abzuwarten. ...»

Zusätzliche Dehnungsfuge im Raum Eschedielenboden 9,26x10m notwendig?

Bild / Foto: Zusätzliche Dehnungsfuge im Raum  Eschedielenboden  9,26x10m notwendig?Hallo,ich möchte in kürze 135qm Eschedielung 21x130x3000 auf dem Dachboden verlegen/geschraubt .Der Fußbodenaufbau von unten nach oben sieht wie folgt aus.Holzbalkendecke mit Lehmeinschub - 23mm Blindboden - 30mm Dämmplatte - 70mm Betonestrich -5mm PE Trittschall-21mm OSB 3 schwimmend verlegt 18mm Dehnungsfuge ...»

Fachwerkbalken im bewohnten Haus tauschen oder teilweise ersetzen.

Bei meinen Fachwerkhaus ist in auf der Mauer an der Giebelseite in zwei Meter Höhe der erste Querbalken teilweise verrottet.Immer an der Stelle wo die Längsbalken draufstossen. Können diese Stellen ersetzt werden ohne dass Schäden im Wohnraum entstehen oder im Wohnraum gestützt werden muss....»

200 Jahre alter fachwerkstall als Wohnraum im aussenbereich

Guten Abend, Ich habe folgendes Problem : Wir haben ein fachwerkhaus gekauft, ursprünglich vor 200 Jahren als Stall gebaut, dann Jägerhütte und die letzten 40 Jahre ,als Wohnhaus benutzt.es liegt allein, ohne andere landwirtschaftliche Häuser. Es liegt im Außenbereich.Nun sagte das bauamt( ich wollte was ganz ...»