Das Pflaster - 7/13

Verfugung von Kopfsteinpflaster

Dieses Granitsteinpflaster hat eine Fugenverfüllung mit groben Split. Dieser Split ist ungünstig und zu gross. Bei jedem Regen werden Steinchen herausgespült. Auch beim Fegen lösen sich zu viele Steine aus den Fugen. Kann mir jemand eine Lösung für dieses Problem schreiben? Wenn ich die Fugen neu verfülle, ...»

Pflasterklinker für Beeteinfasung?

Hallo liebes Forum, Ich bin so langsam am verzeifeln, dass mir jemand diese Frage beantworten kann. Jeder sagt was anderes?? Hintergrund: Wir möchten Pflasterklinker als Beeteinfassung legen lassen. Es stellt sich mir die Frage ob in Mörtelbett legen oder nur auf Splitt. Einige Baustoffhändler sagen nur ...»

Sandsteinpflaster im Hof

Hallo, unser Hof ist mit altem Sandstein gepflastert. Im Laufe der Zeit hat sich dadrüber allerdings eine Schicht Erde gebildet, auf der Gräser und Beikraut wächst. Eigentlich hätte ich es gerne so gelassen, musste jetzt aber einsehen, dass es so keinen Wert hat, denn sobald es regnet oder man mal durchfährt ...»

Innenhof pflastern auf betonuntergrund

Hallo, ich habe eine Innenhof von ca. 180 m2 Fläche. Diese ist komplett mit Beton bedeckt. Ich möchte nun gerne diese Pfläche mit Klinkern pflastern. Meine Frage, muss der Beton raus, oder kann ich ihn als Untergrund mitverwenden? Der dadurch entstehende höhere Aufbau ist nicht relevant. Was muss ich ...»

poligonale Pflastersteine

Ich suche für meine einfahrt ca 100 qm poligonale Pflastersteine, wer stellt sowas her, verkauft sie? ich hab bei EHL welche gefunden aber gibt es noch preisgünstigere VArianten? wer kann mir Tipps geben?...»

Terrassenbelag Gartengestaltung

Hallo zusammen, auch wenn es zur Zeit kaum vorstellbar ist, steht der Frühling vor der Tür. Für mich bedeutet das es geht an die Gartengestaltung. Mir schwebt eine Belag wie auf dem angehängten Bild vor. Ich glaube es handelt sich dabei um Feldsteine. Kann mir jemand sagen wie diese verlegt werden.(Bodenaufbau ...»

Pflaster aus Feldbrandziegeln mit Kaliwasserglas behandeln

wir haben alte Feldbrandziegel als Pflaster verlegt. Auch um das Algenwachstum einzudämmen möchte ich diese mit Kaliwasserglas "streichen". Welcher Hersteller und welches Mischungsverhältnis empfiehlt sich? Wie oft muß ich die Ziegel einlassen? Besten Dank im Voraus und freue mich auf Antwort bzw. Hilfe....»