Das Pflaster - 8/13

gebundene bauweise

hallo erstmal soll ein Refarat über gebundene bauweise aus natursteinen halten (Großpflaster). kann mir einer helfen? insbesonders ob mann die fugenfüllung 1 schichtig verfüllt oder 2 schichtig.Desweiteren wie dick muss die gebundene tragschicht bei bauklasse 4 sein....»

Hirnholzparkett oder Stirnholzparkett (holzpflaster) aus BSH( Leimbinder ) ist das möglich?

hallo, ich hab leider kein Fachwerkhaus, wo ich bastle. Ich hoffe trotzdem auf Antwort bei meinem Problem und sag schon mal Danke. Mich würde interessieren, ob jemand sich vorstellen kann, aus BSH(Brettschichtholz, Leimbinder)ein Hirnholzparkett zu machen. ich bin schon seit wochen am überlegen, ob ich ...»

Gebrauchtes Kopfsteinpflaster gesucht!

Wer kann mir im Raum Erlangen/Nürnberg gebrauchtes Kopfsteinpflster für ca. 25 qm anbieten? Freue mich über jedes Angebot!...»

Weg neu pflastern

Wir haben die Absicht einen gartenweg mit alten klinkern zu pflastern. Meine Frage:Welche Steine sind wirklich frostsicher?...»

Granitpflaster

Hallo, Ich habe da ein kleines Problem und hoffe hier eine Antwort zu finden. Ich arbeite als Steinsetzer und Polier in einem mittelständigen Unternehmen im schönen Vogtland. In dem LV meiner jetzigen Baustelle fand ich unter der Position "Granitpflaster ......verlegen" den Zusatz ".....mit einer Sand/Splittmischung ...»

Schimmel im Gewölbekeller trotz Lüftung -Pflastern ?

Hallo, liebe Freude, seit längerem bin ich regelmäßiger Besucher dieser wunderbaren Seiten. Heute habe ich ein Problem, dass ich mit Euch teilen möchte. Ich habe eine Frage zu meinem Gewölbekeller und möchte daher kurz die Randbedingungen schildern, damit Hinweise leichter fallen. Der Keller liegt in ...»

Kopfsteinpflaster zu Ökopflaster ?

Hallo die Gemeinde will Kopfsteinpflaster nicht als unbefestigte Fläche im Sinn von Ökopflaster anerkennen . Es wurde im Sandbett 20 cm verlegt und mit grobem Granit verfugt . Ich denke das hier doch das Regenwasser besser verrieselt als bei eine Teerdecke oder genauso gut wie beim ÖKOpflaster?...»