Der Pilz - 8/22

Pilzzucht in der Scheune

Bild / Foto: Pilzzucht in der ScheuneNachdem mein großer Lehmhaufen (ca. 6 Kubikmeter) 2 Jahre in der Scheune lagerte bis er verbraucht wurde, bot sich danach nebenstehendes Bild. Auf ca. 3 x 2 m ist der Scheunen Dielenboden Humus. Schlimmer ist aber die Pilzentwicklung an den Fachwerkbalken. Kann man anhand den Bildern erkennen um welchen ...»

Eichenpilz im Brennholz

Hallo zusammen, als Anfänger im Bereich des Heizens mit Holz haben wir uns eine wirklich miese Brennholzqualität (zu lange im Wald, teilweise bröselig und leicht)andrehen lassen. Ein Bekannter meinte im Holz sei ein Eichenpilz. Nun machen wir uns Gedanken, ob das eventuell für unser Fachwerkhaus (Eichenbalken!!!) ...»

Welcher Pilz kann das sein?

Hallo, habe Pilz über abgehängter Rigipsdecke entdeckt: Alles ist staubtrocken: Lehm, Holz, kein auffallender Geruch. Balken ist wohl gebrochen (wg. Pilzbefall?) Kann es sein, dass der schon früher (=vor 40 Jahren), vor der Deckenabhängung sich entwickelt hat und seit dem dort ist? Ist wie gesagt nämlich alles ...»

kann ich Holz mit Bläuepilz ins Haus einbauen oder ist das schädlich?

Hallo, ich bin derzeit dabei meine alte einschubdecke auf dem Dachboden zu erneuern (die alten Lehmgefache das Holz darunter war zerfressen und marode) ich wollte den Aufbau wieder so machen wie er früher war mit brettern und Lehm drüber. nun meine Frage: ich habe mir heute die Schalbretter für den Aufbau ...»

Könnte es sich hier um einen Pilz handeln?

Hallo Community, vorab einmal ein Lob an diese Seite und die vielen kontroversen Beiträge hier. Es ist eben doch nicht alles weiß oder schwarz - oder anders gesagt: viele Wege führen nach Rom. Nun zu unserem "Problem":Wir haben eine Altbauwohnung im EG gekauft und sanieren diese zur Zeit. Die Kellerräume ...»

Pilze und bunter Nagekäfer an Eichebalken

Hallo zusammen! Ich ziehe in Erwägung eine alte Scheune aus dem 16. Jahrhundert zu erwerben und habe nun einige Gebäudebegehungen, teils mit Architekten und Wertgutachtern hinter mir. Das Gebäude besteht aus massiven Bruchsandsteinwänden und einem Eicheständerwerk im Innenbereich. Während die Eichekonstruktion ...»

was ist das ??

Hallo, ich besitze seit 2 Jahren ein altes Fachwerkhaus. Dieses Haus wies an den Schwellenbalken an einigen Stellen alten Holzwurmbefall auf ( kl. feine Löcher, kein Nagselhäufchen weit und breit und man sah auch, dass die Löcher schon mehrfach überstrichen wurden. Der Balken dürfte aus Eiche sein ( dicker ...»