Der Putz - 51/75

Badezimmer Wände und Decke wie aufbauen wegen Feuchtigkeit?

Bild / Foto: Badezimmer Wände und Decke wie aufbauen wegen Feuchtigkeit?Hallo Leute, Bin gerade dabei mein Haus zu restaurieren das heißt ich bin beim Rückbau weil vieles schön in Styropor eingepackt gewesen war. Nun bin ich beim Bad angekommen. Hier muss ich noch eine Wand versetzen die nachträglich eingebaut wurde. Ist so auch zu klein. Die Außenwände sind mit ausgefachten ...»

Tuffstein freilegen im Innenbereich.

Ich habe ein Haus erworben, dass mit Tuffstein gebaut ist. Um 1800 Jhd. Nun möchte ich den schönen Tuff im Innenbereich teilweise freilegt lassen. Die Aussenwände sind ca. 30-40 cm dick. Meine Frage ist, zieht vllt Nässe von aussen ganz durch, sodass ich das besser nicht machen sollte, ist es evtl zu kalt, ...»

Instandsetzung eines Bruchstein Gewölbekeller

Es ist ein alter, feuchter und imposanter Bruchstein Gewölbekeller. Es soll kein Partykeller werden oder sonst wie nobel veredelt werden. (obwohl, schön wäre es schon, aber VIEL zu aufwendig und zu teuer) Der Keller soll ausschließlich als Lagerplatz für Lebensmittel, Wein und dergleichen dienen. Der Keller ...»

Feuchte Wände = Lehmputz?? oder besser nicht??

Hallo ihr Lieben, wie schon öfter geschrieben haben wir ein 200 Jahre altes Sandsteinhaus ohne Keller gekauft. Wir haben das Problem mit aufsteigender Feuchte an den Wänden (hält sich in Grenzen). Deshalb haben wir uns für Lehmputz entschieden. Wir haben auch schon jemanden an der Hand der auf Lehmputz usw ...»

Sandsteinmauerwerk freilegen

Hallo liebe Forumteilnehmer ich habe vor einem halben Jahr ein altes Bauernhaus erworben (BJ geschätzt ~1850) Die Fassade iste verputzt. Dieser Putz ist brüchig und müsste bald erneuert werden. Ich habe in der Nachbargemeinde ein Bauernhaus gesehen welches ofenliegendes Mauerwerk (Sandsteine) hat. Kann ich ...»

Kalkglätte

Hallo, kann man Glasfaservlies ( sowie das für die Fugen)in Kalkglätte einbetten? Möchte die Risse loswerden....»

Asbest

Hallo erstmal! Ich weis das eine Ferndiagnose schlecht möglich ist,habe aber trotzdem mal ne Frage. Könnte in diesen Putz Asbest enthalten sein. Er befindet sich an einer Decke in einer kleinen Dusche. Ist ziemlich weich und bröckelig. also man kann ihn mit einen Spachtel usw. abkratzen. Man sieht aber ...»