Das Pflaster - 9/13

Holzplaster, Rundholzplaster

Hallo Leute, wir sind nun dabei zu überlegen, wie wir den Betonsteinen auf unserem gepflasterten Hof 6x8 Meter entkommen können. Aufbau zur Zeit Lehm/Erde dann Splitt und Betonsteine. In einem Bereich haben wir schon ein Grünbeet angelegt mit einer Sandstein Umrandung. An dieser brauchen wir ein Weg ...»

Kopfsteinpflaster

Ich verkaufe ca 55 m2 Basalt kopfsteinpflaster in verschiedenen größen 10x10 bis 4x10 cm mänge wird nur zusammen verkauft!! das ganze ist in der wetterau nähe Friedberg bei fragen Mail...»

Verkaufe Basalt Kopfsteinpflaster ca 100 m2 10X11 cm

Verkaufe mein altes so um 1899 verlegtes Basalt Kopfsteinpflaster in der Größe 11X11 aber auch andere Größen dabei Bei Fragen bitte Mail...»

Betonierten Hof pflastern

Hallo. Ich habe eine Frage, die ich bisher nicht beantwortet bekommen konnte. Wir möchten unseren hässlichen, betonierten Hof mit einem Kieselpflaster verschönern. Wir wissen aber nicht, ob wir das Kieselpflaster (soll in ein Magerbetonbett gesteckt werden) direkt auf den vorhandenen Beton aufbringen können ...»

Erfahrung mit Flußkiesel & Feldsteinen als Steck- oder Wackenpflaster

Hallo Forum! Hat jemand von Euch schon mal Außenflächen mit Flußkiesel oder Feldsteinen als Steckpflaster belegt? Wir überlegen gerade, ob wir das auch machen sollen, und wären daher für Eure Erfahrungen dankbar! Vor allem interessiert uns, wieviel Material ca. pro m² gerechnet werden muss... Vielen Dank ...»

Backstein- / Ziegelbodenverlegung

Hallo, ich würde gerne alte Backsteine/Ziegel als Fußboden bei mir im Keller verlegen. Eine Bodenplatte aus Beton besteht bereits, der Keller ist trocken. Soll ich die Ziegel in einem Sandbett verlegen, oder lieber andere? Welche Körnung sollte ich beim Sand/Kies dann nehmen? Brauche ich noch eine feuchtigkeitsisolierende ...»

Kieselpflaster in Schlacke legen

Hallo! Nach der Sanierung des Grundrohres in unserem Keller möchte ich das vormals vorhandene Pflaster aus stehenden Ruhrkieseln, in Fischgrätoptik, wieder sachgerecht in Schlacke legen lassen. Also passend zum vorhandenen Belag. Die Kiesel sind vorhanden. Eventuell muss noch etwas Schlacke ergänzt werden. Das ...»